albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Theth, Vermosh

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Kompleksi Buni Qafe Thore

Beitragvon GjergjD » Do, 19. Jul 2018, 21:44

Eine neuere touristische Einrichtung, an der alle Touristen vorbeikommen, liegt am Qafa e Thorës, wo derzeit der Asphalt endet.
Wer sich die Weiterfahrt dort nicht zutraut, kann gemütlich auf eine Mitfahrgelegenheit warten
Dieser Punkt wird immer touristischer: Sogar ein Teich wurde nun angelegt bzw. neu gefasst.
https://www.facebook.com/10468336330702 ... =3&theater
42.389256,19.725948 (auf Google Maps)
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: ZA Fest in Theth 2018

Beitragvon GjergjD » So, 22. Jul 2018, 17:13

GjergjD hat geschrieben:"Magische Momente" erleben bei einem besondern Musikfestival in Theth vom 20.-22. Juli 2018. Zum zweiten Mal trifft man sich zu bester albanischer Musik und mehr.
In Theth sollte man an diesem Wochenende mit einer erhöhten Besucherzahl rechnen. Transfers bieten die Veranstalter nicht an.
https://youtu.be/gbyXaPfL6O4
https://youtu.be/GmpHVAXBTkQ

Während der Veranstaltung war auch die EU-Botschafterin Romana Vlahutin in Theth und führte mit den Bewohnern Gespräche über die Probleme im Tal, die ungeklärten Eigentumsverhältnisse, die Versorgung mit Elektrizität und die schlechte Straße, die keine ganzjährige Zufahrt zulässt. https://youtu.be/y9Rp0_YCP_Q
aktuelle Wander-Impressionen: https://youtu.be/wtZib7teZh4
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: ZA Fest in Theth 2018

Beitragvon GjergjD » Mo, 23. Jul 2018, 19:13

Rückblick: https://youtu.be/QPCYYuSb1-I
Die Besucher sind weg, viel Abfall vom Fest bleibt aber liegen... Schuldige werden gesucht...
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 4929464986
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon Illyrian^Prince » Mo, 23. Jul 2018, 23:37

Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 4103
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Asphalt nach Theth: Baustart im Frühjahr

Beitragvon GjergjD » Di, 24. Jul 2018, 20:30

GjergjD hat geschrieben:Die Weltbank gibt 50. Mio Dollar für den Ausbau der Straßen
... Qafa e Thores -Theth ...
https://youtu.be/GiaiBgRGoNI
http://top-channel.tv/2018/04/26/rruget ... -tre-akse/

Was seit April diesen Jahres schon finanziert ist, wird nun anhand der Baupläne konkretisiert: Die Bauarbeiten zur Asphaltierung starten im Frühjahr. Die Straße soll eine Breite von 4 - 4,75 Metern haben, an drei Lawinen-gefährlichen Punkten werden offene Tunnelportale von einer Länge zwischen 20 und 30 Metern errichtet. So soll die Straße auch im Winter sicher sein. Ob sie sich im Winter zeitnah räumen lässt, ist eine ganz andere Frage ;-)
https://youtu.be/6UaLJAsMVi0
https://youtu.be/rV5HivZR-UA
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon Lars » Mo, 06. Aug 2018, 0:59

Lawinengalerien nennt man solche Bauten. Sicherlich zwingend notwenidg – aber ausreichend???

Und die Strasse endet einfach an der Brücke im "Nirgendwo". Mir wär ein autofreies Theth lieber.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6554
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon GjergjD » Mo, 06. Aug 2018, 20:41

Lars hat geschrieben:Und die Strasse endet einfach an der Brücke im "Nirgendwo".

Wie kommst du drauf? Ich denke, die Straße wird an der Hauptbrücke im Zentrum enden, das sollte eigentlich ausreichen

Die Jungs "Djemtë e Aventurave" auf YouTube, die nach und nach ganz Albanien erkunden, waren gerade auf Besuch in Theth.
https://youtu.be/6Oldv2S0-hA
Wie sie zeigen war es auch mit dem Opel Corsa machbar, obwohl ihnen allenthalben abgeraten wurde. Wer sich für ihre Unterkunft interessiert, es ist das Holzhaus von Bujtina Terthorja, 42.403779,19.763354 (auf Google Maps), auch bei Booking buchbar
https://www.booking.com/hotel/al/bujtin ... 12.de.html
https://www.facebook.com/BujtinaTerthorja/
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon Lars » Mo, 06. Aug 2018, 21:46

GjergjD hat geschrieben:
Lars hat geschrieben:Und die Strasse endet einfach an der Brücke im "Nirgendwo".

Wie kommst du drauf? Ich denke, die Straße wird an der Hauptbrücke im Zentrum enden, das sollte eigentlich ausreichen

Die Jungs "Djemtë e Aventurave" auf YouTube, die nach und nach ganz Albanien erkunden, waren gerade auf Besuch in Theth.
https://youtu.be/6Oldv2S0-hA
Wie sie zeigen war es auch mit dem Opel Corsa machbar, obwohl ihnen allenthalben abgeraten wurde. Wer sich für ihre Unterkunft interessiert, es ist das Holzhaus von Bujtina Terthorja, 42.403779,19.763354 (auf Google Maps), auch bei Booking buchbar
https://www.booking.com/hotel/al/bujtin ... 12.de.html
https://www.facebook.com/BujtinaTerthorja/

Eben – endet im Zentrum in einer Siedlung, die sich durchs ganze Tal streut. So wird in Zukunft sich auch alles mehr aufs Zentrum fokussieren und die weiter entfernteren Ortsteile wie Okol wohl aussterben …

Ich würde auch davon abraten, mit dem Opel Corsa da hinunter zu fahren.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6554
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon GjergjD » Mo, 06. Aug 2018, 22:04

Denken wir das mal praktisch. Anderswo würde an dem Endpunkt ein großer Parkplatz entstehen. Die historischen Ortswege von Theth stehen- wie die Bauten - unter Schutz. Ich fände es beruhigend, wenn der Verkehr dort enden würde. Anderseits haben die Gästehäuser ein hohes Interesse, ihren Besuchern Zufahrtswege anzubieten. Ich denke schon, dass die Anziehungskraft von Theth auch die weiter entfernten Ortsteile am Leben erhalten wird. Dort werden zukünftig die Besucher unter kommen, denen es im Zentrum zu touristisch ist.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon GjergjD » Fr, 10. Aug 2018, 20:36

Die Theth Südroute ist bekanntlich in einem sehr schlechten Zustand. Derzeit finden Ausbesserungsarbeiten ungefähr zwischen dem Pass Mali i Shoshit 42.2357,19.73904 (auf Google Maps) und dem ehemaligen Gemeindezentrum von Shosh 42.24866,19.79043 (auf Google Maps) statt. https://youtu.be/PB52qnF8jAY
Die Fahrzeit aus Shkodra soll sechs Stunden betragen.
Man verspricht sich davon auch, den Tourismus dort anzukurbeln. Wenn man sich da mal nicht verschätzt, bisher haben wohl die wenigsten Offroader in Shosh eine Pause eingelegt und eine touristische Infrastruktur ist nicht vorhanden. Dabei wäre es wichtig, dass die Bewohner eine Perspektive bekommen und auch einen Teil vom Kuchen abbekommen, denn die Einnahmen aus dem Bergtourismus bleiben in Theth.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Berge an Gastfreundschaft

Beitragvon GjergjD » Sa, 15. Sep 2018, 16:10

Reisebericht zu Vermosh in in "Die Presse" aus Wien. "Albanien: Berge an Gastfreundschaft"
https://diepresse.com/home/leben/reise/ ... eundschaft
Die Autorin Michaela Ortis hat schon über Albanien geschrieben und erwähnt auch albanien.ch als Informationsquelle.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Berge an Gastfreundschaft

Beitragvon Lars » So, 16. Sep 2018, 13:03

GjergjD hat geschrieben:Reisebericht zu Vermosh in in "Die Presse" aus Wien. "Albanien: Berge an Gastfreundschaft"
https://diepresse.com/home/leben/reise/ ... eundschaft
Die Autorin Michaela Ortis hat schon über Albanien geschrieben und erwähnt auch albanien.ch als Informationsquelle.

B-)
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6554
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon MichaelHA » Di, 18. Sep 2018, 15:15

Und jetzt ist der zweite Artikel zu unserer Reise August/September 2017 online: Vermosh > https://diepresse.com/home/leben/reise/ ... eundschaft

Weckt super Erinnerungen. Nicht nur an die 3 Wochen in Albanien, sondern auch an die Vorbereitung, während der ich viele Stunden im Forum verbracht hab. Das geht mir ab, irgendwie.
MichaelHA
Member
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi, 16. Aug 2017, 21:39

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon GjergjD » Sa, 22. Sep 2018, 12:17

MichaelHA hat geschrieben:Weckt super Erinnerungen. Nicht nur an die 3 Wochen in Albanien, sondern auch an die Vorbereitung, während der ich viele Stunden im Forum verbracht hab. Das geht mir ab, irgendwie.

Dann komm doch öfter mal zum Schreiben und Kommentieren rein, das hilft :wink:
Auch ne super Tour: https://youtu.be/QTT8fks_nA4
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Theth, Vermosh

Beitragvon Lars » Sa, 22. Sep 2018, 22:31

GjergjD hat geschrieben:
MichaelHA hat geschrieben:Weckt super Erinnerungen. Nicht nur an die 3 Wochen in Albanien, sondern auch an die Vorbereitung, während der ich viele Stunden im Forum verbracht hab. Das geht mir ab, irgendwie.

Dann komm doch öfter mal zum Schreiben und Kommentieren rein, das hilft :wink:
Auch ne super Tour: https://youtu.be/QTT8fks_nA4

Schöne Berichte – gerade die Theth–Nikaj-Tour ist ja noch ein recht unbeschriebenes Blatt
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6554
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Besucherzentrum Theth eingeweiht

Beitragvon GjergjD » Fr, 02. Nov 2018, 21:47

GjergjD hat geschrieben:In Theth ist ein Informationsbüro der Nationalparkverwaltung im Bau, nahe der Brücke im "Zentrum"
https://www.facebook.com/administrataez ... 1776270771

So schrieb ich hier vor zwei Jahren. Heute wurde das Besucherzentrum des Nationalparks eröffnet. Es befindet sich an zentraler Stelle neben der Brücke 42.39537,19.77403 (auf Google Maps).
Die Ausstellung ist zweisprachig und beinhaltet u.a. eine detaillierte Landkarte, ein Geländemodell der umliegenden Berge, einen Filmvortrag und einen Shop. GO2 hat die Ausstellung entworfen, das Projekt wurde von der GIZ unterstützt, in Zusammenarbeit mit den albanischen Naturschutzbehörden.
https://www.facebook.com/AlbanianAlpsTo ... 1233781784
https://www.facebook.com/pg/GO2-4410725 ... 8046874824
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

neue Fernsehreportagen aus Boga

Beitragvon GjergjD » So, 11. Nov 2018, 13:34

Gleich zwei albanische Sender bringen eine Reportage aus Boga mit Bildern aus dieser Saison: https://youtu.be/0P7RbroomgA
Alma Cupi besuchte das touristische Objekt am Pass Qafa e Thorës, Buni i bajraktarit 42.389243,19.725945 (auf Google Maps) und das Guesthouse Camping Paja 42.399254,19.648044 (auf Google Maps) im Dorf, wo es einen Blick in die Küche gibt :chef: - lecker.
Vielleicht lesen ja Luise und Thomas mit, die Wanderstöcke, mit denen sie 147 km in den Alpen zurückgelegt haben, sind ab 23:21 Thema :D Die Tourguides in Orange der polnischen Gruppe sind von http://offlimitsalbania.com

Eine zweite Reportage bietet noch mehr schöne Landschaftsbilder aus dem Tal
https://youtu.be/8v79lAhU_qo
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5182
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste