Seite 3 von 4

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: So, 25. Dez 2011, 10:06
von liberté
oh, vielen dank hummel!

auch von mir eine frohe Weihnacht an alle, die sie gern feiern.

heute hat dazu noch mein großer sohn geburtstag, d.h. wir kommen aus dem feiern gar nicht mehr raus!!! :D

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: So, 25. Dez 2011, 12:18
von egnatia
Dhe egnatia ju shpreh besimtarëve katolikë ose ortodoksë urimet më të mira për Krishtlindjet! Paqe dhe mirësi në zemrat tuaja!

Herzlichen Weihnachtsgrüßen an Hummel und an allen,
egnatia


P.S.: Hallo liberte,
egnatia wünscht auch zum Geburtstag von deinem Engel einen Rucksack voller Freude, Glück, viel Liebe und Wärme !!!

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: So, 25. Dez 2011, 13:11
von Belifario
An alle die Weihnachten feiern: Frohe und gesegnete Weihnachten!

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: So, 25. Dez 2011, 17:55
von liberté
@egnatia: florent dankt :D :!: :!:

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: Di, 27. Dez 2011, 19:06
von Hummel
Wo sind da ach die freundlichen u d engagierten islamisten die nicht gratulieren zu weihnachten? Hae?

Hab hier sehr viele kristen geleßen die zum bajram gratuliert haben, aber umgekehr eher nicht. Schande ( weil ihr versteht nur schande, sonst nix)!

Gezuar vitin e ri me nje gote raki (rrushi)
.

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: Mi, 28. Dez 2011, 20:03
von liberté
da muss ich dir recht geben hummel, da hatte ich mir auch mehr erwartet. aber im wahren leben funktioniert das wirklich tadellos. da gratuliere ich den türkischen, albanischen und arabischen bekannten rundrum und an weihnachten bekommen wir ebenso viele gute wünsche.

vll. ist einfach nur keine zeit da gewesen. man sollte ja immer vom besten und nicht vom schlimmsten ausgehen;-)

respekt und höflichkeit waren noch nie eine frage der religionen, sondern der erziehung:-)

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: Mi, 28. Dez 2011, 20:47
von Hummel
liebe liberte
, tschuldigung bitte, jedem das seine. aber für religionen habe ich persönlich kein respekt noch höflichkeit.

zu viel geschirr gegenüber normale menschen ist in den letzten 2 tausend jahren zerbrochen worden...

schon urbi et orbi ist fast so schlimm wie ein sloggan während der NS zeit...
und bei mustaches von mahhamad ode mahhatma nicht, andere religionen sind die krönung von reigioösem unsinn.


ich mache jedoch bei allen festen mit.. :) feste soll man feiern wie sie fallen .))

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: Mi, 28. Dez 2011, 20:52
von liberté
auch ich denke inzwischen, daß religionen opium für s volk sind und gehöre keiner mehr an. aber dazu gehört für mich auch jeden menschen so zu lassen wie er ist - ob er nun einer religion angehören will oder nicht. jeder mensch braucht etwas anderes zum glücklich sein, viele könnten ohne religion gar nicht leben!

und auch wir feiern die feste wie sie fallen :D

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: Mi, 28. Dez 2011, 21:23
von Lilli
die ursprünglichen feste haben ohnehin keinen derartigen religiösen ursprung, sondern sind schon sehr viel älter. die wintersonnwende wurde schon lange vor jesus' geburt gefeiert, z.b. mal abgesehen davon, daß man über sein geb.datum immer noch streitet ;)

ich kann mich nur liberte anschließen, mir haben auch viele moslems gratuliert, genauso wie ich das andersrum auch mache. denen die es nicht machen, unterstelle ich ebenfals keine böse absicht. ich hätte mich früher auch nie getraut, andersgläubigen zu ihren festen zu gratulieren. ich weiß nicht genau warum. ich dachte das ist nicht erwünscht oder so .. vielleicht geht es also denen genauso andersrum.

Re: Fröhliche Weihnachten

Verfasst: Mi, 28. Dez 2011, 21:36
von Estra
Religion ist nur Opium fürs Volk wenn sie missbraucht wird, ansonsten geht es in der Religion darum, Trost und Halt zu finden, dort wo man sich nicht auf die Menschen verlassen kann, Erklärungen für den Sinn des Lebens zu suchen und vielleicht auch zu finden, also vorallem eine sehr persönliche Angelegenheit die nichs mit einer Bevormundung zu tun hat, ausser eben es wird missbraucht.

Bei Weihnachten geht es eigentlich nicht um das Geburtsdatum, sondern eher ein Erinnerungstag für Christen, die vergessen um was es eigentlich geht im Glauben. Bei dem ganzen Geschenke und Konsumwahn frage ich mich selber auch manchmal war das so gedacht??

Schöne Festtage

Verfasst: Fr, 21. Dez 2012, 9:50
von Strellci i Vertet
Hallo an Alle

Ich wünsche euch eine schöne und besinnliche Zeit über die Festtage.

Natürlich wünsche ich einem jeden von euch Glück und Gesundheit für das Jahr 2013.


Liebe Grüsse an euch alle Strellci

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Fr, 21. Dez 2012, 16:22
von liberté
Lieben Dank Strellci.
Auch ich wünsche allen Christen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben!

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Fr, 21. Dez 2012, 20:40
von Alket
Wünsche allen schöne Festtage, möget ihr alle eine schöne Zeit mit eure Familie und Liebenden verbringen.

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Fr, 21. Dez 2012, 23:06
von Estra
Bild

Frohe und gesegnete Weihnachten!

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Sa, 22. Dez 2012, 20:22
von Lilli
oh schönes bild estra!!

auch von mir

gemütliche und entspannte feiertage!!

alket: alles gute geht immer ;) ansonsten sagt man frohe weihnachten oder gesegnete festtage oder sowas :)

Re: Schöne Festtage

Verfasst: So, 23. Dez 2012, 13:24
von funky75
Hallo Zusammen,

inspiriert von diesem schönen,nachdenklichen Gedicht , wünsche ich euch frohe Weihnachten und schöne Zeit.



Wann fängt Weihnachten an?


Wenn der Schwache
dem Starken die Schwäche vergibt.
wenn der Starke
die Kräfte des Schwachen liebt,

wenn der Habewas
mit dem Habenichts teilt,

wenn der Laute
bei dem Stummen verweilt
und begreift,
was der Stumme ihm sagen will,
wenn der Leise
laut wird
und das Laute still,

wenn das Bedeutungsvolle
bedeutungslos,
das scheinbar Unwichtige
wichtig und groß,


wenn mitten im Dunkel
ein winziges Licht
Geborgenheit,
helles Leben verspricht,
und du zögerst nicht,
sondern du
gehst so wie du bist
darauf zu,
dann
ja, dann
fängt Weihnachten an.


Von Rolf Krenzer

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Di, 25. Dez 2012, 9:05
von roland

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Di, 25. Dez 2012, 11:01
von egnatia
Auch egnatia wünscht euch allen: Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes Neues Jahr 2013!

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Di, 24. Dez 2013, 17:25
von egnatia
http://www.youtube.com/watch?v=ebBw7SkM0y0

In diesem Sinne wünsche ich allen hier im Forum ruhige und entspannte Weihnachtsfeiertage!

Re: Schöne Festtage

Verfasst: Di, 24. Dez 2013, 17:50
von liberté
vielen dank ihr lieben!!!! auch von mir frohe weihnachten im kreise eurer familien - verlebt wunderbare, besinnliche, friedliche, harmonische tage mit leuchtenden kinderaugen!