Willst du irgendwann zurück?

JA
53%
20
Nein
32%
12
Weiss es nicht
16%
6
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 38
Benutzeravatar
Njeriu
Member
Beiträge: 22
Registriert: Sa, 18. Nov 2006, 1:48

............!!!

So, 19. Nov 2006, 19:43

An alle die wieder zurückgehen möchten! Haben mit 15 - 18 in Tirana gelebt, danach noch 1 Jahr in Kosova! Ich weiss, was es heisst dort unten zu leben!
So viele Leute, als der Krieg vorbei war, kehrten nach Kosova zurück! Mit der Absicht ein schönes Leben zu führen! Doch schon nach kurzer zeit, merkten sie, dass Sie sich das ganz anders vorgestellt hatten!

Ich glaube dass ALLE Albaner wo sich ins Ausland abgesetzt hatten, eine eigene Kultur mit der zeit entwickelten!Deswegen glaube ich sogar, dass viele Albaner wo im Ausland leben ein bisschen hängen geblieben sind!!! Unsere Eltern kamen vor längerer zeit in das schöne Land namens Schweiz. Kosova machte enorme veränderungen durch! Ist ja klar, dass viele immer noch denken, dass Kosova das alte ist! Die Menschen haben da ihren eigenen Probleme!

Apropo 60% Arbeitslosigkeit,glaube nicht dass man da leben möchte!

Benutzeravatar
bardha77
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 354
Registriert: Do, 16. Nov 2006, 20:02

mein Mann will auch zurückk...

Di, 21. Nov 2006, 0:45

und zwarr immer dann wenn es hier besonders "schwerr wird ..er möchte dort auch spätestens dann, wenn er in Rente ,geht leben ..und auch beerdigt werden -er vermißt das alles sehr..(was ich im Prinzip verstehen kann -nur hab ich den Eindruck ,das der Satz : ich will zurück ,oft wie ein Blick auf Nachbars Rasen od. Rosen ist - dort scheint alles besser zu sein die Blumen blühen schöner usw.....gibt es Changsen sich dort auch ohne große Ersparrniße etwas aufzubauen od. sieht das Leben dann auch dort nach 3 Monaten wieder anders aus (wenn die reude bei der Familie zu sein etwas abgeschwächt od.verklungen ist ???
liebe Grüße bardha....

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 26. Aug 2007, 5:38

Miss Kosovarja hat geschrieben:Hallo (AL)OVE,

ich möchte, so wie du, ebenfalls zurück. Ich komme aus Kosova und leben mein ganzes Leben schon in Deutschland und wünsche mir nichts sehnlicher als endlich für immer zurückzukehren. Nichts gegen Deutschland, es ist ein wundervolles Land und in den vielen Jahre, die ich hier schon lebe, habe ich es sehr zu schätzen gelernt, aber Heimat bleibt nun mal Heimat und die gibt es für jeden Menschen nur einmal auf dieser Welt.
Ich schließe nächstes Jahr meine Schule ab und mache mein Abitur. Danach möchte ich in Prishtina mein Studium beginnen und das nachholen, was ich im Ausland verpasst habe.
Ich bin mir nicht sicher, ob es auch wirklich so kommt, wie ich es mir vorgestellt habe und zutiefst wünsche, aber ich hoffe es.

Warum möchtest du denn zurück?

Liebe Grüße,

Miss Kosovarja



hallo MissK

schön, dass du diesen alten thread nochmal erwähnt hast :D
sag mal..... hast du eigentlich einen studienplatz in prishtina
bekommen ? und wann gehts los ?

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

So, 26. Aug 2007, 10:55

Hallo Daylight,

ich war vor dem Abitur von dem Gedanken dort zu studieren wie besessen, obwohl mir wirklich alle davon abrieten. Sie sagten wenn man die Chance hat hier zu studieren, dann solle man diese Chance auch nutzen, was mir aber grundlegend gleichgültig war, weil man mir das schon seit Jahren sagt und mein Wunsch in Kosova zu studieren hat sich trotzdem immer mehr gefestigt, obwohl ich mich nie in der Lage sah eine endgültige Entscheidung zu treffen. Klingt vielleicht komisch, aber meine Mutter sagte zu mir, dass sie mich zwar gehen lassen würde, jedoch würde sie sich nicht sicher sein, ob ich das selber aushalte so weit von der Familie weg zu sein. Ich bin eigentlich sehr an meine Mutter gekettet. Wenn sie mal wegfahren, rufe ich sie 100 Mal an und sonst bin ich fast den ganzen Tag bei ihr. Ich glaube sie hat Recht, ich hätte es nie im Leben ausgehalten sie nur ein paar Mal im Jahr zu sehen. Weiter habe ich gedacht, dass ich nach meinem Studium heiraten möchte, sodass ich dann sowieso von meiner Familie weg sein werde.
Es war wirklich ein großer Wunsch von mir, auf den ich dann jedoch verzichten musste, ansonsten hätte ich auf was wichtigeres verzichten müssen.

Ich wurde jetzt aber an einer Universität hier ganz in der Nähe angenommen. Im Oktober geht es los. Ist zwar schade, dass sich das mit Kosova nicht verwirklichen ließ, aber wenigstens kann ich von dieser Uni meine Familie sehen wann ich will.

Liebe Grüße,

Miss Kosovarja
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

So, 26. Aug 2007, 12:23

hallo MissK

ich wünsch dir viel erfolg beim studium :wink:

allerdings hätte ich an deiner stelle doch den platz in kosova
vorgezogen, da du ja sehr für land und leute schwärmst.
es hätte mich sehr interessiert, wie es dir dort auf
dauer gefallen hätte, und ein bisschen abnabeln von der familie tut
jungen menschen auch gut.
wenn du nach dem studium heiraten willst, hast du deine eigene familie
und kennst es gar nicht, wie es ist, mal alleine auf eigenen füßen zu stehen. dies ist auch eine wichtige lebenserfahrung.

aber wenn du so ein familienmensch bist, ist die entscheidung die du jetzt getroffen hast sicher die richtige. viel glück

tesa
New Member
New Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 25. Jun 2007, 14:07

Mo, 03. Sep 2007, 16:19

Hey Leute,

ich finde es interessant das man danach fragt, doch auch für mich ist die Antwort ganz klar ja. Besonders wenn ich von den Ferien wieder nach Deutschland komme merke ich dass ich hier nichts zu suchen habe. wie schon von einigen gesagt es ist nichts gegen Deutschland aber Heimat bleibt Heimat. und meine Eltern habe dort auch supergut gelebt bevor der Krieg begang wieso sollte ich das dann auch nicht schaffen?!
Aber es wäre blödsinnig einfach so zurückzugehen. Zum einen weil man nichts besitzen würde und zum anderen könnte man sich selbst nicht versorgen. mein Plan ist es mein Abi zu machen und hier zu studieren. Im anschluß daran möchte ich arbeiten. doch möglichst eie Arbeit mit der ich auch in Kosovo was erreichen kann,bsp. als versicherungskauffrau oder in der Bank. so dass ich im auftrag von Deutschland dort hin kann. so abwägig ist das nicht, denn wir bekommen hoffentlich bald unsere Umabhängigkeit und danach werden die anderen Länder mehr in Kosovo investieren.
außerdem wären wir sowieso momentan nur eine Last für die Bewohner dort, die sich ja selbst kaum ernähren können.

Benutzeravatar
besi25
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1253
Registriert: Mi, 08. Jun 2005, 16:59

Mo, 03. Sep 2007, 16:39

Miss Kosovarja hat geschrieben:....,

ich war vor dem Abitur von dem Gedanken dort zu studieren wie besessen, obwohl mir wirklich alle davon abrieten. Sie sagten wenn man die Chance hat hier zu studieren, dann solle man diese Chance auch nutzen, ...............ich mich nie in der Lage sah eine endgültige Entscheidung zu treffen. .........
...Ich wurde jetzt aber an einer Universität hier ganz in der Nähe angenommen. Im Oktober geht es los.
viel glück und erfolg beim studieren miss k.

ich wollte etwas sagen zu deine "dilemma" studieren in KS oder doch in D .
ich kenne ein klugen jungen aus kosova der in münchen studiert aber zwischendurch hat er 2 semester in kosova studiert---er hat erfahrungen aus D und KS gesammlt, somit hat er beide seine wünsche "erfüllt".ich fands seine entscheidung auch sehr gut.
Oslo 19/12/79
Une gjithmonë e kam në zemër popullin tem Shqipëtar.Shumë luti Zotin që paqja e tij të vijë në zemrat tona
Në gjithë botën. Lutem shumë për fukarate e mij- dhe për mua , dhe motrat e mija. Une lutem per juve.Gonxhe Bojaxhiu-Mutter Theresa

jupi
Member
Beiträge: 84
Registriert: Mi, 18. Jul 2007, 22:34

Mo, 03. Sep 2007, 19:03

ich möchte nicht zurück, weil hier mein leben ist. ich denke, wenn man dort lebt, ist es etwas anderes als, wenn dort in urlaub fährt. mein vater sagt auch, er möchte, wenn er in rente ist zurück, aber ich bin mir sicher, dass er nicht zurück gehen wird, weil, dass erstens nur ein wunsch nach seiner alten heimat ist, denn, wenn er alt ist, wird dort sowieso alles anders sein, und zweitens ist es wirklich unrealistisch, dass er jemals wieder zurückkehren wird. :wink:

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 03. Sep 2007, 19:14

wenn man ein ganz starkes gefühl hat wieder in die heimat zurückzugehen, dann sollte es einen versuch wert sein.

erst im späteren alter zurückzugehen... sollte gut überlegt sein,
dann fangen meist die ersten wehweh´chen an.....
im kranheitsfall ist man sicher in deutschlad besser aufgehoben,
das hier die ärztliche versorung doch optimal ist.

aber wie auch sonst im leben, muß das jeder für sich entscheiden.

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Mo, 03. Sep 2007, 19:21

daylight hat geschrieben:wenn man ein ganz starkes gefühl hat wieder in die heimat zurückzugehen, dann sollte es einen versuch wert sein.

erst im späteren alter zurückzugehen... sollte gut überlegt sein,
dann fangen meist die ersten wehweh´chen an.....
im kranheitsfall ist man sicher in deutschlad besser aufgehoben,
das hier die ärztliche versorung doch optimal ist.

aber wie auch sonst im leben, muß das jeder für sich entscheiden.
du weist ja von was du redest :wink: :wink:





GOOOOOOO ALTERSHEIM GOOOOOOO
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 03. Sep 2007, 19:26

JA... AliB

ich habe mir schon einen platz reservieren lassen :D

zufrieden :?:

Benutzeravatar
amina
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2668
Registriert: Di, 24. Apr 2007, 14:46

Mo, 03. Sep 2007, 19:32

daylight

hahahhaahahaaaaa :lol: :lol: :lol:
laß dich nicht von ihm ärgern, weißt doch wie er ist!!!!


p.s. aber deine antwort war schon gut, pssssssst nicht aliB sagen :wink: :idea:

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 03. Sep 2007, 19:54

amina

ich weiß doch, dass unser Ali ein spassvögelchen ist :wink:
gibt ihm ein leckerchen..... :lol:

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Mo, 03. Sep 2007, 20:02

was wollt ihr dort machen ,verhungern?
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 03. Sep 2007, 20:07

roberti !!!!!!

hat dich die tüte mit den leckerchen denn noch nicht erreicht :?:

ich werde mich gleich morgen bei der post beschweren :wink:

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Mo, 03. Sep 2007, 20:08

daylight hat geschrieben:roberti !!!!!!

hat dich die tüte mit den leckerchen denn noch nicht erreicht :?:

ich werde mich gleich morgen bei der post beschweren :wink:

oder meintest du... etwa was anderes :D

Benutzeravatar
Shqipetare
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 1423
Registriert: Mi, 09. Mai 2007, 0:48

Mo, 03. Sep 2007, 22:28

was wollt ihr dort machen ,verhungern?

Also verhungern vielleicht nicht,aber halt besser glücklich mit weniger Geld als unglücklich und mit einem höcheren finanziellen Status.
Me dogji malli moj nena ime...

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Di, 04. Sep 2007, 6:40

daylight hat geschrieben:roberti !!!!!!

hat dich die tüte mit den leckerchen denn noch nicht erreicht :?:

ich werde mich gleich morgen bei der post beschweren :wink:
MM,lecker,danke :wink:

es ist 06:40 und ich schreibe somit als erster im forum :lol:
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Benutzeravatar
ALI_BENGALI
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1195
Registriert: Fr, 15. Jun 2007, 14:10

Di, 04. Sep 2007, 15:39

Roberti hat geschrieben:
daylight hat geschrieben:roberti !!!!!!

hat dich die tüte mit den leckerchen denn noch nicht erreicht :?:

ich werde mich gleich morgen bei der post beschweren :wink:
MM,lecker,danke :wink:

es ist 06:40 und ich schreibe somit als erster im forum :lol:


du wirst auch der letzte sein weil wen wir Tod sind dann bist du ja erst 20
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

Benutzeravatar
Roberti
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 909
Registriert: So, 24. Jun 2007, 12:39

Di, 04. Sep 2007, 16:23

:lol:
Verehrungswürdig sollt ihr bleiben,
nicht fremder Rassen Lust und Spiel.
Das Volk soll rein und sauber bleiben,
das ist des albanischem Strebens Ziel !

Zurück zu „Leben in Westeuropa“