Category Archives: Veranstaltungen

Gehen oder gewesen

Marubi-Ausstellung in Amsterdam

Die Marubi-Ausstellung im Amsterdamer Museum FOAM zeigt eine überraschende Vielfalt bisher unbekannter Abbildungen, Motive und Themen. Augenfällig sind natürlich die originalen Negativglasplatten, die anscheinend zum ersten Mal ausserhalb Albaniens zu sehen sind – und auch in Albanien bis vor Kurzem kaum zu sehen waren. Ausgestellt sind aber auch zahlreiche Themenkreise, von deren Präsenz bis anhin …

Read more

Share

Der Zauberer aus der Zadrima

Wohl mein aktuelles Lieblingsvideo, da es viel Bewundernswertes vereint: Kochen – Leidenschaft – Spitzengastronomie – Genuss – ein grosses Diner – Perfektion – albanische Küche – Mut Es ist eine hohe Kunst und braucht wohl auch einiges an Mut, an einem Gala-Diner während einer royalen Hochzeit für prominente Gäste aus aller Welt eine solch traditionelle …

Read more

Share

Mutter Teresa vereint Albaner und Schweizer 

Ein paar Impressionen von der Eröffnung der Ausstellung über Mutter Teresa im Staatsarchiv Luzern heute Nachmittag. Ein Raum voller Albaner und Schweizer. Die Ausstellung vermittelt einen Überblick vom Leben der albanischen Ordensgründerin, Friedensnobelpreisträgerin und Heiligen und zeigt Dokumente, die ihre Beziehungen zur Schweiz dokumentieren, aus dem Staatsarchiv Luzern und anderen Sammlungen.

Share

Wege in die Freiheit

Die albanisch-schweizerischen Filmproduktionen »De l’autre côté de la mer« und »Vergine giurata« an den Solothurner Filmtagen 2016.

Share

Wiener Philharmoniker: albanische Neujahrs­grüsse

Shkёlzen Doli, Zweite Violine im Orchester der Wiener Philharmoniker, übermittelte der Welt einen besonderen Neujahrsgruss: Der in 92 Ländern ausgestrahlte Pausenfilm des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker begann mit einem albanischen Stück, für das der albanische Geiger Doli verantwortlich zeigte. Der Pausenfilm, bei dem acht Musiker der Philharmonie mitwirkten, widmete sich der »Wiener Ringstrasse«, die 2015 ihr …

Read more

Share

Die letzten Zeitzeugen: Gastfreundschaft im Zweiten Weltkrieg

Ein ganzer Saal hing an den Lippen einer 83-jährigen, etwas gebrechlich wirkenden, sehr kleinen und zierlichen Dame. Die Zuhörer letzten Donnerstag in Basel waren fasziniert von ihrem Bericht: »Es ist jedes Mal eine Freude, wenn ich über Albanien sprechen darf,« erklärte Johanna Neumann in ihrem amerikanisch gefärbten, aber klarem Hamburger Dialekt und übertrug die Freude …

Read more

Share

100 Jahre Unabhängigkeit – keine Selbstverständlichkeit

Albanien feiert 100 Jahre Unabhängigkeit – die Festlichkeiten sind ausgelassen, das Land versinkt in Rot-Schwarz und alles, das irgendeinen Kontext zu den Albanern hat, wird patriotisch hochgejubelt. Etwas weniger euphorisch sind die Kommentare ausländischer Beobachter und Journalisten, die feststellen, dass nicht alles glänzt, das mit dem albanischen Staat zu tun hat: Nicht nur die schwierige …

Read more

Share

Jubiläum

Share

Powered by WordPress. Theme by Arinio