Drenica
Member
Beiträge: 6
Registriert: So, 04. Jan 2009, 18:37

Autobahnbau im Kosovo

Sa, 23. Jan 2010, 11:09

US-türkisches Konsortium setzt sich gegen Strabag durch

Ein Konsortium der Unternehmen Bechtel und Enka konnte den Auftrag für den Bau von 118 Kilometern Autobahn im Kosovo für sich entscheiden - die Strabag hatte sich zwar beworben, ging aber leer aus. Eingeplant sind 600 Millionen Euro, die Strabag hatte eine Milliarde veranschlagt.


Ein US-türkisches Konsortium von Bechtel und Enka hat nach Angaben des kosovarischen Verkehrsministers Fatmir Limaj die Ausschreibung für die Autobahnbau im Kosovo gewonnen.

Es handelt sich um eine 118 Kilometer langen Strecke, die von der Ortschaft Morine an der albanischen Grenze über die Hauptstadt Pristina nach Merdare an der Grenze zu Serbien führt.

Bild


Verbunden wird sie mit der Autobahn Durres-Morine die bis 2011 komplett fertig sein soll (heute schon teilweise eröffnet)

Bild

* Es fehlen (von Merdare) dann nur noch rund 50 km Autobahn auf serbischer Seite um mit der Autobahn in Serbien verbunden zu werden.

Bausumme von 600 Millionen Euro - sieben Interessenten

Der Wert des Bauvorhabens beläuft sich auf 600 Millionen Euro. Die kosovarische Regierung hatte im Sommer mitgeteilt, dass für den Baubeginn 50 Millionen Euro gesichert worden seien.

Für die Bauarbeiten haben sich laut kosovarischem Sender RTV-21 sieben Unternehmen interessiert. Die österreichische Baufirma Strabag soll die Bauarbeiten demnach mit einer Milliarde Euro veranschlagt haben. Weitere fünf Unternehmen haben keine Finanzierungsangebote gelegt. (APA/pm)[/img]

Viktor
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2947
Registriert: Mo, 26. Dez 2005, 17:51

Sa, 23. Jan 2010, 15:42

Die Autobahn wird vieles verändern, ich freue mich für die einzelnen Regionen und Städte die an der Autobahn liegen und davon Profitieren.

Allein schon die Vorstellung dass nun Reisebüse gemütlich von Shkodra nach Prizrend reisen können ist hamma..gleich 2 wünderschöne Städte.


Ich denke, dass ist für uns so wichtig wie für die Schweiz der Gotthard Tunnel.

Benutzeravatar
hansi
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 280
Registriert: Fr, 07. Jan 2005, 9:07

Mo, 25. Jan 2010, 8:46

die autobahnlinie stimmt nicht ganz überein, und es sind keine 118km autobahn sondern ca. 90km

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Fr, 29. Jan 2010, 19:58

Die Autobahn wird Albanien eher wenig aus dem Westen bringen.
Der Weg übers Mehr und wenn es eine Autobahn gibt die Albanien mit der Adriaautobahn in Kroatien.

Zurück zu „Kosova: Reisen“