Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

Ab in den Süden oder ???

Fr, 20. Jun 2008, 22:15

Hallo Leute

Ich trage ein schweres Los mit mir. Gestern, habe ich erfahren dass ich doch zu der von mir geplanten Zeit nicht in die Ferien kann. Fazit; ich muss hier bleiben. :x

Mich würde einfach mal interessieren, wie ihr eure Ferien geplant habt, also wohin es geht - was erwartet ihr von den Ferien - wann es los geht - wie lange dauern eure Ferien - welches Ferienerlbenis würdet ihr immer wieder erleben - oder bleibt ihr hier um mir Gesellschaft zu leisten :D

Echt schrecklich, musstet ihr auch mal über der Ferienzeit hier CH bleiben, Hey, da sieht man keine Menschenseele weit und breit, alles wie ausgestorben.. :roll:


Warte neugirig auf eure Beiträge - Erzählungen...


Gruss Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Benutzeravatar
lolita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 402
Registriert: Fr, 22. Feb 2008, 15:11

Sa, 21. Jun 2008, 0:10

hi gjilan

das ist mal ein gutes thema! :D
welches Ferienerlbenis würdet ihr immer wieder erleben
eigentlich erzähl ich diese geschichte nich so gern.. weiss nicht warum, aber, ich schreib es trozdem mal hierhin...

ich bin in ks geboren und als ich 1 jahre jung war kam ich dann in die schweiz (mit meiner ganze familie).. als ich 18 jahre alt/jung war ging ich dann das erste mal wieder nach kosovo... das heisst, ich war 17 jahre lang nicht in kosovo..
mit meine zwei jüngeren schwestern, bin ich dann das erste mal wieder dahin... es war so ein schönes gefühl, dass ich es nicht mal beschreiben kann! irgendwie war ich sooo glücklich und irgendwie auch traurig! echt komisches gefühl.
das gefühl werd ich nie los... als ich wieder zuhause war (also in ks).. zuhause in unserem haus... aber ich fühlte mich trozdem irgendwie nicht bei mir zuhause, ich fühlte mich, als wäre ich in einem fremden haus als besuch oder so.. echt komisch...
als ich am nächsten tag aufstand (eigentlich wollte ich länger schlafen, aber meine mutter hat den radio so laut angemacht, dass man es bis oben (2 stock) hören konnte..).. ich ging dan unten in der küche, sah mein vater und meine mutter sooo glücklich, die ganze familie zusammen in kosovo! innerlich hätte ich loshäulen können vor freude.. aber hab nicht vor meinen eltern wollen, aber ging ins zimmer und da kamen dann die freudetränen...
da ich ja fast niemend aus kosovo kannte (auch nicht meine verwandte).. wollte ich nur noch raus und die kennenlernen... ich ging zu meine cousine (sie war auch früher in der schweiz, aber ging dann für immer in ks, warum? weiss ich heute noch nicht!) sie nahm mich mit und stellte mir meine verwandte vor.. mir war es aber soo peinlich, da ich die albanische sprache nicht beherrschen konnte.. ich konnte die verstehen, aber selber ihenen was erzählen konnte ich nicht... bis ich es dann mit der zeit gelern hatte.. :D

ich war 5 wochen in ks.. es kamm mir aber so kurz vor, als wäre ich nur 3 wochen oder weniger in ks... die tagen gingen so schnell vorbei.. :( aber war froh wieder mal in kosovo zu sein, unseres land zu sehen!

ich könnte euch da noch stundenlag erzählen aber hab leider nicht viel zeit..., aber eins ist klar.. meine schönste ferienerlebnis, war als ich zum ersten mal in ks war! ein erlebnis denn ich nieee vergessen könnte.... ein erlebnis der immer in erinnerung bleiben wird!

solche erlebnisse werde ich vielleicht nicht wiederhaben können, aber die schönen gefühle die ich hatte kommen immer wieder, wenn ich nach ks gehe!

Echt schrecklich, musstet ihr auch mal über der Ferienzeit hier CH bleiben,
jaa leider! :cry: ich konnte nirgend wo anders hin, da ich hier nicht eingebürgert war, denn mit ausweiss C kann man ja nicht mal nach deutschland.. (echt traurig).. ich wollte mich da eigentlich schon lange einbürgern, doch das problem war.. bin ja in ks geboren, und die gemeinde hier in der schweiz, wollten einige papiere aus em ks von mir.. ich war ja 17 jahre lang nicht da... und meine eltern konnten das ohne das ich auch in ks war nicht nehmen (ich muss sozusagen auch da sein :roll: ) na ja..

aber war nicht so tragisch das ich nicht ins ausland konnte, ich hatte schliesslich viele verwandte auch hier in der schweiz.. konnte bei ihnen gehen und hatten da viel spass zusammen! aber wollte irgendwie auch trozdem ins ausland! na ja.. was will man machen!?!

eigenltich wollte ich dieses jahr auch nach ks gehen! ich finde aber keine flugtickets! :cry: ich gebe aber nicht so schnell auf, will ja in ks gehen! :D

als leuts schlaf süss ich geh dann auch mal... schoenen abend noch und schoenes wochenende!

pers. lolita
>:>:>Wer immer nur tut,was er schon kann,bleibt immer nur das,was er ist!<:<:<

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4288
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Sa, 21. Jun 2008, 2:02

Ich bleib auch hier.

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Sa, 21. Jun 2008, 9:04

lolita hat geschrieben:
eigentlich erzähl ich diese geschichte nich so gern.. weiss nicht warum, aber, ich schreib es trozdem mal hierhin...

ich bin in ks geboren und als ich 1 jahre jung war kam ich dann in die schweiz (mit meiner ganze familie).. als ich 18 jahre alt/jung war ging ich dann das erste mal wieder nach kosovo... das heisst, ich war 17 jahre lang nicht in kosovo..
mit meine zwei jüngeren schwestern, bin ich dann das erste mal wieder dahin... es war so ein schönes gefühl, dass ich es nicht mal beschreiben kann! irgendwie war ich sooo glücklich und irgendwie auch traurig! echt komisches gefühl.
das gefühl werd ich nie los... als ich wieder zuhause war (also in ks).. zuhause in unserem haus... aber ich fühlte mich trozdem irgendwie nicht bei mir zuhause, ich fühlte mich, als wäre ich in einem fremden haus als besuch oder so.. echt komisch...
als ich am nächsten tag aufstand (eigentlich wollte ich länger schlafen, aber meine mutter hat den radio so laut angemacht, dass man es bis oben (2 stock) hören konnte..).. ich ging dan unten in der küche, sah mein vater und meine mutter sooo glücklich, die ganze familie zusammen in kosovo! innerlich hätte ich loshäulen können vor freude.. aber hab nicht vor meinen eltern wollen, aber ging ins zimmer und da kamen dann die freudetränen...
da ich ja fast niemend aus kosovo kannte (auch nicht meine verwandte).. wollte ich nur noch raus und die kennenlernen... ich ging zu meine cousine (sie war auch früher in der schweiz, aber ging dann für immer in ks, warum? weiss ich heute noch nicht!) sie nahm mich mit und stellte mir meine verwandte vor.. mir war es aber soo peinlich, da ich die albanische sprache nicht beherrschen konnte.. ich konnte die verstehen, aber selber ihenen was erzählen konnte ich nicht... bis ich es dann mit der zeit gelern hatte.. :D

ich war 5 wochen in ks.. es kamm mir aber so kurz vor, als wäre ich nur 3 wochen oder weniger in ks... die tagen gingen so schnell vorbei.. :( aber war froh wieder mal in kosovo zu sein, unseres land zu sehen!

ich könnte euch da noch stundenlag erzählen aber hab leider nicht viel zeit..., aber eins ist klar.. meine schönste ferienerlebnis, war als ich zum ersten mal in ks war! ein erlebnis denn ich nieee vergessen könnte.... ein erlebnis der immer in erinnerung bleiben wird!

solche erlebnisse werde ich vielleicht nicht wiederhaben können, aber die schönen gefühle die ich hatte kommen immer wieder, wenn ich nach ks gehe!

Echt schrecklich, musstet ihr auch mal über der Ferienzeit hier CH bleiben,
jaa leider! :cry: ich konnte nirgend wo anders hin, da ich hier nicht eingebürgert war, denn mit ausweiss C kann man ja nicht mal nach deutschland.. (echt traurig).. ich wollte mich da eigentlich schon lange einbürgern, doch das problem war.. bin ja in ks geboren, und die gemeinde hier in der schweiz, wollten einige papiere aus em ks von mir.. ich war ja 17 jahre lang nicht da... und meine eltern konnten das ohne das ich auch in ks war nicht nehmen (ich muss sozusagen auch da sein :roll: ) na ja..

aber war nicht so tragisch das ich nicht ins ausland konnte, ich hatte schliesslich viele verwandte auch hier in der schweiz.. konnte bei ihnen gehen und hatten da viel spass zusammen! aber wollte irgendwie auch trozdem ins ausland! na ja.. was will man machen!?!

eigenltich wollte ich dieses jahr auch nach ks gehen! ich finde aber keine flugtickets! :cry: ich gebe aber nicht so schnell auf, will ja in ks gehen! :D

als leuts schlaf süss ich geh dann auch mal... schoenen abend noch und schoenes wochenende!

pers. lolita
lolita :arrow: Was?! 17 Jahre lang warst du nicht im Kosovo?!
Wieso nicht?! Wart ihr hier Asylanten? Weil mit dem Ausweis C kann man ganz klar nach Kosovo und sogar mit B. Wenn du dort geboren wurdest, dann hast du ja sicher von dir Papiere. Geburtsurkunde wenigstens? Hättest dir ja ansonsten einen serbischen Pass machen können...geht in Zürich ja ganz schnell.
Koىσ√αяє

Ku ndodhet lumturia?

Benutzeravatar
lolita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 402
Registriert: Fr, 22. Feb 2008, 15:11

Sa, 21. Jun 2008, 12:37

lolita :arrow: Was?! 17 Jahre lang warst du nicht im Kosovo?!
Wieso nicht?! Wart ihr hier Asylanten? Weil mit dem Ausweis C kann man ganz klar nach Kosovo und sogar mit B. Wenn du dort geboren wurdest, dann hast du ja sicher von dir Papiere. Geburtsurkunde wenigstens? Hättest dir ja ansonsten einen serbischen Pass machen können...geht in Zürich ja ganz schnell.
ja inspiration, ich war 17 jahre lang nicht in kosovo!

wir waren nicht asylanten hier, wir hatten den ausweis C... na ja, du hast schon recht, das wir mit dem ausweis c in ks gehen können, aber das lag nicht wegen dem ausweis sonden auch finanziell!
wir sind ne grosse familie und der einzige der gearbeitet hatte, war mein vater... wir konnten nicht alle nach ks, da das geld am anfang nicht reichte... danach war der krieg in kosovo! wollte mein vater auch nicht mehr gehen oder besser gesagt durfte er nicht, da die serben ihn suchten! (hat mir mein vater vor ein monat erzählt, ich wusste es selber nicht mal)
unser haus wurde ganz zerstört in ks, deshlab konnten wir dann wieder nicht nach ks... bis mein vater wieder ein neues haus bauen konnte... das ging dann auch einige jahre... na ja... dann war meine grosse schwester arbeiten und sie half dann auch noch finanziell mit... und als ich dann arbeiten und schule ging, hatte ich dann das gled auch dazu, mal in ks zu gehen.. also konnte ich erst nach 17 jahren nach ks!

für mich war das das schönste ferienerlebnis, da ich das erste mal in die ferien irgendwo anders als in der schweiz ging..

te fala
lolita
>:>:>Wer immer nur tut,was er schon kann,bleibt immer nur das,was er ist!<:<:<

Benutzeravatar
Masar
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 797
Registriert: Mo, 10. Mär 2008, 0:40

Sa, 21. Jun 2008, 13:32

Hmm ich bin mit 4-5 Jahren nach Deutschland gekommen mit meinen Eltern und wir waren auch vorerst über 10 Jahre nicht in Deutschland. Bei uns lags es an den Papieren da wir bis dahin nur einen befristeten Aufenthalt hatten und noch keinen Pass hatten. Momentan haben wir noch den serbischen Pass.

Ich habe vor dieses Jahr wieder runter zu gehen und ich freue mich schon sehr. Die Menschen da unten sind sehr viel freundlicher und ich will endlich mal meine ganzen Verwandten wieder sehen. Ein Beispiel mit dem freundlicher sein. Ich war mit nem Kumpel von da unten unterwegs und er hat sich mit 2 Freunden getroffen. Ich wurde von denen gleich sehr freundlich begrüßt, man kam sofort ins Gespräch etc. Einer von denen hat auch gleich die Getränke bezahlt und wollten mich nicht zahlen lassen, obwohl die da unten nicht gerade für ihren Reichtum bekannt sind. Dann sind wir ein bisschen rumgelaufen und mein Kumpel musste irgendwo hin noch was erledigen. Ich wollte mitgehen, wurde aber von den anderen beiden aufgehalten die meinten was ich denn mit dem da hingehen will, das würde mich nur langweilen. Ich sollte mit denen so lange abhängen bis mein Kumpel wieder kommt.
Naja sowas sieht man in Deutschland eher selten, wenn überhaupt. Die Menschen da unten sind einfach ganz anders. Natürlich gibt es davon auch die Schattenseite, die ich aber Gott sei Dank bisher noch nicht so erleben durfte

Cora
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 153
Registriert: Mo, 14. Nov 2005, 14:42

Sa, 21. Jun 2008, 16:13

[quote="Masar"
Naja sowas sieht man in Deutschland eher selten, wenn überhaupt. Die Menschen da unten sind einfach ganz anders. [/quote

Deutschland ist gross... :lol:
sei ein Vorbild- imWort, imWandel, in Liebe.

Benutzeravatar
nere**
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 201
Registriert: Mo, 01. Okt 2007, 21:51

Sa, 21. Jun 2008, 16:46

Mein Sommer...

ich werde anfangs August fliegen...(shpresoj)... wie lange ich bleibe? Mhh... vielleicht eine woche, oder 2 oder 3,4,5.... wer weiss?


Seit ich mich zurück erinnern kann, sind wir als Familie immer nach Kosova gefahren.... Die emotionalste Hinfahrt, war kurz nach dem Krieg... als wir durch Italien, bei Bari aufs Schiff stiegen und in Griechenland ankamen...

In Griechenland angekommen, gings weiter nach Mazedonien... Mazedonien durch, erreichten wir Kosova...

Es war dass erste mal, dass wir Kosova nach dem Krieg sahen... wir fuhren vorsichtig weiter... ich erkannte als kleines Mädchen Kosova nicht mehr... mein wunderschönes Kosova, welches ich vor dem Krieg wunderschön und traumhaft in Erinnerung hatte... Unter Tränen schaute sich die ganze Familie die Zerstörung dieses Landes an... Im Auto war es still... Jede und Jeder der Familie... versuchte selber mit seinen Gefühlen klar zu kommen....

Quer durch Kosova erreichten wir unser Ziel.... als kleines Mädchen wurde mir während dieser Fahrt schnell klar... dass es trotzdem das wunderschönste Land ist... Weil es mein Kosova ist... weil dieses Land mir viel gab...

Die Reise war die emotionalste Fahrt meines Lebens... Ich werde diese Reise nie mehr vergessen...


......


Im August werde ich fliegen.... es ist das erste mal seit der Unabhängigkeit....

Was mich erwarten wird....? Was ich fühlen werde...? ich werde es sehen....

Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

Sa, 21. Jun 2008, 19:01

Hi Allerseits

Danke für eure Erzählungen... Lolita, dass ist eine traurige Geschichte, die du erzählst hast. Ich hoffe du kannst diesen Sommer doch noch runter KS fliegen.. :wink:

Insperation, wie sehen denn deine Ferien aus??

Illyrian^Prince, kannst ja im Rheintal vorbei schauen :D wie sagt man doch so schön geteiltes Leid ist halbes Leid....


Masar; Deutschland ist wirklich gross. Mit KS kannst du es wirklich nicht vergleichen... :D Aber ich danke dir für deine Erzählung. Die Gleiche Erfahrungen, mache ich in KS auch.. Aber wenn dich die Taxifahrer übers Ohr hauen wollen, nur weil du aus der Schweiz kommst, tja das geht dann etwas zu weit... :wink:


nere** wow, bis etwas 5 Wochen Ferien?! Du gehörst eindeutig zu den Glückskindern.. Deine Geschichte, hat mich sehr berührt, dass muss ich dir schon sagen. Danke, für deine Erzählung..


Gruss Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Sa, 21. Jun 2008, 19:56

Gjilan hat geschrieben:
Insperation, wie sehen denn deine Ferien aus??
Ich denke mal, du meinst mich.

Ich möchte nichts zu meinen Ferien sagen. Trotzdem, danke der Nachfrage.
Koىσ√αяє

Ku ndodhet lumturia?

Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

Sa, 21. Jun 2008, 20:16

lolita Was?! 17 Jahre lang warst du nicht im Kosovo?!
Wieso nicht?! Wart ihr hier Asylanten? Weil mit dem Ausweis C kann man ganz klar nach Kosovo und sogar mit B. Wenn du dort geboren wurdest, dann hast du ja sicher von dir Papiere. Geburtsurkunde wenigstens? Hättest dir ja ansonsten einen serbischen Pass machen können...geht in Zürich ja ganz schnell.
Liebe inspiration

Um ganz ehrlich zu sein, wollte ich es auch gar nicht wissen... Mich hat lediglich dieser Beitrag von dir etwas missfallen..
Neunmalkluge, wie du es bist hat die Welt zu genüge. Aus diesem Grund, interessiert es mich nicht was du denkst oder tust.

Diesen Thread, hab ich eröffnet um übere eure Ferienplanung oder Ferienerlebenise zu erzählen und nicht um andere abzustepeln...


Nichtsdestotrotz wünsche ich dir ein schönes weekend..


Gruss Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Sa, 21. Jun 2008, 20:30

Wenn es dich nicht interessiert, dann frag nicht.

Ich habe ihr lediglich ein paar Fragen gestellt, die mich interessiert haben, ob du sie als Neunmalklug ansiehst oder nicht, ist mir egal.
Koىσ√αяє

Ku ndodhet lumturia?

Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

Sa, 21. Jun 2008, 20:35

inspiration hat geschrieben:Wenn es dich nicht interessiert, dann frag nicht.

Ich habe ihr lediglich ein paar Fragen gestellt, die mich interessiert haben, ob du sie als Neunmalklug ansiehst oder nicht, ist mir egal.
Es gibt verschiedene Formen von Fragen und deine war mit einer starken "Vorurteilung" verbunden. Du bist schon mit den Gedanken voraus, dass sie es gewesen ist "Asylant"....

Lass es einfach sein inspiration.... :wink:

Gruss Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Benutzeravatar
inspiration
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1156
Registriert: Di, 12. Jun 2007, 12:44

Sa, 21. Jun 2008, 20:38

Du bist hier doch diejenige die voller Vorurteile ist, nur weil du mich für zu Selbstbewusst hälst. Ppff
Meine Tante konnte 12Jahre lang nicht in den Kosovo, weil sie Asylantin war, deswegen die Frage.
Koىσ√αяє

Ku ndodhet lumturia?

Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

Sa, 21. Jun 2008, 20:44

HAHAHAHAHAHAHA !!!

Mir scheint, du hast meinen letzten Kommentar noch nicht verdaut??!!
Ok, weisst du was?? Lass es einfach sein. Selbstbewusst ist voll ok, aber Anmassend, ist es nicht.

Aber, du bist noch ein Kind und du wirst schon noch auf die Welt kommen, davon bin ich felsenfest überzeugt.. :wink:

Nichts für ungut inspiration !!!


Gruss Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Benutzeravatar
lolita
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 402
Registriert: Fr, 22. Feb 2008, 15:11

Sa, 21. Jun 2008, 22:18

Ich hoffe du kannst diesen Sommer doch noch runter KS fliegen..
jap, heute hat mir mein bruder tickets reserviert! :D ICH WERD NACH KS GEHEN! freu mich riesig! ich werd 3 wochen bleiben!


te fala
lolita
>:>:>Wer immer nur tut,was er schon kann,bleibt immer nur das,was er ist!<:<:<

Benutzeravatar
Denisa*
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 462
Registriert: Mi, 02. Mai 2007, 11:09

Do, 26. Jun 2008, 18:16

Im August treffen wir uns in Tirane , wir ( ich ,Männe ) und meine /seine alte freunde die überall auf der Welt sind. Der August gehört uns , es ist so ne art Tradition geworden , das machen wir schon sei 6 Jahren und da darf wirklich keiner fehlen. 2 wo bleiben wir in Tirane , Familie ,Verwante , bekannte besuchen. Die letzte Woche verbringen wir in Süd Alb . Wir haben oft gezeltet oder einen haus gemietet , selber gekocht oder einfach auf einem jungfräulichen strand stück gepicknickt , in Süd Alb gibt’s wundervolle Strände die nur die einheimischen kennen ! Wunderbar , es lohnt sich einen Jahr lang zu warten . Das ist mein perfekter urlaub , und den möchte ich immer wieder erleben !

Diesen Sommer wollen wir vielleicht von Alb aus 1 wo Tunesien buchen , das wird sicher toll. Freu mich riesig :mrgreen:

Rudina
Member
Beiträge: 74
Registriert: Mi, 26. Jul 2006, 8:54

Fr, 27. Jun 2008, 0:59

hallo zusammen,

ich kann auch nicht runter dieses Jahr, habe einen wichtigen termin, nämlich
die geburt meines Kindes :D . Von daher fällt es mir nicht allzu schwer auf den Urlaub zu verzichten. Aber kismet nächstes Jahr mache ich Struga unsicher :lol:

gruss dina

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Fr, 27. Jun 2008, 1:13

Masar hat geschrieben:Hmm ich bin mit 4-5 Jahren nach Deutschland gekommen mit meinen Eltern und wir waren auch vorerst über 10 Jahre nicht in Deutschland. Bei uns lags es an den Papieren da wir bis dahin nur einen befristeten Aufenthalt hatten und noch keinen Pass hatten. Momentan haben wir noch den serbischen Pass.

Ich habe vor dieses Jahr wieder runter zu gehen und ich freue mich schon sehr. Die Menschen da unten sind sehr viel freundlicher und ich will endlich mal meine ganzen Verwandten wieder sehen. Ein Beispiel mit dem freundlicher sein. Ich war mit nem Kumpel von da unten unterwegs und er hat sich mit 2 Freunden getroffen. Ich wurde von denen gleich sehr freundlich begrüßt, man kam sofort ins Gespräch etc. Einer von denen hat auch gleich die Getränke bezahlt und wollten mich nicht zahlen lassen, obwohl die da unten nicht gerade für ihren Reichtum bekannt sind. Dann sind wir ein bisschen rumgelaufen und mein Kumpel musste irgendwo hin noch was erledigen. Ich wollte mitgehen, wurde aber von den anderen beiden aufgehalten die meinten was ich denn mit dem da hingehen will, das würde mich nur langweilen. Ich sollte mit denen so lange abhängen bis mein Kumpel wieder kommt.
Naja sowas sieht man in Deutschland eher selten, wenn überhaupt. Die Menschen da unten sind einfach ganz anders. Natürlich gibt es davon auch die Schattenseite, die ich aber Gott sei Dank bisher noch nicht so erleben durfte
So ist es, es gibt selten hier diese Bindung, diese Freundlichkeit, hier regiert zum teil der Geiz.

Ich denke die Ärmsten Menschen sind auch die reichsten im Herzen .

Gruß,
Koby

Benutzeravatar
Gjilan
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 194
Registriert: Fr, 25. Apr 2008, 12:59

Fr, 27. Jun 2008, 7:22

Rudina hat geschrieben:hallo zusammen,

ich kann auch nicht runter dieses Jahr, habe einen wichtigen termin, nämlich
die geburt meines Kindes :D . Von daher fällt es mir nicht allzu schwer auf den Urlaub zu verzichten. Aber kismet nächstes Jahr mache ich Struga unsicher :lol:

gruss dina
Oh wow, ja das ist wirklich ein wichtiger Termin !!! :wink: Dann wünsch ich der werdeden Mama alles alles Gute..... :wink:


Gruss Gjilan
Die Liebe ist keine Wissenschaft !!!

Zurück zu „Leben in Westeuropa“