Alban2010
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 15. Jan 2010, 21:30

Lage Österreich:

Fr, 15. Jan 2010, 21:32

Hallo,

das hier hat ein Österreicher an die Zeitung geschrieben:
Mit dieser Mail möchte ich Ihnen mitteilen,dass Ihr Beitrag eine Frechheit und eine Sauerei sondergleichen ist.!!

Was hat dieses moslemisch- albanische Drecksfamile schon für Österreich getan.?? Dieses elendige Schmarotzer-Gesindel.!!.

Soll Sie sich doch umbringen, wenn Sie will, denn außer den “Saugrünen Gutmenschen“ würde das sicher niemanden stören.!!

Meine Eltern haben 60 zw. 70 Jahre für dieses Land gearbeitet und das sind die„“Menschen des Jahres“und viele Hunderttausende die dieses Land nach den beiden Kriegenwieder aufgebaut haben und nicht so ein Drecksgesindel. !!

Mein Vater wurde von den Ungarischen Komunisten 1946 aus Sopron ( Ödenburg ) ausgewiesen und durfte nur mitnehmen was er tragen konnte,aber die Schweiz hat diese armen Leute nicht genommen, und die waren fleissig. Meine Grosseltern und mein Vater haben 30 ha Grund in Sopron und 4 große Hausplätze verloren und niemand hat uns bis heute eine Entschädigung geleistet.!

Wir heissen ja nicht „“ Schwarzenberg ,Auer-Welsbach, Prinzhorn, Auersberg oder Lothringe-Habsburg, die den Krieg verursacht haben und bis heute alles noch besitze bzw. ( der stotterer schwarzenberg von den Tschechen alles zurückbekommen hat.
Meine Großeltern hatten keine Feinde in Russland gehabt, und mein Vater hat sich geweigert in den Krieg zu ziehen,aber da haben Sie (die Nazis die nicht besessen hatten ) seinen Nachbarn ( 28 Jahre alt ) erschossen und mein Opa u.meine Oma mußten mit 4 kleinen Kindern 30 ha Grund, 20 Kühe, 10 Pferde etc. alleine bewirtschaften.
Und nach dem Krieg haben Sie ( die Ungarischen Kommunisten ) allen Deutschen welche Besitztümer hatten, einfach ausgewiesen.!!

Und dieses Albaner-Gesindel, das in Österereich seit mehr als 8 Jahren herumschmarotzt will alles Gratis haben,und nicht nur Diese.!!

Wenn ich Innenminister wäre,dann wäer diese Problem in einem Tag gelöst und Hunderttausende Österreicher sind auch dieser Meinung.!! Gehen Sie doch unter das Volk und fragem mal die Leute, dann werden Sie es auch hören.!!

Meine Verwandten in Oberösterreich haben mir erzählt das diese Hure “ Arigona “ eine extrem freche “Saugoschn“ hat und in der Schule zu den Lehrern frech ist und in die diversen Geschäfte hineingeht und höhnisch und frech fragt ob Sie denn niemand kennt.??

Dann dieser Heuchler und … (Anm.: Textstelle von C.R. gestrichen) !! Und dieser Trottel unterstützt noch diese Drecksfamilie, dabei gab in Oberösterreich In seiner Pfarerrei genug arme Leute die für Österreich etwas geleistet haben und nich so eine [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet]-Drecksfamlie.
Und die beide Söhne sind heute schon … (Anm.: Textstelle von C.R. gestrichen), aber vielleicht werden Sie bald bemi Profil einen Arbeitsplatz bekommen.??

Seit 15 Jahren merkt man wo Österreich hinsteuert und dieses verschleierte Ausländergesindel ( Albaner, Bosnier, Tschetschenen, Pakistanier, Inder, Moldawier, Rumänen, Nigerianer etc.und auch die sonstigen restliche Jugo-Dreck ( Serben etc. ) zieht unser schönes Land in den Dreck und Sumpf. Was haben alle diese Schmarotzer in unserm Land verloren.?? Die meisten stinken und wischen sich mit der linken Hand den :-) aus, das ist deren Kultur und der wollen wir uns in Österreich nicht anpassen bzw. beugen.
Was haltet ihr davon?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4371
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Fr, 15. Jan 2010, 22:26

Was soll man davon halten: schlimmer, sehr rassistischer, demütigender Text!
Es erstaunt mich, dass eine Zeitung das druckt und so eine Zeitung würde ich gleich abbestellen und öffentlich an den Pranger stellen.

Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Fr, 15. Jan 2010, 22:41

schwachmaten mit solcher gesinnung gibts sicherlich :evil:

aber....... welche zeitung druck so etwas :shock:

kannst du vielleicht mal den original link dieser
zeitung hier einstellen :?:

Benutzeravatar
Klara
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 500
Registriert: So, 26. Apr 2009, 20:53

Sa, 16. Jan 2010, 3:25

Dieser Schreiber ist rassistisch eingestellt. Es ist eine stereotype Darstellung und Menschenverachtend.
Ich wundere mich das so was überhaupt gedruckt wurde.
Man sollte dagegen angehen........ :evil:
Wer nur in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.

Slevin Kelevra
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 436
Registriert: Sa, 29. Nov 2008, 13:31

Sa, 16. Jan 2010, 13:37

Wenn es Anti-Juden Tiraden gewesen wären, dann hätten der Redakteur und 5 Minister zurücktreten müssen. Aber es ist ja hauptsächlich gegen "mOslemisches" Gesindel gerichtet, daher ist es ja nicht ganz so schlimm

Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 17:51

Sa, 16. Jan 2010, 14:01

Eine sehr traurige und zu bemitleidenswerte Person.

In sollchen Fällen kann nur eine Therapie, der Glaube an Gott oder die Familie /Mitmenschen helfen, denn dieser Typ braucht dringend eine gehörige Portion Liebe, denn ich glaub der hat enorme emotionale und psychische Probleme. Der tut mir fast schon leid.


Vielleicht sollte man ihm Antworten und ihm was nettes schreiben und ihn auf Qaj, Kikirika und eine gute Portion Muhabet mit spass und ernst Einladen.
Zuletzt geändert von Viktor am Sa, 16. Jan 2010, 21:05, insgesamt 1-mal geändert.

DL84
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 16. Jan 2010, 16:13

Sa, 16. Jan 2010, 16:14

ach bernd..

Benutzeravatar
ermalina
Member
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 23. Jan 2010, 2:09

Sa, 23. Jan 2010, 18:42

No coment. Man kann nicht beanworten, wenn man sieht, wie Menschen mit gemischten gefühle gegen andere schimpfen.
Ich habe kein Komentar. :?:

Zurück zu „Leben in Westeuropa“