robbaht
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 13. Dez 2019, 2:12

Heirat in Deutschland

Fr, 13. Dez 2019, 2:26

Hallo liebe Community,
Ich bin neu hier deswegen verzeiht mir falls ich hier etwas in den falschen Bereich geschrieben habe oder so.
Es geht um folgendes.
Da hier zu gewissen Themen doch schon ein paar Jahre vorbei gegangen sind und sich eventuell rechtlich ein paar Dinge geändert haben wollte ich ein paar Erfahrungen lesen.
Zu mir: ich bin Deutscher Staatsangehöriger und mit einer albanischen Staatsangehörigen verlobt die ich hier in Deutschland kennengelernt habe. Sie hat hier fertig studiert und nun ist ihr Visum abgelaufen diesen Monat und sie wird wieder nach Albanien zurück müssen. Wir haben unsere Ehe aber letzte Woche bei einem deutschen Standesamt hier schon angemeldet.
Sie darf ja als Albanerin visumfrei 90 Tage in 180 Tagen einreisen, da Albanien ja ein sogenanntem Positivstaat ist.
Ist es möglich, die Ehe in diesen 90 Tagen zu schließen und eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen? Da es ja ein Paragraphen im Ausländergesetz gibt der besagt man dürfe Aufenthaltstitel beantragen wenn der Grund dafür nach Einreise Eintritt, was bei einer Eheschließung in Deutschland ja der Fall wäre.
Meine Verlobte meint nämlich ein Visum zur Eheschließung würde Monate dauern in Albanien.
Ich hoffe mir kann jemand schnell mit positiven Erfahrungen helfen.
Dankeschön
Robert

Zurück zu „Liebe & Kontakte“