Seite 6 von 6

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Do, 16. Jun 2011, 0:25
von Genci85
Ene mue shum me ka mar...

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Do, 16. Jun 2011, 11:00
von Rudina
@ genci: sogar per "gegerishten" me paska marr malli :lol:

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Fr, 17. Jun 2011, 12:03
von Genci85
:D Po tashtej ske qar te bojsh, sun e ndrojm dialiektin.

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Di, 18. Dez 2012, 15:18
von rinsoa
Guten Tag alle zusammen,

also meine absolute Lieblingsstadt ist auch ohne Zweifel Struga. Ich finde auch keine andere Stadt die so schön ist und eine derart besondere Atmosphäre ausstrahlt :)

Viele Grüße und noch einen schönen Tag

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Fr, 24. Okt 2014, 19:15
von TiranaAlb
Auf Struga kann echt jeder Mazedonier stolz sein. :)

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Fr, 24. Okt 2014, 19:25
von Florim
TiranaAlb hat geschrieben:Auf Struga kann echt jeder Mazedonier stolz sein. :)
Ngjatjeta Tirona

Struga ist eine wunderbare Stadt.
Vorallem das Dorf von Karaorman wäre sicher interessant für dich.

Gruess
Florim

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Fr, 24. Okt 2014, 19:27
von TiranaAlb
Florim hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:Auf Struga kann echt jeder Mazedonier stolz sein. :)
Ngjatjeta Tirona

Struga ist eine wunderbare Stadt.
Vorallem das Dorf von Karaorman wäre sicher interessant für dich.

Gruess
Florim

Sehe viel Kultur in Struga.

Wenn ich mir so die Städte im Norden angucke ist da nichts Besonderes. Tetovo hat ein schönes islamisches Zentrum aber sonst außer Bergen nichts Besonderes. Shkup habs im Gefühl fiel nie auf bis dieses neue Projekt da platzgefunden hat.

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Fr, 24. Okt 2014, 19:55
von Florim
Wenn du Kultur wotsch musch nach Manastir oder Ohër. In Struga ist schön ein gutes Essen am Ufer des Drin. Die schöne Holzbrücke hama nicht mehr.

Aber zur albanischen Grenze ischt das Kloster Shën Naum, ein super Ort! Überhaupt rund um den Ohër-See gibt es hunderte von Kirchen und Klöstern.

Gostivar und Shkup sind einen Besuch wert, auch kulinarisch.
Tetovë und meine Heimatstadt Kërçovë würde ich von der Liste streichen. Dibër würde ich auch besuchen.

Gruess
Florka

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Mo, 03. Okt 2016, 17:08
von TiranaAlb
Gostivar und das neue Reccep Tayyip Erdogan Stadion.

https://www.google.de/search?q=erdogan+ ... 0Q_AUIBygC


Njerez e semur.

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Mi, 05. Okt 2016, 9:33
von egnatia
TiranaAlb hat geschrieben: Njerez e semur.
@TiranaAlb,
e paske harruar shqipen?

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Mi, 05. Okt 2016, 11:22
von TiranaAlb
egnatia hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben: Njerez e semur.
@TiranaAlb,
e paske harruar shqipen?


Pse ?

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Do, 06. Okt 2016, 9:10
von Seimrich
Florim hat geschrieben:Aber zur albanischen Grenze ischt das Kloster Shën Naum, ein super Ort!
Dieses Statement ist zwar zwei Jahre alt, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass das damals viel anders war: Wir hatten uns auf das Kloster gefreut, sogar eine Übernachtung angepeilt. Ich mokiere mich nicht über authentische Volksfrömmigkeit, aber was uns da erwartete, war doch eher frommer Jahrmarkt. Allein das Spalier von 27 Nippesbuden (meine Frau hat spaßeshalber gezählt) am Eingang, dann die auf Massenabfertigung eingestellten Restaurants. Im Klosterkomplex selbst Horden von Schülern, die sich überall mit "V"-Zeichen zum Foto oder Selfie postierten, Choräle von CD im Hintergrund. Das Sehenswerteste waren noch die Pfauen. Wir sind nun wirklich keine Kulturbanausen, hatten uns das ja bewusst als Ziel ausgeguckt - letztlich sind wir aber schnell wieder geflohen (um dann am Westufer des Sees in Lin einen schönen Tag und eine schöne Nacht zu verbringen).
Ach ja: Die "Bay of Bones" fanden wir dann danach auch ganz nett, nach unserem Dafürhalten recht authentisch rekonstruiert.

Detlev

Re: Welche Stadt gefällt euch am besten in Mazedonien?

Verfasst: Do, 06. Okt 2016, 17:28
von Lars
Seimrich hat geschrieben:
Florim hat geschrieben:Aber zur albanischen Grenze ischt das Kloster Shën Naum, ein super Ort!
Dieses Statement ist zwar zwei Jahre alt, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass das damals viel anders war: Wir hatten uns auf das Kloster gefreut, sogar eine Übernachtung angepeilt. Ich mokiere mich nicht über authentische Volksfrömmigkeit, aber was uns da erwartete, war doch eher frommer Jahrmarkt. Allein das Spalier von 27 Nippesbuden (meine Frau hat spaßeshalber gezählt) am Eingang, dann die auf Massenabfertigung eingestellten Restaurants. Im Klosterkomplex selbst Horden von Schülern, die sich überall mit "V"-Zeichen zum Foto oder Selfie postierten, Choräle von CD im Hintergrund. Das Sehenswerteste waren noch die Pfauen. Wir sind nun wirklich keine Kulturbanausen, hatten uns das ja bewusst als Ziel ausgeguckt - letztlich sind wir aber schnell wieder geflohen (um dann am Westufer des Sees in Lin einen schönen Tag und eine schöne Nacht zu verbringen).
Ach ja: Die "Bay of Bones" fanden wir dann danach auch ganz nett, nach unserem Dafürhalten recht authentisch rekonstruiert.

Detlev
Würde ja nicht sagen, dass die Kirche von Innen nicht auch sehenswert wäre. Das ganze Rundherum ist dann hingegen eher modern und sehr touristisch – mit Pfauen hingegen kann man mich eher verjagen als locken. Das Highlight war hingegen die Bootsfahrt auf dem Quellteich – super hübsch: glasklares Wasser, unberührte Natur, und mit etwas Glück auch Ruhe.

Ja, ist schon etwas touristisch-turbulent in Sveti Naum. Empfehle, dort am späten Nachmittag aufzutauchen, wenn das letzte Boot zurück nach Ohrid getuckert ist und sich die Touristenmassen verzogen haben.