Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Fr, 09. Jun 2006, 0:02

Vienna hat geschrieben:
melissa23 hat geschrieben:auf solch ein nieveu lass ich mich nicht ein.
Das ist mal wieder so ein typischer Forumsatz. Sobald man mit einer Meinung nicht übereinstimmt, "begibt man sich nicht mehr auf das Niveau des anderen". Anstatt das einfach zusammenhanglos zu posten wäre es nett wenn du mal unterstreichst welche Stellen du als niveaulos empfindest, würd mich jetzt wirklich interessieren. Bin schon gespannt.
melissa23 hat geschrieben:Das du ein kerl bist konnte ich nicht riechen da du ein weiblichen namen hast, hört sich jedenfalls so an.
Vienna heißt, wie du sicherlich weißt, Wien auf Englisch. Es ist geschlechtsneutral, weder weiblich noch männlich. Aber das nur nebenbei, es tut ja nichts zur Sache.
Nein ich sage nicht das es geheim gehalten wird aber es ist so und nur weil deiner familie nichts passiert heisst es nicht das es den anderen auch nicht passiert.
Ich komme aus skopje / Kumanovo und ich kann meine hand ins feuer legen das es dort tag täglich passiert.Und das würde ich hier nicht rein posten wenn es nicht so wäre.
Aus dem Grund hab ich dich auch gefragt von wo du kommst, da sowas in Tetovo mit Sicherheit nicht öfter vorkommt als in einem westlichen Land. Wieso du dich gleich angegriffen fühlst ist mir ein Rätsel.
melissa23 hat geschrieben:Ich werde meine tochter nicht erlauben mit 16 sex zu haben.
Schau mal, du kannst dir das sagen so oft du willst, fakt ist aber das du deiner 16-jährigen Tochter das nicht verbieten wirst können wenn sie es will. Oder willst du mir weismachen das du, wenn du schon mit 16 Sex hättest haben wollen dazu keine Möglichkeit gehabt hättest ohne das es deine Eltern erfahren hätten. Fakt ist das du einer 16 jährigen Pubertierenden das nicht vebrieten kannst. Oder willst du rund um die Uhr mit ihr an der Hand gehn?
melisa23 hat geschrieben:16 sex
17 schwanger
18 geschieden.
Ich verstehe das nicht.
Das ist, bei allem Respekt und ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, ABSOLUTER BLÖDSINN. 99% aller Mädls, nicht auf albanische Girls eingeschränkt, die schon mit 14,15,16 Sex haben bekommen keine Kinder im Teenageralter. Aber davon hört man ja nichts, weil ja Mammi und Daddy glaubt dass das junge Mädl noch "brav" ( :roll: ) Jf ist. Dieser 1% Anteil macht natürlich von sich Reden, die anderen die kein Baby bekommen gelten bis zu einem gewissen Alter als unschuldig.
melissa23 hat geschrieben:Ich weiss nicht wie du aufgezogen bist und ich will dir auch nichts unterstellen aber ich wurde mit liebe , respekt aufgezogen und daher werde ich bestimmt keine probleme haben meinen kindern das beizubringen wasmir beigebracht haben.
Ohne dir nahe treten zu wollen, aber ich glaub doch eher das ich derjenige bin der mit Respekt erzogen wurde. Ich habe genug Respekt um ein Mädchend as mit 14 ihren ersten Freund hat und mit 16 Sex hat keine Schlampe zu nennen sondern sie als einen ganz normalen Menschen anzusehen. Ich habe genug Respekt um die persönlichen Bedürfnisse eines jungen Mädls zu akzeptieren, und ein Grundbedürfnis (das sogar rein biologisch erklärbar ist), ist nun Mal der Abbau von sexuell stimulierenden Hormonen. Wird dieser durch normalen Sex oder durch Selbstbefriedgung erreicht, spielt keine Rolle. Ich habe auf jeden Fall den Respekt ein selbstständiges junges Mädchen das Sex haben will und auch hat nicht zu verurteilen oder Schlampe zu nennen, welch Irrsinn. Außerdem wäre es extrem respektlos jemanden zu verurteilen weil sie einen Minirock anhat oder weil er nun mal coole (:wink: ) Skaterhosen anziehn muss.
melissa23 hat geschrieben:Ich bin sehr tzollerant aufgezogen worden dennnoch bin ich nicht mit 16 mit jemanden ins bett gestiegen und hatte zisch freunde.
Ja schön, aber glaubst du deswegen wirklich das du was besseres bist als ein Mädchen das mit 16 Sex hatte? Bildest du dir das wirklich ein? Falls ja, wäre ich mal gespannt wie du darauf kommst. Und das du "zisch Freunde" hattest spricht nicht unbedingt für dich. Ich wechsle meine Freundinnen nicht wie meine Hosen, sondern lasse mich nur auf eine Beziehung ein wenn es eine emotionale Bindung gibt. Ich bezweifle das ein junges Mädchen zu zig Burschen wirklich Gefühle haben kann, es scheint dir viel mehr darum gegangen zu sein die nächste -zig vollzubekomme.

PS: Wegen sowas mutiere ich noch zum Intenretfreak. Hab schon Augenschmerzen vorm vielen schreiben vorm PC... Aber sowas regt mich echt auf...[/b]



Ps:

Hör auf über mich zu urteilen.
Ich habe nie behauptet das ich was besseres bin weil ich kein sex mit 16 hatte, aber ich wollte es nicht und bin stolz darauf das ich auch nicht auf den gedanken gekommen bin. weisst das leben besteht nicht nur aus sex!!
Ich glaube du solltest genauger lesen weil grade im diesem moment werde ich richtig sauer du a.... Ich hatte keine zisch freunde ok.
Soll ich dir mal was sagen mit 18 habe ich meinen freund kennengelernt und bin mittlerweile 24 und das war mein erste rund letzer freund, also hör auf solchen bullsht zu erzählen :evil: :evil:

Was bildest du dir eigentlich ein?
Das du was besseres bist nur weil du es [bitte ein wenig Anstand] findest 16 jährige flach zu legen und deshalb es gut findesdt das sie so offen sind.

Um streit zu vermeiden solltest du meine beiträge genauer lesen.

Du bist in meinen augen ein dreckiges a r s c h l o c h!
Ich bin richtig kras sauer wer gibt dir das recht soetwas über mich zu schreiben.

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Fr, 09. Jun 2006, 0:56

Ganz ehrlich, liest du dir deine Postings durch? Erstens einmal finde ich es äußerst niveaulos das du mich beschimpfst. Zweitens, bitte lies dir noch mal meine Postings durch, ich habe nirgends über dich als Mensch, über deine Persönlichkeit gerichtet sondern lediglich über deine Kommentare. Du dagegen hast dir herausgenommen auf einer äußerst derben Art und Weise über mich zu Urteilen (A R S C H L O C H, ect)
Alle anderen Aussagen wie Sex mit 16 und Miniröcke spiegelten meine persönliche Meinung wieder, nicht deine.

Ich würde mir niemals herausnehmen deine Tochter - soweit du eine hast - hier ins Spiel zu bringen und schon gar nicht ihr Sexualleben. Du hast deine Tochter hier ins Spiel geworfen, und zwar mit dem Posting:
melissa23 hat geschrieben:ich weiss nicht meine persöhnlich meinung ist das ich mit 16 ganz bestimmt meiner tochter nicht erlauben werde mit 16 ihre sexuellen erfahrungen zu machen. Es gibt bestimmt 16 jährige die reif sind jedoch nicht immer.
Ansonsten hätte ich nie ein Wort über deine Tochter geschrieben, aber da du ein konkretes Bsp. genannt hast bin ich auf dieses eingegangen.

Seltsam ist auch dieses Kommentar:
Melissa23 hat geschrieben:Jeder mensch wurde anders erzogen und ich finde es schei sse von dir zu behaupten das du eventuell mit mehr respekt aufgezogen wurdest nur weil du der meinung bist das es ok ist wenn 16 jährige sex haben
Ich würde das niemals aus freien Stücken behaupten. DU hast aber angemerkt das du mit sehr viel Respekt erzogen wurdest und du nicht genau wüsstest wie ich erzogen wurde. Solltest du dich nimmer erinnern, obwohl du es heute geschrieben hast, hier nochmal zur Erinnerung:
Melissa23 hat geschrieben:Ich weiss nicht wie du aufgezogen bist und ich will dir auch nichts unterstellen aber ich wurde mit liebe , respekt aufgezogen und daher werde ich bestimmt keine probleme haben meinen kindern das beizubringen wasmir beigebracht haben.
Also, wer hat Respekt in der Erziehung in die Diskussion gebracht. Weiters finde ich es auch nicht unbedingt respektvoll wenn man wildfremde Leute die man gar nicht kennt beschimpft, so wie du mich. Du vergisst das du nicht mit dem Nick "Vienna" redest sondern das es auch einen Menschen dahinter gibt der sowas durchaus beleidigend findet.

Aber am wirklich verrücktesten, nicht bs gemeint :wink: , ist diese Anmerkung:
Melissa23 hat geschrieben:Ich hatte keine zisch freunde ok.
Soll ich dir mal was sagen mit 18 habe ich meinen freund kennengelernt und bin mittlerweile 24 und das war mein erste rund letzer freund, also hör auf solchen bullsht zu erzählen
Du hast in dem Posting vor denen 2 die du jetzt hintereinander gepostet hast geschrieben:
melissa23 hat geschrieben:Ich habe nichts dagegen das frauen toleranter erzogen werden aber mit grenzen . Ich bin sehr tzollerant aufgezogen worden dennnoch bin ich nicht mit 16 mit jemanden ins bett gestiegen und hatte zisch freunde.
Es ist doch unmöglich das du das sooo schnell vergessen hast. Sollte es wirklich so sein, einfach nochmal dein Posting durchlesen. Das ich das erfunden hab ist absoluter Schwachsinn, schließlich können es alle hier in deinem Posting das du um genau 19:30 abgeschickt hast nachlesen.
melissa23 hat geschrieben:weisst das leben besteht nicht nur aus sex!!
Genau, aber es ist Gegenstand dieser Diskussion. Wir reden aber nicht über das Leben im allgemeinen sondern über die Jugendlichen und ihr Verhalten, speziell Mädchen im Bezug auf Partnerschaften und Sex in der Pubertät.
melissa23 hat geschrieben:Was bildest du dir eigentlich ein?
Das du was besseres bist nur weil du es [bitte ein wenig Anstand] findest 16 jährige flach zu legen und deshalb es gut findesdt das sie so offen sind.
Ich weis gar nicht wie du darauf kommst. Und genau das ist ein grundsätzlicher Unterschied zwischen deiner und meiner Diskussionsart. Ich bin niemals beleidigend geworden oder hab über dich als Menschen geurteilt, du schon. Genau solche Posting sind niveaulos, da sie frei aus der Luft gegriffen sind (meine Argumente hab ich mit deinen früheren Postings untermauert). Das was du hier machst ist eine bodenlose Frechheit und würde m.M. nach eine Nicksperre rechtfertigen, auch wenn ich keine vrlangen werd, da mir die Diskussionen mit dir zuviel Spaß machen.
melissa23 hat geschrieben: Um streit zu vermeiden solltest du meine beiträge genauer lesen.
Bei allem Respekt, aber ich glaub du liest sie dir selber nicht durch. Oder wie kommt es das du mir plötzlich vorwirfst das ich deine Tochter ins Spiel gebracht hab, das ich mit dme Respekt in der Erziehung angefangen hab oder, und das ist am deutlichsten, das du niemals geschrieben hast das du zig Freunde hattest?
melissa23 hat geschrieben: Du bist in meinen augen ein dreckiges a r s c h l o c h!
Um noch einmal auf das von dir angesprochene Niveau zurück zu kommen :wink:


PS: Da siehst du wie wichtig du mir bist. Während meine Freunde Don Corleone schaun schreibe ich dir hier zurück. Aber deine Unterstellungen waren einfach zu tief und haltlos um bis morgen mit einer Antwort zu warten. Da opfere ich sogar 15 Minuten Corleone schaun (und das heißt was!)
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Fr, 09. Jun 2006, 8:09

wie gesagt du ganz meine beiträge sooft kopieren wie du willst ich habe nie geschrieben das ich zisch freunde hatte sondern das ich mit 16 keine sex hatt und zisch freunde!!
gemient ist eigentlich logischer weise das ich auf deutsch für dich zu mitschreiben:

Ich hatte kein sex mit 16 und auch keine zisch freunde

fragt sich nur wer von uns beiden falsch liest.

Wenn du so scarf drauf bist mich nickzu sperren dann frag doch mal ob es möglich wäre.
ich denke das jeder andre mensch so reagieren würde wenn du leuten die wörter im mund verdrehst.

ich habe jeztz auch gar kein bock mich mit dir auseinander zusetzen.

also denk was du willst und wie gesagt.
ich habe genug respekt für die menschen die es zu schätzen wissen und die auch respekt vor mir haben.
Und ich denke du gehöhrst da bestimmt nicht hin

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Fr, 09. Jun 2006, 10:57

Oh man oh man, hier gehts aber wirklich ab. :wink:

Eigentlich wollte ich mich hier nicht wirklich einmischen, weil ich mich bezüglich dieses Themas bereits in anderen Threads gäußert habe, aber irgendwie kann ich mich nicht zurückhalten. :D :oops:
Ich muss sagen, dass mir BEIDE Denkweisen gefallen, ohne über euch oder eure Beiträge oder Meinungen urteilen zu wollen.
Zu dir Vienna, muss ich sagen, dass ich es wirklich respektvoll finde, wie du dich für die Mädels einsetzt.
Und dass du jeden Menschen als Individuum betrachtest, unabhängig davon was man soll und darf, ob dieses Mädchen diesem nachgeht und den Forderungen der eigenen Eltern und der Gesellschaft gerecht wird, ist eine gute Eigenschaft deines Charakters, welcher ich meinen Respekt aussprechen möchte.
Jedoch muss ich sagen, dass Melissas Beiträge größtenteils meine Denkweise wiederspiegeln.
Weil sie es von ganz anderen Standpunkten aus betrachtet.
Ihr müsst bedenken, dass es nicht allein um Sex und Parnterschaft geht, sondern misst man diesen Wandel der dortigen Denk-und Verhaltensweise auch an anderen Dingen, wie zB die verlorenen Traditionen.
Mein Problem ist es, dass ich nicht damit klar kommen kann, dass manche denken Minirock, Partnerwechsel, vorehelicher Sex, starker Alkoholkonsum usw. ein Zeichen von Modernität seien. Das ist völliger Schwachsinn, denn man kann auch modern sein und trotzdem auf dem Boden bleiben.
Modern bedeutet nicht, wenn ich als junge Frau mit meinem Minirock an einer Straße langgehe, wo ich mir 100% sicher bin, dass dort auch sehr viele Typen stehen, die mir hinterhergeiern, während ich meinen Hintern in einer hautengen Hose hin und her bewege, oder wenn ich Sex vor der Ehe habe, weil es nun dazugehört. Wenn es aus Liebe passiert, von mir aus, kann ich nichts gegen sagen, will ich auch nicht. Aber manche sind nun mal so, dass sie keine Ahnung davon haben und es unter dem Oberbegriff "Modernität" einstufen.
Ich habe es schon so oft erwähnt, und sage es noch einmal, es kommt nicht darauf an, dass man einen Minirock anzieht, sondern warum. Ich sage ganz ehrlich, ich ziehe nicht so gern einen Minirock an, aber wenn ich es tue, dann weil er mir vielleicht gefällt, und nicht weil ich weiß, dass es manchen Männern gefällt.
Meiner Meinung nach ticken die wirklich voll ab und verfehlen die angestrebte Modernität allemal.
Natürlich bin ich dagegen, dass man die eigenen Kinder einsperrt, damit sie auch nie in Versuchung geraten "negative" Dinge zu tun, und natürlich bin ich mir im Klaren, dass ich später meinen Kindern nicht überall hinfolgen kann, will ich auch nicht, denn wenn es soweit kommt, dann hab ich in meiner Pflicht und Arbeit als Mutter versagt.
Wenn ich meine Tochter einsperre, damit sie nicht in Kontakt mit Männern kommt, sie es aber im Herzen will, dann kann sie genauso gut auch gleich gehen, weil es nicht darum geht.
es geht darum, was Melissa bereits erwähnt hat, dass die Kindern es von allein wissen sollten, ob es gut oder schlecht ist. Sie müssen selber entscheiden können, jedoch setze ich da trotzdem eine Grenze, weil ich auch denke, dass man mit 16 nicht grad die Hellste ist.
Ich wurde sehr sehr tollerant erzogen. Meinen Eltern lag schon immer sehr viel daran, dass ich meine Schule fertig mache, studiere und später mal den Mann heirate, den ich will und mit welchem ich mein Leben verbringen möchte.
Die Grenze dabei war, dass ich nicht alle Männer vorher ausprobiere und durchchecke, ob sie denn den Platz "Des Mannes" in meinem Leben einnehmen können.
In solchen Dingen bin ich eben vorsichtig und das haben mir meine Eltern langsam beigebracht, sodass ich nun in der Lage bin selber zu entscheiden.
Sie sagen nicht zu mir, ich solle zu Hause sitzen, für die Schule lernen, meiner Mutter im Haushalt helfen und Caj machen, wenn wir Besuch kriegen. Sowas haben sie nie von mir verlangt.
Sie haben es mir jedoch so beigebracht, dass ich von allein weiß, wann es genug mit dem Ausgehen ist, wann ich für die Schule arbeiten muss, ob und wann ich im Haushalt helfe.
Ich bin sehr traditionsbewusst und trotzdem modern, weil ich erkannt habe, dass alles seine Grenze hat, sodass ich nicht maßlos übertreibe und alles zeige, was der weibliche Körper zu bieten hat, damit ich auch sagen kann, ich bin so modern, so modern sogar, wie die im Fernsehen.
Ich bin älter als 16 und meine Eltern erziehen mich immernoch. Sie sagen mir immernoch, was richtig und falsch ist, überlassen mir jedoch die Entscheidung, ob ich nach ihrem Richtig und Falsch handeln will.
Und das ist das, was den meisten fehlt. Die Eltern haben vielleicht immer für sie entschieden, sie haben ihnen immer vorher gesagt, was sie zu tun haben, sodass sie nun, wenn sie in dem Alter sind, wo sie eigentlich in der Lage sein sollten selbst zu entscheiden und bestimmen zu können, dem nicht gerecht werden, weil sie es nicht gelernt haben.
Weil ihnen immer alles gesagt wurde und Entscheidungen abgenommen wurden.
Und nun sehen sie ihre Grenzen nicht.
Ein Jugentlicher, ein junger Mann, eine junge Frau sollte wirklich alle Freiheiten haben, aber nur, wenn sie auch in der Lage sind, diese richtig zu behandeln und nicht auszunutzen.
Denn dann ist diese Freiheit nichts wert.

Ich würde vorschlagen, dass man nun einfach zum eigentlichen Thema zurückgeht. Ihr könnt immernoch über das Moderne sprechen, aber greift euch nicht gegenseitig an und besteht nicht auf euer Recht, weil Menschen nie vollkommen einer Meinung sein können.
Erklärt euren Standpunkt, argumentiert sachlich und neutral, ohne persönlich beleidigend zu werden, weil es eh zu nichts bringt.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende! :D

Miss Kosovarja

PS:
Melissa: "Ich habe nichts dagegen das frauen toleranter erzogen werden aber mit grenzen . Ich bin sehr tzollerant aufgezogen worden dennnoch bin ich nicht mit 16 mit jemanden ins bett gestiegen und hatte zisch freunde."
Das "nicht" stand für beide Teile des Satzes. :wink:
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Fr, 09. Jun 2006, 11:14

Hi

Liebe miss kosovarja
als erstes möchte ich dir echt ein kompliment machen weil du immer so ausführlich und verständllich schreibst. :D

Ich denke vienna und ich haben etwas übertrieben und sind evenrtuell vom thema abgekommen.

Was mich wirklch sehr sauer gemacht hat war eigentlich nur das er versucht hat meine wörter falsch umzudrehen ob wohl ich es eigentlich verständlich notiert hatte.

Natürlich ist nicht jeder mensch der gleichen meinung und bei allem respekt das verlangt auch niemand.

Ich denke miss kosovarja du hast so ziemlich alles gesagt was ich eigentlich von anfang an sagen wollte, nur nicht die richtige ausdruckweise dafür hatte.

Das ich persönlich geworden bin war keine absicht das war mehr die wut zu dem zeitpunkt und wenn ich dich verletzt habe vienna dann möhte ich mich hiermit bei dir entschuldigen.

Wobei ichfinde das nicht nur ich schuld bin :!:

Wie gesagt danke kosovarija für dein beitrag und somit hast du für mich die normale wortwahl benutzt die ich eigentlich von anfang an schreiben wollte.


Gruß

melissa

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Fr, 09. Jun 2006, 11:48

Guten morgen zuerst einmal an alle. Zuerst einmal: Es ist mir ziemlich egal ob du (Melissa23) mit 14, 16 oder 25 das erste mal einen Freund gehabt hast. Aber wenn man schreibt
melissa23 hat geschrieben:Ich habe nichts dagegen das frauen toleranter erzogen werden aber mit grenzen . Ich bin sehr tzollerant aufgezogen worden dennnoch bin ich nicht mit 16 mit jemanden ins bett gestiegen und hatte zisch freunde.
dann werden 99% aller Menschen es so verstehen wie ich, nämlich das du mit 16 mit niemanden ins Bett gestiegen bist obwohl du zisch Freunde hattest. Du magst mir bitte verzeihen, aber ich kann leider keine Gedanken lesen, dadurch kann ich nur davon ausgehen was du schreibst und nicht was du meinst. Und ich sehe keinen Grund mich zu beschimpfen nur weil du dich falsch ausdrückst. Außerdem hab ich dir an keiner Stelle etwas in den Mund gelegt oder hab etwas persönliches über dich geschrieben, deswegen finde ich es extrem unverständlich wenn du mir plötzlich sagst ich solle deine Tochter da nicht mit hineinziehn oder nicht von Respekt in der unserer Erziehung reden, dabei hast du mit beidem angefangen und ich habs nur weitergeführt.

Aber lass ma mal gut sein, ich muss jetzt in die Schule, und kommen wir wieder zum eigentl. Thema zurück.
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Jeton
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 146
Registriert: Mo, 27. Feb 2006, 1:00

Fr, 09. Jun 2006, 12:20

nochmal für alle zum mitschreiben.
hört auf über die einheimischen zu urteilen. nicht die einheimischen sind die menschen die modernität mit minirock usw verwechseln. hört auf immer "DIE" zu sagen sondern beobachtet struga mal im sommer. es sind die alb. emigranten die dort ihren urlaub verbringen und struga mit mallorca verwechseln. ich bin zwei bis vier mal im jahr in struga und ausserhalb der saison geht es gesitterter zu als im sommer wenn wir "ausländer" kommen. wir sind nämlich unerträglich und meinen zu wissen das wir modern sind. dabei haben wir nur ein minderbemitteltes selbstwertgefühl weil viele im ausland nur eine nebensächliche rolle spielen. jedoch jeden sommer entwickeln die alb. emigranten ein enormes geltungsbedürfnis weil man meint man ist zum Pasha aufgestiegen allein schon vom finanziellen. so kommt der norrmale arbeiter der gerade mal 1500 euro verdient und im ausland einer von vielen ist weil er der unteren mittelschicht angehört auf einmal in struga zur absoluten oberschicht und zeigt dies ohne scham oder sonstigen moralischen grenzen. das dann einheimische sagen das die alb. aus dem ausland nicht richtig ticken ist vollkommen legitim.

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Fr, 09. Jun 2006, 16:34

Vienna hat geschrieben:Guten morgen zuerst einmal an alle. Zuerst einmal: Es ist mir ziemlich egal ob du (Melissa23) mit 14, 16 oder 25 das erste mal einen Freund gehabt hast. Aber wenn man schreibt
melissa23 hat geschrieben:Ich habe nichts dagegen das frauen toleranter erzogen werden aber mit grenzen . Ich bin sehr tzollerant aufgezogen worden dennnoch bin ich nicht mit 16 mit jemanden ins bett gestiegen und hatte zisch freunde.
dann werden 99% aller Menschen es so verstehen wie ich, nämlich das du mit 16 mit niemanden ins Bett gestiegen bist obwohl du zisch Freunde hattest. Du magst mir bitte verzeihen, aber ich kann leider keine Gedanken lesen, dadurch kann ich nur davon ausgehen was du schreibst und nicht was du meinst. Und ich sehe keinen Grund mich zu beschimpfen nur weil du dich falsch ausdrückst. Außerdem hab ich dir an keiner Stelle etwas in den Mund gelegt oder hab etwas persönliches über dich geschrieben, deswegen finde ich es extrem unverständlich wenn du mir plötzlich sagst ich solle deine Tochter da nicht mit hineinziehn oder nicht von Respekt in der unserer Erziehung reden, dabei hast du mit beidem angefangen und ich habs nur weitergeführt.

Aber lass ma mal gut sein, ich muss jetzt in die Schule, und kommen wir wieder zum eigentl. Thema zurück.

mag sein das du es so verstanden hast.
Miss kosovarja hat es richtig aufgefasst.
Und nur mal so nebenbei mir ist es auch relativ egal was du von mir denkst oder was du dir da zusammen reimst.
Ich s c h e i s s auf deine antowrt.
Weiss man sagt immer die klügeren geben auf. Ich habe aufgehört und mich entschuldigt. Aber du schreibst weiter und weiter.
Aus diesem grunde nehme ich meine entshculdigung zurück!
Weil mich das schon wieder richtig rasend macht.
Also hör auf mit deinen [Schimpfwörter werden hier nicht geduldet] postings über mich.
Ich wil mit dir überhaupt nicht mehr kommunizieren.

arta-wien
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Do, 26. Jan 2006, 20:39

Fr, 09. Jun 2006, 16:39

hehe Jeton ich möchte noch was zu deinem Beitrag hinzufügen:

das neueste BMW und Mercedes mit Kredit, und laufen in struga runtherum weil sie sich Cool vorkommen

ich find das ur lustig und peinlich gleichzeitig würde niee machen

tung
Ein Schmetterling sorgt sich nicht um das Morgen, er jammert auch nicht um das vergangene Gestern, er tanzt still vergnügt im Hier und Jetzt.

Nita20
Member
Beiträge: 61
Registriert: Mo, 22. Mai 2006, 16:43

Fr, 09. Jun 2006, 22:46

Vienna,

Leider gibt es 13-Jährige Mädchen die heiraten...... Es liegt nicht nur Tetovo in Mazedonien sonder es gibt auch andere städte.

Ich habe nicht gesagt, das ich dagegen bin, das die Menschen sich moderner verhalten. Es gibt immer noch Menschen die halt vor 50 Jahren leben. Und jeder hat eine andere Meinung. Es wird von niemandem verlangt, das er nie etwas schlechtes tun darf. Ich finde es einfach Schade, das wir alle so gerne manche Menschen kopieren wollen, obwohl wir nicht einmal die Möglichkeit dazu haben. Und so ist die zeit gekommen, man pflegt viele traditionen nicht mehr, und wenn wir dies nicht weiter führen, wird es dies in einigen Jahren nicht mehr geben,das ist schade das man somit seine Kultur vergisst.

Weisst du wie es abläuft im Sommer, es messen sich die einheimischen mit den im ausland lebenden Albaner. Jeder will etwas besseres sein.

Und zu Artas Beitrag, finde ich toll. Es ist jedes Jahr das gleiche, da kommen die die im Ausland leben, mit ihren fetten geilen Autos, die sie monatlich abstottern, weil sie es sich nicht anders leisten können. Und dann gibt es die neidischen, die freude daran haben wenn sie einem Schaden können, wenn sie ihm das auto zerkratzen.

Es gibt sehr viele die im Ausland leben, die denken sie dürfen alles und sind besser, als die in Mazedonien leben. Und ich heisse das auch nicht gut.

Strugani
Member
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 15. Apr 2006, 18:46

Re: Struga

Di, 13. Jun 2006, 20:19

hehehe lustig lustig , hab ich das alles ausgelöst , hei leute nur ruhig,
hei das thema mit dem autos presentieren und im korso hin und her laufen das gefählt mir , schut mal richtig her, wer di sind di das machen , das sind zu 90% katundar, das sind auch die, die in den bars im ausgang mit den prügeleien beginen,

und zu den noch struga ist nur eine provinz, ja klar ist es nur eine provinz , aber im vergleich zu z.B veleshta ist es der himmel auf erden , in sachen kultur und zivilisation,,,, und ja last die Fr :lol: auen machen was sie wollen, bei den männern beklagt sich auch keinner!

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Di, 13. Jun 2006, 20:33

Was ich lächerlich finde ist das du versuchst dich als einen Städter, was in deiner Welt was besseres ist als ein "Katundar", darzustellen. Fest steht das du ebenfalls ein Provinzler bist, ob das nun für dich gut oder schlecht ist, und wenn man versucht zwischen Struga und Velleshte zu differenzieren, dann ist das einfach nur peinlich. Zwischen Provinznestern besteht kein Unterschied, und wenn man versucht einen herbeizuführen dann zeigt dass nur das man nicht an Fakten interessiert ist sondern sich das einredet um sich besser zu fühlen.
Angenommen man nimmt eine Skala von 0 bis 10. Wenn jetzt New York 10 ist, dann ist Velleshte 0,5 und Struga 0,505. Wow, ein wahnsinniger Unterschied, du kannst wirklich stolz auf dich sein...

:roll: :roll: Sowas ist wirklich lächerlich...ncncncnc :roll: :roll:
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

arta-wien
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 152
Registriert: Do, 26. Jan 2006, 20:39

Di, 13. Jun 2006, 21:50

Vienna

bist einfach der beste, stimme dein beitrag zu :wink: :wink:

Strugani

es wäre schön wenn du deine eltern fragen würdest wocher dein Großvater oder Urgroßvater kommt, bestimmt aus einem dorf, welche aber in struga eingezogen sind,
und nun zu deinem verlgeich Veleshta und Struga
Struga ohne Veleshta und auch ohne andere dörfer ist einfach ein NULL
an deiner stelle würde ich die augen gut aufmachen und tags-,nachts über offen halten, um zu sehen wer alle konzerte in struga organisiert, wer den sommer interessanter macht, natrülich gibt es schlägerein und so aber das gibt überall, sogar in Österreich, Schweiz, Deutschland und überall auf der Welt
das blödeste daran ist immer wenn STRUGANET ärger mit den mazedonern haben, gehen sie zu VELESHTARET, war selber mal Zeugin dabei, also erzähl kein blödsinn, denn in Veleshat auch in anderen dörfern macht jeder was man will, keiner sagt den frauen oder männern wo es lang geht

natürlich kann in einem Dorf zivillisation oder Kultur ein bisschen anders sein, finde es sogar in den dörfern wird die albanische Kultur und tradition mehr respektiert als in den Stadt, aber in einem Dorf kennen sich alle gegenseitig das ist sogar auch in österr., deutsch., schweiz., dörfern so

ich hätt mir keine mühe gegeben um deinen beitrag bissl zu verbessern aber bin eine Veleshtare und deswegen antwort ich drauf

ein rat von mir :"schreib keine beiträge ohne fakten und daten"

mos ja fut per sthati=>shkurt e shqip


tung
Ein Schmetterling sorgt sich nicht um das Morgen, er jammert auch nicht um das vergangene Gestern, er tanzt still vergnügt im Hier und Jetzt.

Benutzeravatar
Bizza
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1029
Registriert: So, 12. Feb 2006, 16:28

Di, 13. Jun 2006, 22:14

Vienna hast ne tolle Meinung! Solche Albaner we du es bist, sollte es mehr geben! mach so weiter
Gib deine Träume niemals auf. Wenn du sie verloren hast, existiert noch der Körper, aber innerlich bist du längst tot.

Për të gjithë e në të gjitha pikëpamjet kam qenë e jam njeriu kot, i humbur.

Nostalgie wird durch heimatliche Luft gestillt.

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Di, 13. Jun 2006, 23:26

Bizza hat geschrieben:Vienna hast ne tolle Meinung! Solche Albaner we du es bist, sollte es mehr geben! mach so weiter
Dem kann ich nur beipflichten, obwohl, ich kenn - Gott sei dank - einige die so sind ;)

Im übrigen gehör ich auch zu den 99 %... hehehe, mußte erst dreimal lesen um die Gedanken lesen zu können ;)

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Do, 15. Jun 2006, 12:40

mogli_at hat geschrieben:
Bizza hat geschrieben:Vienna hast ne tolle Meinung! Solche Albaner we du es bist, sollte es mehr geben! mach so weiter
Dem kann ich nur beipflichten, obwohl, ich kenn - Gott sei dank - einige die so sind ;)

Im übrigen gehör ich auch zu den 99 %... hehehe, mußte erst dreimal lesen um die Gedanken lesen zu können ;)


ja dann biste wahrshcienlich hohler als ich gedacht hätte.
Im übrigen hat sich die sachte erledigt und da brauchst du nicht noch zu kommen und deinen senft dazu zu geben. Und wenn das nicht aufhört mit dieser für beleidigenden aussage, dann melde ich das den admin weil ich überhaupt keinen bock habe das wenn ich was sage es falsch aufgenommen wird und mcih als wer weiss was abgespempelt werde.

mogli_at
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1223
Registriert: Mi, 18. Jan 2006, 11:24

Do, 15. Jun 2006, 13:48

hehehe...
ich finds einfach nur interessant wieso du so hoch gehst.
Da muß doch was dahinterstecken.

Wenn jemand wild um sich schlägt, vom Niveau her in die unterste Schublade fällt, da hats meistens was.

Deine Formulierung war einfach so gewählt, daß sie auch mißverstanden werden konnte und nicht eindeutig war. Nach dreimaligem Lesen hab ich dich auch sehr wohl richtig verstanden. Und ICH hab dich sicherlich nicht in irgendeine Schublade getan, also zerbrich dir bitte nicht meinen Kopf.

Ich finds einfach nur amüsant, bei dem Thema fühlst du dich ständig persönlich angegriffen (aus welchem Grund auch immer, den kannst ja nur du wissen) und argumentierst nicht sachlich sondern schlägst nur wild um dich.

DU warst diejenige die in diesem Thread absolut niveaulos und persönlich beleidigend wurdest.

Benutzeravatar
Melissa23
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2576
Registriert: Do, 25. Aug 2005, 12:10

Do, 15. Jun 2006, 13:57

mogli_at hat geschrieben:hehehe...
ich finds einfach nur interessant wieso du so hoch gehst.
Da muß doch was dahinterstecken.

Wenn jemand wild um sich schlägt, vom Niveau her in die unterste Schublade fällt, da hats meistens was.

Deine Formulierung war einfach so gewählt, daß sie auch mißverstanden werden konnte und nicht eindeutig war. Nach dreimaligem Lesen hab ich dich auch sehr wohl richtig verstanden. Und ICH hab dich sicherlich nicht in irgendeine Schublade getan, also zerbrich dir bitte nicht meinen Kopf.

Ich finds einfach nur amüsant, bei dem Thema fühlst du dich ständig persönlich angegriffen (aus welchem Grund auch immer, den kannst ja nur du wissen) und argumentierst nicht sachlich sondern schlägst nur wild um dich.

DU warst diejenige die in diesem Thread absolut niveaulos und persönlich beleidigend wurdest.


hi

es geht mir gar nicht darum. Sondern weil hier jeder sich etwas zusammen reimt.
Wenn ich tausendmal schreibe und sage nein das war nicht so gemeint sondern anders gemient. Reimt sich jedeer man das zusammen was er will. Und dahinter stecken tut überhaupt nichts. Mich ärgert es nur tierisch und deshalb gehe ich so hoch. Wenn jemand etwas über dich schreiben würde, würdest du genauso reagieren. Und wenn da noch jemand kommt und die ganze zeit die wörter umdreht finde ich es einfach mal nur ägerlich und in dem augenblick hat man gar nicht den nerv zu argumentieren.
Und wenn einer persönlich angegriffen wird finde ich das auch nicht so toll.
Wie oft sol lich mich denn noch wiederholen damit es ein normaler mensch versteht

Benutzeravatar
Miss Kosovarja
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 2603
Registriert: Sa, 11. Feb 2006, 20:48

Do, 15. Jun 2006, 15:29

Also ich finde wirklich, dass es allmählich reicht. Es geht schon lange nicht mehr um das Thema dieses Threads, sondern nur um die Beurteilung von Usern und deren Beiträge.
Melissa23 hat sich entschuldigt, und meiner Meinung nach war das der erste vernünftige Schritt und Beitrag in dieser neuentwickelten Diskussion.
Anstatt dass man ihre Entschuldigung annimmt, es nun sein lässt und sich auf das eigentliche Thema konzentriert, wird immernoch auf die verschiedensten Arten rumgehackt.
Anstatt dass man argumentreich an die Sache rangeht, wird persönlich beleidigt und angegriffen.
Das bringts echt nicht.
Ich wollte mich die ganze Zeit nicht weiter einmischen, weil ich denke, dass man nicht immer jede Diskussion zurecht weisen muss, aber langsam ist es wirklich gut jetzt.
Ich bitte euch nun in aller Höflichkeit zum eigentlichen Thema zurückzukehren.
Ihr könnt eure Meinung frei äußern, aber keine Meinung wird ernst genommen, wenn sie nicht reich an Argumenten sondern sinnlosen Beleidigungen und Aussagen ist, die nicht mal annähernd zum eigentlichen Thema gehören.
Widmet eure Zeit und Worte von nun an dem Thema bitte.
Ich hoffe ihr versteht es und kommt dem nach.

:wink:
... Jeder Gewinn, der Ehre kostet, ist ein Verlust ...

... Eine handvoll Heimaterde ist mehr wert als zehntausend Pfund fremden Goldes ...

... Nicht wo du die Bäume kennst, sondern wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat ...

Vienna
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 975
Registriert: So, 16. Apr 2006, 0:27

Fr, 16. Jun 2006, 2:28

Ich wollte mich eigentl. nicht mehr zu dem leidigen Thema äußern, aber ich kann mich über Melissa23 Aussagen nur wundern, unfassbar kurios.
melissa23 hat geschrieben:Und wenn das nicht aufhört mit dieser für beleidigenden aussage, dann melde ich das den admin
Ich habe NIRGENDS eine Beleidigung gelesen, weder von mir noch von mogli_at, und außerdem bist du so ziemlich die letzte hier die etwas dem admin melden kann, da du dann wohl als erste rausfliegen würdest. Oder hast du etwa deine alten Postings vergessen? Weiters hast du ein Glück das du als alter User dieses Forums nicht gesperrt wurdest. Mary wurde nämlich vor einigen Wochen wegen ähnliche Beleidigungen sehr wohl gesperrt.
melissa23 hat geschrieben:Und wenn da noch jemand kommt und die ganze zeit die wörter umdreht
Du hast das Problem noch immer nicht erfasst. Keiner hier, weder ich noch sonst war, hat deine Wörter verdreht sondern lediglich du hast dich falsch ausgedrückt. Also hör auf alle anderen schuldig zu machen, den verantwortlichen fürs Missverständnis bist du, nicht wir.
melissa23 hat geschrieben:Und wenn einer persönlich angegriffen wird finde ich das auch nicht so toll.
Das scheint dich aber offenbar in keinem Fall davon abzuahlten andere persönlich anzugreifen :lol: ganz nach dem Motto:"Was ich nicht will das man mir antut, das tu ich einfach anderen an"
Melissa23 hat geschrieben:Mich ärgert es nur tierisch und deshalb gehe ich so hoch. Wenn jemand etwas über dich schreiben würde, würdest du genauso reagieren.
Das hast du zwar an mogli_at gerichtet, aber ich beziehe es mal auf mich. Du hast mich sogar beschimpft und ich bin sachlich geblieben, also besteht in keinem Fall der Bedarf hochzugehn. Schließlich handelt es sich hier um ein anonymes Forum, von was persönlichem zu sprechen ist also onehin falsch.
Miss Kosovarja hat geschrieben:Melissa23 hat sich entschuldigt
Könntest du mir bitte diese Passage explizit herauskopieren? Das einzige was ich gelesen hab war eine leichte Andeutung einer Entschuldigung, die in Anbetracht des "Vergehens" als völlig unzureichend einzustufen ist- Selbst wenn sie sich ordentlich entschuldigt hätte, so hat sie diese "Entschuldigung" in einem späteren Posting ZURÜCKGENOMMEN.
Aber eigentlich bin ich eh nicht erpicht auf eine Entschuldigung, schließlich handelt es sich hier lediglich um ein öffentliches anonymes Forum.

Und @Miss, seien wir ehrlich, hätte ein Bursche/Mann und/oder junger User diese Beldeidgungen ausgesprochen wäre er schon längst gesperrt worden. Als Mod solltest du doch die Nutzungsbedingungen dieses Forums am besten kennen, oder willst du tatsächlich behaupten dass Melissas Postings nicht eine Sperre rechtfertigen?
Aber wie schon gesagt, ist mir das egal, ich mag Melissa23 eh hauptsächlich aufgrund ihrer wilden aggresiven Art. Das bringt ein bisschen Würze in dieses Forum :) :D :lol: :wink:

Aber ich hoffe das in Zukunft kein Bedarf mehr besteht sich über dieses leidige Thema zu äußern, es gibt weltbewegendere Sachen zu diskutieren :wink:

@alle anderen:
Danke für die Lorbeeren, aber ich vertrete hier nur meine Meinung. Das diese auch eurer entspricht bzw. das ihr dieser positiv gegenüber steht, freut mich das natürlich.
"Im Leben kommt es nicht darauf an gute Karten zu haben, es kommt darauf an mit schlechten Karten gut zu spielen"
R. L. Stevenson

Zurück zu „Nordmazedonien?!“