Alba-Stylez
Member
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 03. Apr 2006, 11:35

Albaner in Deutschland,Schweiz und Österreich...

Di, 18. Apr 2006, 20:41

also ich wollte euch mal fragen, als was die albaner in euer Umgebung oder Stadt bekannt sind...im positiven oder negativen?
Also hier in Hamburg, gibt es reichlich Albaner, und viele von denen haben auch erfolgreich und sehr erfolgreiche Karriere geamcht! Ein Beispiel ist ein gewisser Osmani, aber seinen Vornamen kenn ich nicht.Auf jeden Fall hat er auf seinem schweizer Konto über 500 Mio. Euro...im gehören sehr viele Discos,Restaurants,Baars uvm. auf dem Kiez. Und auf dem Kiez gibt es viele Albaner, die meisten kriminell..(leider)..Zuhälter, Drogen/Waffendieler...usw..
Bild

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Di, 18. Apr 2006, 20:44

St. Gallen hat sehr viele Albaner.

Der Ruf ist eher als aggresive und "schnell-zu-schlagende" rasse...

Alba-Stylez
Member
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 03. Apr 2006, 11:35

Di, 18. Apr 2006, 20:46

Naja leider sind viele albaner so!
Das ist schade, da wir dadurch mit Türken und den anderen agressiven verglichen werden
Bild

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Di, 18. Apr 2006, 20:55

Alba-Stylez hat geschrieben:Naja leider sind viele albaner so!
Das ist schade, da wir dadurch mit Türken und den anderen agressiven verglichen werden
Ja, viele wollen sich sogar nur wegen einem kleinen augenkontakt schlagen, ... ich glaube die brauchen diesen Adrenalinschlag, das ist für sie wie eine Droge.

Ich würde sagen, dass dieser Temprament durch die verschiedenen Kultureinflüsse entsteht, mann ist albaner, ist aber nicht dort geboren und aufgewachsen, wie es bei den eltern der fall ist. dann kommt das man in eine mulitkulturele gesellschaft hineingeboren wird, und natürlich ist noch der freundeskreis dazu verantwortlich.

Benutzeravatar
Elly
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 209
Registriert: Do, 03. Nov 2005, 18:10

Di, 18. Apr 2006, 21:23

hmm...in Wien...die meisten Leute wissen nix von den Albanern, aber stempeln sie als agressiv und gefährlich ab...
es gibt leider genug Vorurteile..nicht nur in Österreich....
Zwischen Paradies und Hölle gibt es keinen Zaun...

Benutzeravatar
harabeli
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 1017
Registriert: Mo, 09. Mai 2005, 10:22

Re: Albaner in Deutschland,Schweiz und Österreich...

Di, 18. Apr 2006, 21:29

Alba-Stylez hat geschrieben:also ich wollte euch mal fragen, als was die albaner in euer Umgebung oder Stadt bekannt sind...im positiven oder negativen?
Also hier in Hamburg, gibt es reichlich Albaner, und viele von denen haben auch erfolgreich und sehr erfolgreiche Karriere geamcht! Ein Beispiel ist ein gewisser Osmani, aber seinen Vornamen kenn ich nicht.Auf jeden Fall hat er auf seinem schweizer Konto über 500 Mio. Euro...im gehören sehr viele Discos,Restaurants,Baars uvm. auf dem Kiez. Und auf dem Kiez gibt es viele Albaner, die meisten kriminell..(leider)..Zuhälter, Drogen/Waffendieler...usw..
500 mil euro? wow, hast dich vielleicht vertippt? beim nächsten besuch in kiez werde sein disco besuchen. wie heisst sein disco? vielleicht gibt er eine runde bier aus! gratis!!!!!!!!!!!!!!! er hat ja genug geld!!! :D
-
"Never regret. If it's good, it's wonderful. If it's bad, it's experience"
-

Benutzeravatar
Valon
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1179
Registriert: Fr, 17. Jun 2005, 20:52

Di, 18. Apr 2006, 22:08

Bei uns gibt es nicht mehr so viele Albaner. :(
Aber wie es aussieht werden wir umziehen.
In den südl. Teil Deutschlands. Bestimmt Stuttgart
oder München und dort gibt es reichlich Albaner. :wink:

Së jeta pa shumë Shqiptarë, është sikur jetë e rrejshme. :wink:
If you love something let it go, if it comes back to you it is yours. If it doesn't, it never was...

Mirso Peja
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 273
Registriert: Sa, 24. Dez 2005, 19:01

Mi, 19. Apr 2006, 3:28

Der Typ von Kiez hat glaub ich auch das größte Hotel in Gjakov gekauft, voll der Player 8)
Bei uns gibt es auch nicht sooo viele Albaner. Bei den meisten gelten sie als aggressiv, wir hatten hier nämlich mal eine albanische Disco namens "ONYX", da war wohl jeden Abend Polizeieinsatz. Aber Albaner gelten hier auch als tüchtig, vor allem bei Deutschen, die ich kenne.

Für den Vater meiner Ex sind Albaner aggressiv und "die schlimmsten von allen...", naja, kann ich aber nichts für :)

Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 17:51

Mi, 19. Apr 2006, 10:00

Bei uns gelten die Albaner auch als die schlimmsten, manchal hörste so nebenan: "Oh lueg Albaner voll die Krasse man"
Aber auch Arbeitstüchtig, musste einfach ne dicke Haut haben wenn im Berufsleben einsteigst, da eben leider die Albaner nicht überall gern gesehen sind.
In Zürich "herrschen" die ALbaner in den Clubs und auf der strasse, gibt genug die nur wegen einem Augenkontakt sich prügeln.

In Basel gehören sehr viele Clubs Albanern, in Zürich mitlwerweile auch ein paar. Paar vereinzelne Firmen findet man immer,werden aber immer mehr, die grösste is in Tessin, eine BAufirme mit Millionen umsatz, hatt vor 3oder 4 Jahren den Kremls in Moskau renoviert.

Benutzeravatar
skemderaj
Member
Beiträge: 95
Registriert: Fr, 02. Dez 2005, 10:27

Mi, 19. Apr 2006, 10:39

lorenc ukgjini hat geschrieben:St. Gallen hat sehr viele Albaner.

Der Ruf ist eher als aggresive und "schnell-zu-schlagende" rasse...
Nur zur Info. Es gibt nur eine Rasse unter den Menschen = der Mensch.Dieser Ausdruck wird immer wieder falsch verwendet.

Grüsse

Alba-Stylez
Member
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 03. Apr 2006, 11:35

Mi, 19. Apr 2006, 13:16

@harabeli:
nene ich bin mir sicher ich habe gehört das er über 500 mio. besitzt!
Vielleicht kennt ihr den Verein St.Pauli, die haben letztens gegen Bayern München gespielt und dieser Osmani wollte ein Stadion für die bauen!
Er wollte es Osmani Stadion oder so nennen, aber dem Staat war dies zu übertreiben und sie haben es nicht erlaubt...
Bild

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Mi, 19. Apr 2006, 13:56

Alba-Stylez hat geschrieben:@harabeli:
nene ich bin mir sicher ich habe gehört das er über 500 mio. besitzt!
Vielleicht kennt ihr den Verein St.Pauli, die haben letztens gegen Bayern München gespielt und dieser Osmani wollte ein Stadion für die bauen!
Er wollte es Osmani Stadion oder so nennen, aber dem Staat war dies zu übertreiben und sie haben es nicht erlaubt...
Wenn das so ist dann handelt es sich 100% um ein Gerücht. Da auch ein Stadion genauso wie ein Restaurant Privatbesitz ist, kann man es nennen wie man will, genz egal ob "Osmani Stadion" oder "Hudriwudrikudri-Stadion". Dem Staat ist das völlig egal und der mischt sich GANZ SICHER nicht ein. Also wage ich auch mal anzuzweifeln das der 500 Mio hat. Ein bisschen kritisches Denken sollte man schon mitbringen und nicht alles glauben was man hört.
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Mi, 19. Apr 2006, 14:03

Viktor hat geschrieben:Bei uns gelten die Albaner auch als die schlimmsten, manchal hörste so nebenan: "Oh lueg Albaner voll die Krasse man"
Aber auch Arbeitstüchtig, musste einfach ne dicke Haut haben wenn im Berufsleben einsteigst, da eben leider die Albaner nicht überall gern gesehen sind.
In Zürich "herrschen" die ALbaner in den Clubs und auf der strasse, gibt genug die nur wegen einem Augenkontakt sich prügeln.

In Basel gehören sehr viele Clubs Albanern, in Zürich mitlwerweile auch ein paar. Paar vereinzelne Firmen findet man immer,werden aber immer mehr, die grösste is in Tessin, eine BAufirme mit Millionen umsatz, hatt vor 3oder 4 Jahren den Kremls in Moskau renoviert.

Oh lueg Albaner voll die Krasse man
was meinst du damit ist das Bayrisch oder was??

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Mi, 19. Apr 2006, 14:09

Ich lebe zwar in Österreich, aber ich hab eine Menge Verwandte in Zürich. Deswegen glaube ich zu wissen das "Lueg" wie "Look" ausgesprochen wird, ich dacht auch immer die vewenden das Englische Wort, aber anscheinend haben die doch ihr eigenes Vokabular.

"Oh lueg Albaner voll die Krasse man"
AUF HOCHDEUTSCH:
"Oh Schau mal, ein Albaner, ein voll verrückter Typ"

PS: Komme aus Österreich, also kann ich falsch liegen"
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Mi, 19. Apr 2006, 14:12

Vienna hat geschrieben:
Alba-Stylez hat geschrieben:@harabeli:
nene ich bin mir sicher ich habe gehört das er über 500 mio. besitzt!
Vielleicht kennt ihr den Verein St.Pauli, die haben letztens gegen Bayern München gespielt und dieser Osmani wollte ein Stadion für die bauen!
Er wollte es Osmani Stadion oder so nennen, aber dem Staat war dies zu übertreiben und sie haben es nicht erlaubt...
Wenn das so ist dann handelt es sich 100% um ein Gerücht. Da auch ein Stadion genauso wie ein Restaurant Privatbesitz ist, kann man es nennen wie man will, genz egal ob "Osmani Stadion" oder "Hudriwudrikudri-Stadion". Dem Staat ist das völlig egal und der mischt sich GANZ SICHER nicht ein. Also wage ich auch mal anzuzweifeln das der 500 Mio hat. Ein bisschen kritisches Denken sollte man schon mitbringen und nicht alles glauben was man hört.


Naja,500 mio Euro da kann man mehr als ein Auto kaufen 8)
Ich kenn die Person nicht und möchte mich auch nicht einmischen oder so.
Aber ob das wohl "sauberes Geld "ist???
Wenn nein,was nützt mir 500 mio Euro wenn ich das durch Sünden verdient habe.
Aber Albaner geben gern an.Das ist halt so.Vielleicht hat er nur 4 mio und gaukelt da was vor.Kein Plan.
Aber man soll ja nicht alles glauben.Und Osmani hört mir sehr Osmanisch an.Zwar ist es sein Nachname aber ich würde es Shqipe Stadion oder Albanoarena.Damit jeder weiss DAS WAREN DIE ALBANER.Und nicht denkt ah das waren die Türken oder sowas.
Naja nicht meine Angelegenheit.
Aber 500 mio Euro wow....
wäre mit 2 mio zufrieden.Hehehe.

Alba-Stylez
Member
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 03. Apr 2006, 11:35

Mi, 19. Apr 2006, 15:11

naja ob es sauber verdientes Geld ist weiß ich nicht, aber ich denke da sind schon paar krumme Geschäfte am laufen gewäsen!
Bild

Alba-Stylez
Member
Beiträge: 27
Registriert: Mo, 03. Apr 2006, 11:35

Mi, 19. Apr 2006, 15:17

kennt ihr vielleicht noch andere reiche albaner?
Bild

Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 17:51

Mi, 19. Apr 2006, 16:58

Koby Phoenix hat geschrieben:
Viktor hat geschrieben:Bei uns gelten die Albaner auch als die schlimmsten, manchal hörste so nebenan: "Oh lueg Albaner voll die Krasse man"
Aber auch Arbeitstüchtig, musste einfach ne dicke Haut haben wenn im Berufsleben einsteigst, da eben leider die Albaner nicht überall gern gesehen sind.
In Zürich "herrschen" die ALbaner in den Clubs und auf der strasse, gibt genug die nur wegen einem Augenkontakt sich prügeln.

In Basel gehören sehr viele Clubs Albanern, in Zürich mitlwerweile auch ein paar. Paar vereinzelne Firmen findet man immer,werden aber immer mehr, die grösste is in Tessin, eine BAufirme mit Millionen umsatz, hatt vor 3oder 4 Jahren den Kremls in Moskau renoviert.

Oh lueg Albaner voll die Krasse man
was meinst du damit ist das Bayrisch oder was??

schwizerdütsch :lol: :lol:

lorenc ukgjini
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1489
Registriert: Fr, 27. Mai 2005, 21:12

Mi, 19. Apr 2006, 18:13

skemderaj hat geschrieben:
lorenc ukgjini hat geschrieben:St. Gallen hat sehr viele Albaner.

Der Ruf ist eher als aggresive und "schnell-zu-schlagende" rasse...
Nur zur Info. Es gibt nur eine Rasse unter den Menschen = der Mensch.Dieser Ausdruck wird immer wieder falsch verwendet.

Grüsse
:roll: :roll:

Benutzeravatar
musli007
Member
Beiträge: 30
Registriert: Di, 25. Apr 2006, 0:10

Di, 25. Apr 2006, 0:53

Bla.bla.bla 500mil. Euro ein albaner von was treümst du nachts alter und ein stadium bauen veleicht kauft ern noch Deutschland auf oder was HA HA HA

Zurück zu „Leben in Westeuropa“