albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Erdbeben in Albanien

Ihre Meinung - Ihre Fragen, die in den anderen Themen nicht Platz haben.

Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » Mo, 19. Mai 2014, 19:13

Während die Bewohner in Bosnien und Serbien derzeit unter dem Hochwasser leiden, ereignete sich in der letzten Nacht in Mittelalbanien ein Erdbeben der Stärke 5,2 auf der Richter-Skala, das fast im ganzen Land zu spüren war, speziell in Tirana, Elbasan, Durres, Kruja, Milot, Kuçova, Cërrik, Lushnja, Rrogozhina und in Berat. Das Epizentrum lag 3 km südlich von Belsh und 13 km nördlich von Kuçova.
In einigen besonders betroffenen Orten verbrachten die Menschen die Nacht im Freien. Einige Häuser wurden unbewohnbar. Auch Schulen wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. :(
http://youtu.be/4YdhE9-XD8w
http://youtu.be/Bk5xLGmB7GM
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » Sa, 24. Mai 2014, 17:56

Heute nachmittag um kurz vor 16 Uhr ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 3,5 auf der Richter Skala, das in Tirana, Durres, Shijak und Fushe Kruja zu spüren war. Das Epizentrum lag bei Hamallaj, 28 km nordwestlich von Tirana. Sachschäden wurden nicht bekannt.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » Di, 30. Dez 2014, 13:02

Ein Erdbeben der Stärke 4,7 auf der Richter Skala war gestern Abend in Shkodra, Puka, Lezha, Lac, Durres, Vora und Kruja und Tirana zu spüren. Das Epizentrum lag in der Adria, 60 km von Tirana und 35 km von Lezha entfernt.
Sachschäden wurden nicht bekannt.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Erdbeben der Stärke 3,8 in Tirana

Beitragvon GjergjD » Fr, 03. Apr 2015, 16:18

Die sehr leichten Erdstöße waren heute früh morgens in Tirana zu verspüren, das Epizentrum des Bebens lag 52 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt, in 5 km Tiefe. Schäden wurden nicht bekannt.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » Sa, 04. Apr 2015, 20:28

Die Erdstöße vom Freitag Morgen beunruhigten die Bewohner von Bulqiza. Es wurden leichte Schäden verzeichnet. Das Beben hatte eine Stärke von 3,8 auf der Richterskala. 2009 hatte ein Beben ganz erhebliche Schäden in der Stadt verursacht.
https://youtu.be/9A8d3Cw-L5Q
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » Sa, 31. Okt 2015, 16:22

An diesem Morgen gegen 09:20 ereignete sich ein Erdbeben der Stärke 4,3. Das Epizentrum liegt 18 km südöstlich von Bulqiza in Martanesh. Es war auch in Tirana zu spüren.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » So, 01. Nov 2015, 13:19

Erneut zwei Erdbeben in Albanien: Heute morgen um 7:20 (Stärke 3,4) und um 7:26 Uhr (Stärke 5,0). Es war zu spüren in Elbasan, Durres, Kruja, Lac, Bulqiza und Burrel. Das Epizentrum des Bebens lag 34 km östlich von Tirana in Martanesh.
https://youtu.be/TV8YaIrImvs
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Erdbeben in Albanien

Beitragvon GjergjD » Mi, 04. Jul 2018, 18:39

Mehrere Erdbeben haben heute Albanien erschüttert. Das stärkste hatte die Stärke 5,1 mit dem Epizentrum bei Hamallja (Durres/Tirana Region). Es scheint ohne größere Schäden abgegangen zu sein, an vielen Gebäuden sind Risse zu sehen. In den Städten entstand eine gewisse Panik.
https://youtu.be/Qwpi4_r0vII
https://youtu.be/Iz0BDOMCldM
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Starkes Erdbeben in Mati

Beitragvon GjergjD » Sa, 11. Aug 2018, 19:45

Ein relativ starkes Erdbeben hat heute Nachmittag um 15:40 Uhr Teile der Balkan-Halbinsel erschüttert. Das Epizentrum lag 10 km nördlich von Burrel in einer Tiefe von 23 km. Die Erdstöße waren in Tirana und im Nordosten spürbar. Schäden sind noch nicht bekannt.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4943
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Albanien?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast