Tag Archives: Reisen

Furgon auf Eis

Dass albanische Fahrweisen nicht jeden Australien erfreuen (auch wenn sie sich Off-Road-Pisten gewohnt sein sollten) und ein eisbedecktes Stück albanische Strasse sie doch sehr erstaunt, dürfte wenig überraschen. Wir freuen uns über den netten Reisebericht von Nick Johns-Wickberg gespickt mit Epissoden, die uns allen vielleicht allzu gut bekannt sind: We’re within spitting distance when, at …

Read more

Share

Top-Reiseland zum 2.

Schon bei meinem ersten Beitrag zur Auszeichnung von Albanien als »Top-Reiseland 2011« stellten wir die Frage, ob sich Albanien wirklich zur In-Destination entwickeln würde. Die Skepsis scheint nach wie vor weit verbreitet zu sein. Eine Umfrage von T-Online auf ihrem Internet-Portal liefert jetzt Zahlenmaterial hierzu. Die Vorbehalte gegenüber Albanien scheinen gar nicht so gross zu …

Read more

Share

»Pa viza« – Albanien feiert

Die EU-Staaten (Schengen-Staaten) haben die Visapflicht für Albanien aufgehoben. Den Albanern gefällt’s.

Share

Da wollte ich wirklich nie wieder hin

Die Fernsehjournalistin Katrin Sandmann verbrachte 1999 drei Wochen in Kukës und hatte danach »null Bock« mehr auf Albanien. Soeben zurückgekehrt aus Tirana berichtet sie von ihren komplett geänderten Albanienbild. Und ein vom Durchschnitt abweichendes »Albaner-Bild« hat sie zurückgebracht. »Denn die jungen Albaner, die es sich in ihrer Hauptstadt gutgehen lassen, wären ein Schmuck für jede …

Read more

Share

Traumdestination Albanien

Jetzt ist es – sozusagen – amtlich: Der englische Reiseführerverlag »Lonely Planet« hat Albanien zum Top-Reiseland fürs Jahr 2011 erklärt. Überraschung im deutschen Blätterwald. Ob jetzt wirklich die Touristen-Invasion kommt, wie zum Beispiel die »Washington Post« voraussagt, dürfte zu bezweifeln sein. Vermutlich sind weder die albanische Infrastruktur noch die Köpfe der westlichen Reisenden so weit. …

Read more

Share

Hütchenspielerkurse und Haarefärben

Noch immer scheinen Reisen nach Albanien vielen Mitmenschen einem Himmelsfahrtkommando gleichzukommen. Die Journalistin Grit Warnat hat dies in ihrem Reisebericht »Ein Land will raus aus dem Bunker« in der Magdeburger Zeitung Volksstimme sehr treffend in Worte gefasst: Doch das Bild von den Schuften und Gaunern muss wirklich tief sitzen. Ungläubiges Kopfschütteln bei Bekannten, Verwandten, Kollegen, …

Read more

Share

Luxus macht sich breit

Geld auszugeben ist selten ein Problem. Etwas anspruchsvoller stellt man sich dies vielleicht in Albanien vor. Schwer getäuscht! Dass es in Albanien viele Reiche gibt, wurde ja immer schon vermutet – allein schon wegen der Dichte von Luxuskarossen. Woher das Geld kommt, will man oft lieber nicht wissen. Wo es landen soll, wird jetzt immer …

Read more

Share

Wo einmal ein Tunnel war

Ist es typisch albanisch, wenn man in höchster Eile einen Tunnel graben lässt, diesen wenige Tage vor den Wahlen feierlich eröffnet, bald darauf aber wegen Unterhaltsarbeiten schliessen muss, worauf es dann zu einem Einbruch der Röhre kommt? Die Autobahn zwischen Rrëshen und Kukës ist jedenfalls zur Zeit nicht mehr befahrbar.

Share

Powered by WordPress. Theme by Arinio