Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Di, 18. Mär 2014, 11:47

Moralischer Wert?.....leider ist es so, dass dies von der Situation abhängt, und je nach dem wird der einte oder andere Wert durch die Pulsierung an der Situation gemessen, so dass ich da nicht eindeutig einschränken kann.

lasse mich nicht geren in den Fängen von Moral ein.

Treue.

Frage bleibt.
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

alide
Member
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 16. Sep 2013, 10:16

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Di, 18. Mär 2014, 15:58

Schliesse mich Koby und Strellci an.
Treue und niemandem schaden.
Ehrlichkeit finde ich schwierig denn oft lügt man ja eben doch um andere nicht zu verletzen oder zu schützen.(Problematik halt bei Fremden oder Bekannten)
Man muss natürlich immer dem Partner und den eigenen Kindern gegenüber ehrlich sein.



Frage :
Welches Musikinstrument würdet ihr gerne spielen wollen?

Bei mir wärs Klavier oder Geige (keine Ahnung warum find ich einfach schön)

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Di, 18. Mär 2014, 20:02

Strellci i Vertet hat geschrieben: lasse mich nicht geren in den Fängen von Moral ein.
Frage bleibt.
:shock: huch und das von dir?? :lol:

mir sind loyalität und respekt am wichtigsten.


jetzt hab ich glatt vor lauter schreck alides frage übersehen :D

ich würd gern was exotisches spielen können. singende säge z.b. oder theremin, nyckelharpa oder steeldrum oder glasharmonica oderoderoder ..

*frage bleibt*
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Di, 18. Mär 2014, 21:41

ich kann klavier spielen und werde jetzt, da mein kleinerer es lernen will, mit ihm zusammen schlagzeug spielen lernen.

moralischer wert, der mir am wichtigsten ist, ist wohl courage...nicht nur die zivile, sondern allgemein....authentisch sein beinhaltet das auch.

strellc - moral im sinne von handlungsmustern ist doch sonst total rigide verankert bei dir inkl. sippe?

neue frage: macht euch der tod angst?
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Di, 18. Mär 2014, 23:14

- moralischer Wert: Mitgefühl
-Instrument: ich kann Querflöte spielen, aber so richtig gut Klavier spielen können, das würde ich gerne können
- macht mir der Tod Angst: mein eigener Tod macht mir bisher keine Angst, der Tod von mir nahe stehenden Menschen eher

Wie sieht das bei euch aus, macht euch der Tod Angst?

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Di, 18. Mär 2014, 23:23

Bild
eine gute frage liberte
Keine Ahnung.. weil man nicht weiß was einen erwartet... genauso macht mir auch nicht eine Hochzeit oder eine Geburt unbedingt großen angst.. man weiß nie was kommt
aber Lampenfieber vor dem großen abgang oder vor etwas hat wohl jeder.. merkt man erst sehr stark wenn man nahtoterfahrung hatte oder gerade mittendrin ist.
reiche die frage weiter

alide
Member
Beiträge: 85
Registriert: Mo, 16. Sep 2013, 10:16

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Mi, 19. Mär 2014, 0:54

Hört sich jetzt vielleicht komisch an aber ich habe keine Angst vor dem Tod.
Für mich ist der Tod ein Teil des Lebens und nicht das Ende.
Allerdings hatte ich als meine Kinder noch klein waren immer gehofft das ich nicht sterbe bevor sie alt genug sind um alleine zurecht zu kommen.

Gebe die Frage weiter mit Zusatz:
Was glaubt ihr kommt nach dem Tod?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Mi, 19. Mär 2014, 10:03

Lili…….nicht immer kannst du schein und sein übereinander legen.


Instrument?

dieses: http://www.youtube.com/watch?v=DNN04lLGWF0

und dieses http://www.youtube.com/watch?v=Fr1xxYsraco
würde ich echt gerne spielen können.

Liberté, wenn Traditionen nicht gewahrt werden, die einen Identifizieren so bist du keine Einheit mehr sondern das Gegenteil. :o)

http://www.youtube.com/watch?v=1lVrcdwuepw

Wir reagieren in unserer ‚’’Sippe’’ (Umfeld) gleich nur was Traditionen anbelangt, sonst sind es alles einzelne Charaktere die auch ihre eigenen Moralvorstellungen definieren und nach denen Handeln.

Zu deiner Frage zum Tod.

Nein überhaupt nicht. Durch meine Glaskugel, bin was das anbelangt, ziemlich zuversichtlich, dass der Tod eintrifft. ;o) Nein im ernst. Schon als vier jähriger habe ich mich mit dem Tod auseinander setzen müssen. Ein Familien Mitglied war mit 16 Jahren gestorben und ich habe mich mit einem Kuss von ihm verabschiedet. Und bei mir ist es so, dass ich der Meinung bin, dass ich weiss wie lange meine Lebensspanne ist.

Was glaub ich was nach dem Tod kommt?

die Rest Energie von mir wird sich mit dem unvorstellbaren Kosmischen Energie wieder vereinigen.


Die Fragen lasse ich gerne weiter stehen und ergänze:

Wie kommen wir zu unserer Lebensenergie?
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Mi, 19. Mär 2014, 14:32

- angst vor dem tod hab ich keine. ich kanns nicht erklären, ist einfach so.
- ich denke, wir ändern nur die daseinsform mit dem tod, wie immer die dann aussieht ;)
- ich glaube, wir waren schon vorher da bzw. ein teil von uns, dieses etwas, was man seele nennt oder wie auch immer man es bezeichnen möchte. ist jetzt sicher nicht wissenschaftlich korrekt, aber ich denk so in die richtung: wir sind alle energie, vom urknall "übriggeblieben" oder so. laut energieerhaltungssatz kann die energie ja nicht einfach verschwinden, sondern sich nur umwandeln. daher glaub ich, wir wechseln einfach nur den zustand. vielleicht kann der menschliche geist momentan noch nicht mehr verkraften als das menschsein zu verstehen oder es ist einfach nicht relevant, sich an andere formen zu erinnern. oder wir erinnern uns schon, können aber nichts damit anfangen oder oder

*weiterreich* und anfügen würd ich gerne: wieso sind wir hier?
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
Koby Phoenix
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 4836
Registriert: Sa, 18. Mär 2006, 1:34

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Mi, 19. Mär 2014, 23:45

erste frage reiche ich weiter, zweite frage: Weil wir hier sind und das ist von niemanden direkt und präzise beweisbar, warum wir hier sind. Ich denke es genügt zu wissen, dass wir hier sind und dass es vielleicht mehrere Dimensionen gibt etc. . Die Frage, warum wir hier sind, lässt sich meines Erachtens nicht beantworten und ist die Urfrage aller Religionen, Völker und der Mythologie. Für mich ist die Frage , was ich aus dem Leben mache und in welche Konsequenzen mein Handeln hat viel wichtiger, sei es ruhig etwas hinnehmen oder daran arbeiten. Wobei die von dir gestellte Frage sicherlich immer damit in Berührung kommt.


Reiche die Frage weiter:
Habt ihr Angst vorm Tod und wieso sind wir hier?

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Do, 20. Mär 2014, 17:38

da ich dir frage gestellt habe, werde ich sie auch beantworten:
bei mir ist es ein sich stetig wandelnder prozess, ob und wie stark ich angst vor dem tod habe. es ist abhängig von verschiedenen faktoren, so z.b. wie wunderschön der tag war, wieviel ich noch erleben möchte oder auch, daß ich nicht weiß wie ich sterben werde.
ich hatte eine nahtoderfahrung und die war eigentlich wunderschön, trotzdem reagiere ich beim älterwerden teilweise mit schrecken, wenn ich dann doch meine eigene endlichkeit spüre. es ist ein unterschied zu den jahren davor.

warum wir hier sind und meine gedanken dazu:
ich glaube an ein leben nach dem tod bzw. die wiedergeburt - und zwar so lange, bis wir entscheidene aufgaben gelernt haben. es gibt menschen, die ich ganz eindeutig wieder erkenne - aus einem anderen leben, es gab situationen, die ich mir anders nicht erklären kann. beweisen kann und will ich das gar nicht, aber es ergibt für mich einen sinn.

wie lilli schrieb - ich bin energie und ich bleibe energie und ich bin hier, um zu lernen.

ich reiche die frage weiter und füge hinzu: wie möchtet ihr am liebsten sterben, wie gar nicht und habt ihr angst davor?
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Do, 20. Mär 2014, 23:59

tja nett wäre es beim Sonnenuntergang auf dem Schaukelstuhl auf der Terrasse friedlich einzuschlafen.
Gar nicht toll, wäre ein schmerzvoller Erstickungstod.

Habt ihr schon Frühlingsfeeling?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 10:36

Mein Grossvater, väterlicherseits........starb stück für stück über einen Zeitraum von 4 jahren......das ist kein schöner Tod.

Wie ich sterbe, ist unterem Strich schnuppe, nur das Leiden sollte nicht sein, denn auch für die Hinterbliebenen ist es dann schöner so.

frühlingsgefühle? zählt Frühlingsmüdigkeit auch dazu?

wer spührt, dass diesen Sommer sehr viele Menschen auf der Erde wieder leiden müssen, mehr als sonst?
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 11:15

In welchem Sinne leiden?
Unter Krieg und Hungersnöten, unter Ozonbelastung und Hitze oder wie ist das gemeint?

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 11:18

Estra hat geschrieben:In welchem Sinne leiden?
Unter Krieg und Hungersnöten, unter Ozonbelastung und Hitze oder wie ist das gemeint?
krieg, hungersnot, wasserknappheit und extreme Wetterschäden (Erdbeben und Ueberfluttungen).
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 11:58

Wie kann man das spühren? Man bekommt es nur aufgrund der Berichtstattungen mit. Wenn man so was spührt sollte man sich bei Mike Shiva bewerben.
Es ist auch eine logische Schlussfolderung dass aufgrund des extrem milden Sommers in vielen Teilen Europas Wasserknappheit herrschen wird.

Wer hat seine Winterkleidung schon in den Keller verstaut?

Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
Beiträge: 4359
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 13:16

Ich nicht 8) der Winter kommt ja nochmals, möchte eigentlich auch nochmals skifahren gehen. :wink:

reiche die Frage weiter... :)

Strellci i Vertet
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 2541
Registriert: Do, 21. Jun 2012, 13:33

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 14:07

kleshtrimania hat geschrieben:Wie kann man das spühren? Man bekommt es nur aufgrund der Berichtstattungen mit. Wenn man so was spührt sollte man sich bei Mike Shiva bewerben.
Es ist auch eine logische Schlussfolderung dass aufgrund des extrem milden Sommers in vielen Teilen Europas Wasserknappheit herrschen wird.

Wer hat seine Winterkleidung schon in den Keller verstaut?

wie kannst du behaupten dass man dies nicht kann? ein jeder von uns ist energie, die du messen kannst, also warum kann man dann nicht in dieser Energie informationen übertragen, die man dann spührt?

Winterklamotten vor dem April in weg zu räumen.....sollte man besser nicht.

Sommerreifen schon montiert?

Lieben Gruss Strellci i vertet

ps. kleider in den Keller?
I pasun esht ai i cili din se per qka ka jetu. Pytja osht: per qka jeton ti?

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Fr, 21. Mär 2014, 19:06

- kleider hab ich schon teilweise weg, also die ganz warmen sachen, zwar nicht in den keller, aber weggeräumt halt.

- spüren tu ich auch nix, aber es wird sicher probleme geben wegen der trockenheit und auch wegen des milden winters vermehrt mit ungeziefer. außerdem gibt es ja immer menschen die lieden wegen krieg, unwetter etc. wird auch dieses jahr nicht anders sein.

- ich hab allwetterreifen und werd sie hoffentlich noch den sommer fahren können :-P

- schöner tod wär für mich auch einfach einschlafen, nicht mehr aufwachen. oder einfach umkippen oder so. nicht schön, wäre langes leiden, auf viel hilfe angewiesen, nicht mehr klar im kopf usw.

- frühlingsgefühle auf jeden fall :D inklusive frühjahrsmüdigkeit 8-)

wer will macht einfach weiter und beantwortet was er will ;)
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

Benutzeravatar
kleshtrimania
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
Beiträge: 2536
Registriert: Di, 01. Sep 2009, 10:02

Re: Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!

Mo, 24. Mär 2014, 12:06

Da nun zu viele Fragen offen sind, stelle ich einfach eine neue :D

Wie würdet ihr einen albanischen Kochblog finden?
Meine beste Freundin und ich überlegen uns einen zu eröffnen. Wir würden nicht nur albanische Rezepte posten aber wir denken daran albanische Rezepte neu (und gesund) zu intepretieren und ansonsten einfach das zu posten was uns schmeckt.

Zurück zu „albanien.ch“