Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4790
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 0:33

Eine italienische Zeitung berichtet über eingewanderte Italiener in Albanien. Derzeit leben um die 19 000 Italiener in Albanien. Ich hoffe im diesen Sinn auch auf italienische Investoren ( dabei fällt mir Fiat ein, die in Serbien um die 3500 Arbeitsplätze geschaffen haben), die jene Einwanderer nach Albanien locken könnten. Seit der Krise in Griechenland, haben auch etliche Griechen in Albanien Arbeit gesucht und gefunden. Nebenbei sind um die 150 000 Albaner aus Griechenland nach Albanien zurück gekehrt.

http://www.corriere.it/reportage/esteri ... -dalbania/

Um den Artikel zu übersetzen kann man Google Translate benutzen.

Ebenfalls erwarte ich Mc Donalds und Ikea-Filialen in Albanin, diese beide Firmen könnten Tausende Jobs in Albanien schaffen. 2008 waren die Gerüchte gross, dass der Mc Donalds auch ins Kosovo kommt, daraus wurde bis heute nichts. Derzeit hat sich Mc Donalds aus Mazedonien zurückgezogen.

Der Export hat sich in den letzten 5 Jahren mehr als verdoppelt. Knapp die Hälfte aller Exporte gehen nach Italien, dannach folgen Spanien/9.8%,Kosovo/6.6% und China. Nur 1.8% der Exporte kommen in die Schweiz. Leider ist auch der Import gestiegen, jedoch tiefer als 2011. Da pflegt Albanien zu vielen Staaten wirt. Beziehungen, hier kommen nur 32% der Importe aus Italien, Tendenz ebenfalls steigend. Griechenlands Exporte in AL lagen 2009 noch bei 15.5% - 2013 nur 8.8%. Aus Kosovo magere 1.2%.

Die albanischen Regierungen müssen ihre Versprechen halten um so einen "verbesserten" Güterverkehr zwischen Kosovo und Albanien zu ermöglichen.

Die Expo 2015 wird in Mailand stattfinden, wo auch Albanien teilnimmt, 20 Millionen Besucher werden erwartet. Wobei die Mehrheit aus Italien selber kommen wird.
http://www.worldexpo2015.it/info/info/p ... bania.html

Ich bin mir nicht sicher ob es die erste Expo ist wo Albanien dabei ist?
Zuletzt geändert von Illyrian^Prince am Di, 21. Okt 2014, 0:38, insgesamt 2-mal geändert.


Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 0:51

Ein Mcdonalds-Verschnitt exisitiert bereits >Kolonat< und laeuft mau 8) wie viele Hamburger soll denn ein/e Albaner/in essen, dass die "tausende Arbeitsplaetze" entstehen und erhalten werden koennen?!?
Genauso eine Art Ikea >Yska<, der inzwischen wieder "heim" ist. Der Grund wird wohl sein, dass es sehr viele Einheimische Tischler gibt, die gleich gute/schlechte Qualitaet um einiges billiger anbieten koennen.
Manchmal reicht es die Augen im Land aufzumachen, um zu erkennen, dass die Menschen teilweise eigene und auch bessere Ideen haben B-)


Ach ja, ein Kentucky fried Chicken KFC >in Albanien heisst er Albanian fried Chicken AFC < gibt es auch, doch auch hier haelt sich der "Massenzulauf" in Grenzen 8)
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 1:47

150000 sind also zurück. Wer es glaubt. Sind viele Albaner abgewandert aber keine 150000 und auch nicht alle nach Albanien. Kosovaren und Mk-Albaner sind auch schon eingwandert als Gastarbeiter und Saisonarbeiter in den Sommermonaten. Wenn man schon da keine Arbeit hat muss es ja in Albanien was gebe. Blöde Logik. Als wenn wir in dir Heimat gehen würden wegeb Arbeitslosigkeit. Mir fallen mehr Italiener in D auf. Die verdienen das 3 fache als in Albanien. Sonst gute Idee. McD brauchen wir aber nicht.
Zuletzt geändert von TiranaAlb am Di, 21. Okt 2014, 12:11, insgesamt 2-mal geändert.

Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4790
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 12:06

shqiptare hat geschrieben:Ein Mcdonalds-Verschnitt exisitiert bereits >Kolonat< und laeuft mau 8) wie viele Hamburger soll denn ein/e Albaner/in essen, dass die "tausende Arbeitsplaetze" entstehen und erhalten werden koennen?!?
Genauso eine Art Ikea >Yska<, der inzwischen wieder "heim" ist. Der Grund wird wohl sein, dass es sehr viele Einheimische Tischler gibt, die gleich gute/schlechte Qualitaet um einiges billiger anbieten koennen.
Manchmal reicht es die Augen im Land aufzumachen, um zu erkennen, dass die Menschen teilweise eigene und auch bessere Ideen haben B-)


Ach ja, ein Kentucky fried Chicken KFC >in Albanien heisst er Albanian fried Chicken AFC < gibt es auch, doch auch hier haelt sich der "Massenzulauf" in Grenzen 8)
Laut Rama sind über 1470 italienische Firmen aktiv in Albanien.

Dann wird es Zeit sich zu vereinen und eine gemeinsame Firma zu gründen?
Yska klingt nach türkisch?

Du weisst schon, dass die Ideen die wir Albaner bereits gehabt haben nicht so zu einem Erfolg geführt haben wie wir es uns alle wünschen?

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 14:00

Illyrian^Prince hat geschrieben:
shqiptare hat geschrieben:Ein Mcdonalds-Verschnitt exisitiert bereits >Kolonat< und laeuft mau 8) wie viele Hamburger soll denn ein/e Albaner/in essen, dass die "tausende Arbeitsplaetze" entstehen und erhalten werden koennen?!?
Genauso eine Art Ikea >Yska<, der inzwischen wieder "heim" ist. Der Grund wird wohl sein, dass es sehr viele Einheimische Tischler gibt, die gleich gute/schlechte Qualitaet um einiges billiger anbieten koennen.
Manchmal reicht es die Augen im Land aufzumachen, um zu erkennen, dass die Menschen teilweise eigene und auch bessere Ideen haben B-)


Ach ja, ein Kentucky fried Chicken KFC >in Albanien heisst er Albanian fried Chicken AFC < gibt es auch, doch auch hier haelt sich der "Massenzulauf" in Grenzen 8)
Laut Rama sind über 1470 italienische Firmen aktiv in Albanien.

Dann wird es Zeit sich zu vereinen und eine gemeinsame Firma zu gründen?
Yska klingt nach türkisch?

Du weisst schon, dass die Ideen die wir Albaner bereits gehabt haben nicht so zu einem Erfolg geführt haben wie wir es uns alle wünschen?
Nix tuerkisch - daenisch :mrgreen:
Viele Deutsche, Schweizer usw. Ideen fuehren auch nicht immer zum Erfolg (aber immer oefter), doch deswegen aufgeben??? Und warum sollte man sich vereinen? Wer nicht selber einen Betrieb auf die Beine stellen kann/will, ist schon verloren. Die Bedingungen aka Vorgaben finden sich im Internet, so dass einer Firmengruendung nichts im Weg steht* > kommt natuerlich auch auf die Branche an 8)

*Und nein, ich rede nicht nur in der Theorie 8)
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 17:04

shqiptare hat geschrieben:
Nix tuerkisch - daenisch :mrgreen:
Viele Deutsche, Schweizer usw. Ideen fuehren auch nicht immer zum Erfolg (aber immer oefter), doch deswegen aufgeben??? Und warum sollte man sich vereinen? Wer nicht selber einen Betrieb auf die Beine stellen kann/will, ist schon verloren. Die Bedingungen aka Vorgaben finden sich im Internet, so dass einer Firmengruendung nichts im Weg steht* > kommt natuerlich auch auf die Branche an 8)

*Und nein, ich rede nicht nur in der Theorie 8)
Du Teta, sag mal, wohnsch du in Albanien? Wie kommt es dass du dort lebst?
Was arbeitest du?

Gruess
Flynn
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 17:08

Florim hat geschrieben:
shqiptare hat geschrieben:
Nix tuerkisch - daenisch :mrgreen:
Viele Deutsche, Schweizer usw. Ideen fuehren auch nicht immer zum Erfolg (aber immer oefter), doch deswegen aufgeben??? Und warum sollte man sich vereinen? Wer nicht selber einen Betrieb auf die Beine stellen kann/will, ist schon verloren. Die Bedingungen aka Vorgaben finden sich im Internet, so dass einer Firmengruendung nichts im Weg steht* > kommt natuerlich auch auf die Branche an 8)

*Und nein, ich rede nicht nur in der Theorie 8)
Du Teta, sag mal, wohnsch du in Albanien? Wie kommt es dass du dort lebst?
Was arbeitest du?


Gruess
Flynn
Si
Wunsch
Sheffe

:mrgreen:
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 17:22

shqiptare hat geschrieben: Si
Wunsch
Sheffe

:mrgreen:
Sheffe, wie kommst du so über die Runden? Was hast du für Ausgaben monatlich, mit Miete und einem Auto?
Kann man sein Deutsch irgendwo zu Geld machen oder garnicht?

Ich frage weil ich einen längeren Aufenthalt in Mazedonien plane, eventuell bis zu einem Jahr.

Gruess
Florentinus
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 17:32

Das haengt alles vom vom Umfeld ab - pauschal kann man das nicht beantworten - ausserdem bin ich in AL 8)
Du hast doch Verwandte in MZ, die Dir das fuer MZ sicher beantworten koennen
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 17:49

shqiptare hat geschrieben:Das haengt alles vom vom Umfeld ab - pauschal kann man das nicht beantworten - ausserdem bin ich in AL 8)
Du hast doch Verwandte in MZ, die Dir das fuer MZ sicher beantworten koennen
Ja na, ich habe keine Verwandte die hier gelebt haben und nach unten gegangen sind.

Aber na gut.

Gruess
Florim
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 17:55

Du hast Leute die in MZ leben.
Weisst Du, ich habe keine Verwandte oder Freunde gehabt, die ich zu Albanien befragen konnte 8)
Ich habe meine Sachen gepackt und bin los - meine Wohnung habe ich vorab ueber eine Immobilienanzeige angemietet - das war alles. Den Rest habe ich hier gelernt :mrgreen:
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 18:05

shqiptare hat geschrieben:Du hast Leute die in MZ leben.
Weisst Du, ich habe keine Verwandte oder Freunde gehabt, die ich zu Albanien befragen konnte 8)
Ich habe meine Sachen gepackt und bin los - meine Wohnung habe ich vorab ueber eine Immobilienanzeige angemietet - das war alles. Den Rest habe ich hier gelernt :mrgreen:
:wink: Äh lüg ned. Hasch sicher einen reichen Albaner geangelt.

Danke für die Auskunft & Gruess
Florim
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 18:08

Leute* aus dem Forum, die ich mag und auch getroffen habe, koennten es Dir bestaetigen 8)






*aber die bleiben Undercover :X:
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 18:17

shqiptare hat geschrieben:Leute* aus dem Forum, die ich mag und auch getroffen habe, koennten es Dir bestaetigen 8)






*aber die bleiben Undercover :X:
Viele werden das nicht sein :wink:

Gruess
Florim
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!

Benutzeravatar
shqiptare
Moderator
Moderator
Beiträge: 1544
Registriert: Mo, 09. Jul 2007, 10:10

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 18:19

stimmt - aber es zaehlt fuer mich Qualitaet und nicht Quantitaet 8)
Bild
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
K.A.

Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Einwanderungsland Albanien

Di, 21. Okt 2014, 18:48

shqiptare hat geschrieben:stimmt - aber es zaehlt fuer mich Qualitaet und nicht Quantitaet 8)
Die Qualität ist keine physikalisch messbare Grösse, die Quantität dafür schon.
Ausserdem kommt es bei der Qualität natürlich darauf an, welche Standards man sich gesetzt hat.

Du hast etwas von der argentinischen Präsidentin.
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!

Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 4790
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35

Re: Einwanderungsland Albanien

So, 07. Apr 2024, 21:45

Gab es eigentlich die gesetzliche Änderung/Vereinfachung für ausländische Rentner?

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 9373
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Einwanderungsland Albanien

Mo, 15. Apr 2024, 22:53

Illyrian^Prince hat geschrieben:
So, 07. Apr 2024, 21:45
Gab es eigentlich die gesetzliche Änderung/Vereinfachung für ausländische Rentner?
Sozialversicherungsabkommen Schweiz-Albanien ist seit Oktober in Kraft:
https://www.schweiz-albanien.ch/2022/02 ... sabkommen/
- - -

:X: :!:
Albanien-News neu auf Bluesky: https://bsky.app/profile/albanien.ch

Bild
Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench

Zurück zu „Albanien: Wirtschaft“