albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Wasserfälle in Albanien

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon MichaelHA » Do, 17. Aug 2017, 23:27

Danke. Und Nein, nicht zu gut versteckt, sondern falscher Suchbegriff: Sllapi statt Sllapit. Fürs nächste Mal weiß ich es. :roll:
MichaelHA
Member
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi, 16. Aug 2017, 21:39

Re: Tour Selce - Sllapi Wasserfall

Beitragvon Lars » Sa, 19. Aug 2017, 20:49

MichaelHA hat geschrieben:Hab dazu hier noch nichts gefunden:

Weiß jemand, wie weit es ist von Selce zum Sllapi-Wasserfall?

Und mit wie viel Wasser ist da in der zweiten Jahreshälfte zu rechnen?
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6477
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Tour Selce - Sllapi Wasserfall

Beitragvon GjergjD » Sa, 19. Aug 2017, 21:48

Mit viel Wasser im Juni... kaum möglich in die Nähe zu kommen, ohne vollkommen durchnässt zu werden :mrgreen:
Wasserfall Selca Juni.jpg

Die einzigen weiteren Wanderer zum Wasserfall an dem Tag waren auf vier Beinen und unbegleitet. Die Überraschung war beiderseitig :D
Wanderer am Wege.jpg
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Ujëvara e ''Rasalit'' Velça

Beitragvon GjergjD » Mi, 18. Okt 2017, 20:28

Die Bashkia Selenica (Vlora) hat Bilder von einem Wasserfall bei Velça veröffentlicht, natürlich ohne die Lage genauer zu bestimmen. Ich habe das bemängelt und man will morgen die Lage genauer verifizieren lassen. Mal sehen ob das was wird, nach meinen Erfahrungen mit etlichen solcher Anfragen weiß ich leider, dass es meist nicht klappt. :ghost:
https://www.facebook.com/pg/Bashkia-Sel ... 7007609819
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Ujëvara e ''Rasalit'' Velça

Beitragvon Lars » Mi, 18. Okt 2017, 21:02

GjergjD hat geschrieben:Die Bashkia Selenica (Vlora) hat Bilder von einem Wasserfall bei Velça veröffentlicht, natürlich ohne die Lage genauer zu bestimmen. Ich habe das bemängelt und man will morgen die Lage genauer verifizieren lassen. Mal sehen ob das was wird, nach meinen Erfahrungen mit etlichen solcher Anfragen weiß ich leider, dass es meist nicht klappt. :ghost:
https://www.facebook.com/pg/Bashkia-Sel ... 7007609819

mein Tipp ginge in RIchtung 40.336377,19.694461 (auf Google Maps)
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6477
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon Lars » Do, 21. Dez 2017, 20:34

Bei Krraba – wohl in der altbekannten Schlucht

http://www.visit-tirana.com/explore-tir ... -waterfall


Gesendet mit Tapatalk

Mehr Albanien-News auf unserer Facebook-Seite: https://www.facebook.com/albaniench/
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6477
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Ujevara e Duriçit (Bulqiza)

Beitragvon GjergjD » Fr, 29. Dez 2017, 21:43

Nach und nach werden wir hier alle Wasserfälle in Albanien dokumentiert haben.
Weiter geht's mit dem Wasserfall oberhalb des Dorfes Duriçi bei Bulqiza 41.485833,20.252500 (auf Google Maps). Die Straße bis ins Dorf ist relativ neu asphaltiert. Vom Asphaltende aus hat man etwa 550 Höhenmeter zu überwinden.
Bilder https://www.facebook.com/andi.topi3/pos ... 0593387580
aktuelle Videoreportage, die auch die Anreise zeigt https://www.facebook.com/bulqizaime/vid ... 701559966/

Das Wasser dieses 20 Meter hohen Wasserfalls kommt aus dem Schwarzen See. Es handelt sich um ein Naturdenkmal, das schon von weitem zu hören ist. http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Diber/DI_Mon/DI_52.htm
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Ujëvara e Hinkës

Beitragvon Lars » Sa, 30. Dez 2017, 14:41

Ujëvara e Hinkës – südlich von Fier, wohl eher etwas für den Winter.

Lage: 40.672246,19.527520 (auf Google Maps)
Am besten wohl auf asphaltierter Strasse nach Peshtan. Und dann ca. 2 km zu Fuss über Peshtan i Vogël. Am Schluss wohl weglos

Fotos:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... n_Fier.jpg
https://plus.google.com/photos/photo/10 ... 0783550898
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6477
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Ujevara e Pocestes (Maqellara)

Beitragvon GjergjD » Sa, 03. Feb 2018, 0:09

GjergjD hat geschrieben:Habe schon gesehen, dass die Verortung bei den Wasserfällen recht weit fortgeschritten ist, wie schön. Der Wasserfall bei Puka könnte da schon ergänzt werden.

Der Wasserfall bei Maqellara war mir bisher auch noch nie untergekommen, dabei scheint ein Besuch auch sehr lohnenswert, aber es ist einen anstrengender Aufstieg einzukalkulieren. Auf den Luftbildern und der Topo ist nordwestlich ein deutlicher Bergsteig zur Alm erkennbar, der dann verlassen werden muss. Den Pfad Richtung Kërҫini (2.341 Meter) scheint Outdoor Albania schon markiert zu haben (Bilder). Ab dort muss mit Sicherheit die Heckenschere mitgeführt werden, will man sich dem Wasserfall nähren :wink:
Ujevara e Pocestes.jpg

Ujevara e Pocestes ist 13 Meter hoch und liegt auf 1500 Metern über dem Meer im Naturpark Korab-Koritnik, das Wasser fällt aus einem großen Felsspalt (Karstquelle) im Kalkmassiv. Das Rauschen ist weithin hörbar. Die Koordinate 41.608333,20.529722 (auf Google Maps) kann wohl bestätigt werden.
http://akzm.gov.al/apps/akzm_cd/Diber/DI_Mon/DI_08.htm
http://natyradiber.al/sq/index.php/2016 ... maqellare/
https://www.facebook.com/Peshkopiahoste ... 9885028597
https://www.facebook.com/Al.Dibra/photo ... =1&theater

https://youtu.be/wufV-8E1QwQ

Wer die Tour zum Wasserfall in der Obhut eines versierten Bergführers absolvieren möchte, kein Problem:
http://rrugaearberit.com/2017/04/29/ujvara-e-pocestit/
https://www.facebook.com/azm.diber.5/vi ... 666461349/
Grehans Uka kann unter udhetomegresin @ gmail.com kontaktiert werden
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Ujvara e Peshtures (Kurvelesh)

Beitragvon GjergjD » Sa, 03. Mär 2018, 20:09

GjergjD hat geschrieben:Bergprofi und Fotograf Fation Plaku hat jetzt ein Video eingestellt, nach seiner Einschätzung ist dies vielleicht der schönste Wasserfall in Albanien. Dieser besteht aus drei Kaskaden in einer ca. 150-200 Meter tiefen Schlucht, die erste Kaskade ist 10-12 Meter hoch, die zweite ist der abgebildete Fall von ca. 40-50 Metern, die dritte Kaskade schließt sich mit 20 Metern an.
https://youtu.be/pl-EU2wOGfI

Von dem Fotografen gibt es jetzt weitere Aufnahmen vom Wasserfall, diesmal schon von weiter oben. Der Pfad in der Wand mit dem Abstieg ist ja auch nicht ohne :o
https://youtu.be/UbvexKLPZhw
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Ujvara e Peshtures (Kurvelesh)

Beitragvon eraser » Mo, 05. Mär 2018, 21:53

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Bergprofi und Fotograf Fation Plaku hat jetzt ein Video eingestellt, nach seiner Einschätzung ist dies vielleicht der schönste Wasserfall in Albanien. Dieser besteht aus drei Kaskaden in einer ca. 150-200 Meter tiefen Schlucht, die erste Kaskade ist 10-12 Meter hoch, die zweite ist der abgebildete Fall von ca. 40-50 Metern, die dritte Kaskade schließt sich mit 20 Metern an.
https://youtu.be/pl-EU2wOGfI

Von dem Fotografen gibt es jetzt weitere Aufnahmen vom Wasserfall, diesmal schon von weiter oben. Der Pfad in der Wand mit dem Abstieg ist ja auch nicht ohne :o
https://youtu.be/UbvexKLPZhw


Wo genau befindet sich denn dieser Wasserfall.
Die Bilder sind wirklich beeindruckend schön.
Gibt es event. Koordinaten?
eraser
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 04. Feb 2018, 11:39

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon GjergjD » Mo, 05. Mär 2018, 22:10

eraser hat geschrieben:Wo genau befindet sich denn dieser Wasserfall. Die Bilder sind wirklich beeindruckend schön. Gibt es event. Koordinaten?
Hier im Thema, zu jedem Wasserfall, schau noch mal ;-)
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon eraser » Mo, 05. Mär 2018, 22:46

GjergjD hat geschrieben:
eraser hat geschrieben:Wo genau befindet sich denn dieser Wasserfall. Die Bilder sind wirklich beeindruckend schön. Gibt es event. Koordinaten?
Hier im Thema, zu jedem Wasserfall, schau noch mal ;-)

sorry, werde nochmals nachsehen.
eraser
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 04. Feb 2018, 11:39

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon eraser » Di, 06. Mär 2018, 12:13

GjergjD hat geschrieben:
eraser hat geschrieben:Wo genau befindet sich denn dieser Wasserfall. Die Bilder sind wirklich beeindruckend schön. Gibt es event. Koordinaten?
Hier im Thema, zu jedem Wasserfall, schau noch mal ;-)

Habe nochmals das Thema durchforstet, jedoch keine Koordinaten gefunden.
Die ungefähre Lage ist ja beschrieben.
Jedoch scheint der Wasserfall im Sommer ohnehin trocken zu sein.
sg eraser
eraser
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 04. Feb 2018, 11:39

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon GjergjD » Di, 06. Mär 2018, 20:47

eraser hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:
eraser hat geschrieben:Wo genau befindet sich denn dieser Wasserfall. Die Bilder sind wirklich beeindruckend schön. Gibt es event. Koordinaten?
Hier im Thema, zu jedem Wasserfall, schau noch mal ;-)

Habe nochmals das Thema durchforstet, jedoch keine Koordinaten gefunden.
Die ungefähre Lage ist ja beschrieben.
Jedoch scheint der Wasserfall im Sommer ohnehin trocken zu sein.
sg eraser

Lars hatte die Lage des Wasserfalls gleich auf der ersten Seite dieses Themas am 27. Dez 2016 mit den wikipedia Einträgen unter Ujëvara e Progonatit zitiert. Die Lage stimmt und der Wasserfall ist ist als "Ujavara e Peshturës, Albanien" gleichzeitig bei google maps über die Suche zu finden. :glasses:
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon eraser » Di, 06. Mär 2018, 21:11

GjergjD hat geschrieben:
eraser hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:
eraser hat geschrieben:Wo genau befindet sich denn dieser Wasserfall. Die Bilder sind wirklich beeindruckend schön. Gibt es event. Koordinaten?
Hier im Thema, zu jedem Wasserfall, schau noch mal ;-)

Habe nochmals das Thema durchforstet, jedoch keine Koordinaten gefunden.
Die ungefähre Lage ist ja beschrieben.
Jedoch scheint der Wasserfall im Sommer ohnehin trocken zu sein.
sg eraser

Lars hatte die Lage des Wasserfalls gleich auf der ersten Seite dieses Themas am 27. Dez 2016 mit den wikipedia Einträgen unter Ujëvara e Progonatit zitiert. Die Lage stimmt und der Wasserfall ist ist als "Ujavara e Peshturës, Albanien" gleichzeitig bei google maps über die Suche zu finden. :glasses:


OK.
Ich habe unter "Ujvara e Peshtures" gesucht und nichts gefunden, auch maps hat nichts gefunden.
Kann leider kein albanisch, daher sei es mir verziehen;-)
Danke dir trotzdem.
eraser
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 04. Feb 2018, 11:39

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon Ralph-Raymond Braun » Mi, 07. Mär 2018, 1:40

Die Koordinaten sind 40°12' 45"N 19°57'30"O, nämlich am Knie der Piste von Progonat nach Lekdush.
Ralph-Raymond Braun
Member
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa, 29. Okt 2016, 0:29

Re: Wasserfälle in Albanien

Beitragvon eraser » Mi, 07. Mär 2018, 11:38

Ralph-Raymond Braun hat geschrieben:Die Koordinaten sind 40°12' 45"N 19°57'30"O, nämlich am Knie der Piste von Progonat nach Lekdush.


Da bin ich letztes Jahr eh vorbei gefahren.
ES war nur leider kein Wasser zu sehen.
eraser
Member
 
Beiträge: 29
Registriert: So, 04. Feb 2018, 11:39

Wasserfälle von Lapaj (Kukes)

Beitragvon GjergjD » So, 08. Apr 2018, 22:49

Lapaj ist das Dorf an der Straße Kukes-Peshkopia, wo sich das Wasserkraftwerk & Hotel befindet.
Da gibt es super saisonale Wasserfälle, schaut selber
https://www.facebook.com/ProdhuarNeKuke ... 600146266/
https://www.facebook.com/ProdhuarNeKuke ... 490168477/
mögliche Lage: 41.897283,20.417273 (auf Google Maps), wahrscheinlicher weiter oben in der Schlucht, unterhalb des Dorfes Aravel 41.899101,20.417289 (auf Google Maps).
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Ujëvara e Gojanit (Puka)

Beitragvon GjergjD » Mo, 09. Apr 2018, 20:18

GjergjD hat geschrieben:Der Wasserfall von Gojan soll 30 Meter hoch sein, er fällt offenbar auch mal trocken und bietet im Winter eine eindrucksvolle Vereisung. Ujëvara e Gojanit ist kein Naturdenkmal, einfach zu erreichen mit seiner Lage direkt an der Nationalstraße SH 30 (vor dem Tunnel) 41.964518,20.006043 (auf Google Maps)
Streetview (Juni 2016) https://goo.gl/maps/PPL2WK6ZwXU2
https://web.archive.org/web/20161022031 ... o/67123462
https://web.archive.org/web/20161020214 ... o/67578284
https://web.archive.org/web/20161015152 ... o/31068883
https://web.archive.org/web/20161023130 ... o/67025800

Mal wieder ein aktuelles Bild dieses temporären Wasserfalls.
https://www.facebook.com/malimunelles/p ... =3&theater
Was man auch erkennt, die SH30 ist in diesem Abschnitt bereits neu asphaltiert. Geplanter Termin für den Abschluss der Sanierung der SH30: Oktober 2018
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4850
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

VorherigeNächste

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast