Seite 1 von 3

Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mo, 11. Aug 2014, 13:05
von dalima
Es ist mir aufgefallen, dass es scheinbar einen Unterschied zwischen Albanien und Westeuropa gibt in Bezug zur Uneinigkeiten, aber so genau weiss ich es dann doch nicht. Mir kommt es (durch Beobachtung) so vor, als würden albanische Frauen ihren Männern immer (oder eher) das letzte Wort lassen und im Zweifelsfalle zurückhaltend sein bzw. nicht "dagegen" sprechen, auch wenn sie sehr sauer sind. In Westeuropa scheinen Auseinandersetzungen zwischen Partnern eher wie Verhandlungen abzulaufen, wobei Frauen durchaus härter reden "dürfen" im Vergleich zu Albanerinnen (scheint mir halt so). Möglicherweise ist das aber nur ein Eindruck, weil ich noch nie bei einer inneralbanischen Beziehungsszene dabei war. :mrgreen:
Auf der anderen Seite, weiss ich auch, dass seitens der albanischen Familie oft Worte fallen, da denkt man nur.....puh!??!!, einfach nur um Drama zu machen.

Außerdem frage ich mich, wo man sich in Albanien auseinandersetzen kann, weil ja immer überall irgendwer da ist von der Familie. Ich meine, wo streitet man sich ungestört? :)

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mo, 11. Aug 2014, 17:50
von Koby Phoenix
Ich glaube da irrst du dich gewaltig. Es ist eher so der Fall, dass Streitereien unter 4 Augen ablaufen und eher diskret laufen, während bei den Westeuropäern dann die ganze Welt weiß, wer gerade streitet. Man gibt schon acht, seinen Ruf nicht zu gefährden und Streitereien unter sich zu klären. Finde ich auch besser, mir geht die Europäische Art auf die Nerven, immer alles und sofort auszutragen, egal wo man ist. Sowas ist nervig.Erlebe ich ständig in der Bahn und geht mir auf den Geist. Das können doch die Leute zu hause machen. Mich können sie mit dieser Laune verschonen. Meistens sind es aber die albaniscje Frauen, die einen großen Einfluss haben, wenn es um Erbstreitereien oder um irgend einen Wettbewerbsschwachsinn geht. Sie sticheln das ganze erst recht auf und lästern gerne.

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mo, 11. Aug 2014, 21:03
von Koby Phoenix
Aber eins haben alle Frauen gemeinsam. Sie sind streitlustig :D :P

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 12. Aug 2014, 10:12
von liberté
tja, da scheiden sich die geister. auch in D (ganz besonders den ländlichen gegenden) gibt es die gleiche scheinheiligkeit, die mir auch im kosovo bzw. bei den albanern immer wieder sauer aufstösst. ob man nun kinder schlägt oder in einer unglücklichen beziehung lebt ist egal, hauptsache die leute reden nicht.

witzig ist ja, dass ich selten so viel böses erlebt habe wie dort, da wird viel energie verwandt zu suchen und zu finden. allerdings auch in allen ländlichen gegenden auf der welt.

ich war einmal,dabei wie meine schwägerinnen meiner schwipschwägerin eine standpauke hielten, wie sie ihren mann zu behandeln hat. ich finde ihre strategie von geduld, liebreiz und den mund halten schon ganz schön raffiniert und auch erfolgreich.

nur entspricht sie mir und meinem temperament gar nicht. ich sage was ich denke und auch wann ich es für richtig halte. ich bin aber auch ganz anders erzogen worden.

jeder sollte so leben wie er es für richtig hält....

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 12. Aug 2014, 11:26
von Darleen17
Ich finde allerdings auch, daß es nicht sein muß, sich vor Besuch oder sonst welchen Menschen zu streiten, die damit nicht direkt etwas zu tun haben. So hab ich es von Zuhause gelernt und das hat nichts mit Scheinheiligkeit, sondern mit Privatsphäre zu tun. Kleine Reibereien mal ausgeschlossen, aber richtige Meinungsverschiedenheiten würde ich niemals vor fremden Leuten austragen. Und mir geht es da wie Koby... ich fühle mich genervt wenn ich das in der Öffentlichkeit erleben muß. Ich schäme mich da oft fremd.

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 12. Aug 2014, 20:36
von liberté
du kommst ja auch vom land darleen17. dein onlineverhalten ist auch ein ganz anderes, aber das ist ja oft so.
ich schäme mich nicht mehr fremd seit ich aus die pubertät hinter mir gelassen habe.

wie gesagt, jeder mensch ist da anders. wenn ich richtige meinungsverschiedenheiten habe, dann diskutiere ich sie aus. ich schäme mich meiner gefühle nie.

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 12. Aug 2014, 22:01
von Darleen17
Hat wenig mit Land oder Stadt zu tun, in meinen Augen. Eher mit Benehmen, wie ich finde. Außerdem gibt es für mich sowas wie Privatsphäre und dazu gehören auch ernste Streitigkeiten. Geht fremde Menschen doch garnichts an. Und auch mit Scheinheiligkeit hat das nichts zu tun.

Und was genau hat das mit meinem Onlineverhalten zu tun?

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 12. Aug 2014, 23:58
von Estra
Ich glaube auch nicht, dass da ein Unterschied ist, von Land zu Stadt.
Es kommt auch darauf an, von was man spricht, Streit oder private Diskussionen unter Partnern, finde ich persönlich, gehören nie in die Öffentlichkeit. Aber die eigene Meinung sagen und vertreten, diskutieren usw. das hingegen, kann man auch mit mit dem Partner wenn man unter Leuten ist.
Ein richtiger Streit auch untern Nichtpartnern mitzubekommen von Nichtbeteiligten, finde ich allgemein extrem unangenehm und daneben, Streit, also richtiger Streit ist ja eh nichts Tolles.
Sauer sind alle ihrem Charakter entsprechnend, der eine schneller und intensiver, der andere eher weniger und seltener usw.
Naja wo man streiten kann unter vier Augen, wenn man in einer Grossfamilie lebt, ist wohl im Schlafzimmer oder halt bei Gelegenheit im Auto unterwegs oder wo auch immer man dann unter vier Augen ist.
Also ob Frauen allgemein streitlustiger sind, hmmm denke nicht unbedingt, diskussionsfreudiger das schon.... 8)

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mi, 13. Aug 2014, 11:31
von Koby Phoenix
Heute in der Bahn

Sie:" Du bist unverbesserlich. Sagst immer, dass du
du was änderst , tust aber nicht."

Er:" Und du solltest zum Frauenarzt. Wegen dein Scheidenpilz habe
ich jetzt komische Pickel an meinem Schwanz."

Sie: "Geh doch zu deiner fetten Ex zurück!"

Er: "Wenigstens pumpt sie mir nicht das ganze Geld weg!"

Sie:"Welches Geld? Das bisschen was du an Schwarzarbeit verdienst? Wer hat den gerad
die Fahrkarten bezahlt?"

Er:" Halt deine Fresse!"

Ist doch peinlich sowas

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mi, 13. Aug 2014, 19:40
von DerKämpfer123
Das ist einfach ein kultureller Unterschied. Ich habe oft erlebt und erlebe es oft wie sich vorallem Paare in der Öffentlichkeit streiten. Ich würde mich richtig schämen, wenn ich mich vor anderen Leuten mit meiner Freundin streiten würde. Bei ihr ist das genauso, sie sagt lieber gar nichts, aber auf keinen Fall brüllt sie etwas rum damit es andere mitbekommen. Sowas sollte Privat bleiben, das ist meine Meinung

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mo, 18. Aug 2014, 15:40
von Strellci i Vertet
geliebt und gestritten wird im Ehebett. :!: :X:


in der öffentlichkeit, kann man gerne differenzierter Meinung sein aber ohne dass der Ton lauter wird, egal ob mann oder frau, haubptsache der Anstand wird gewart und dem gegenüber wird genügend Spielraum gelassen, für seine Meinung und der einbringung dieser.

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Sa, 13. Sep 2014, 15:24
von dalima
Interessante Antworten! :P

Abgesehen davon meinte ich es etwas anders:
WIE VIEL "darf"/sollte eine albanische Frau "zurückantworten"? (also jetzt einmal unabhängig von der Lautstärke und einmal angenommen, dass natürlich Respekt, Öffentlichkeit etc. gewahrt werden). Es geht um: WIE VIEL, dass sich der Mann noch wohl fühlt...?

Ich bin dabei völlig unvoreingenommen. Bin nicht für oder gegen jemand oder ein Land. Ich versuche nur meine Beobachtungen irgendwie schlüssig in Worte zu fassen. Und dabei gehen die Beobachtungen etwas in die Richtung, dass das Nicht- Dagegen-Sprechen eigentlich eine kluge "Berechnung" ist. Was wird da berechnet? Dass albanische Männer es hassen, wenn sie mit Argumenten (à la Westlich) aus der Reserve gelockt werden. Auf der anderen Seite wird Frauen aber scheinbar ein erhebliches Keifpotential zugestanden (dies sogar auch öffentlich von Männern zur Schau gestellt und bewundert: "das ist eine a l b a n i s c h e Frau...!" (unterschwellig: also Achtung, die schlägt zu! (mit Worten)). Also Keifen ja, aber eben auf keinen Fall eine offizielle "Verhandlungsposition". Obwohl dann im Endeffekt fraglich ist, was schlauer ist, wie liberté es auch erwähnt hat!

Ich schreibe dies auch aus dem Anlass, weil ich selber eben überhaupt nicht streitlustig bin....
Koby Phoenix hat geschrieben:Aber eins haben alle Frauen gemeinsam. Sie sind streitlustig :D :P
.
aber mir aufgefallen ist, dass "er" (bei mir zu Hause) teilweise mehr Beachtung schenkt, wenn man mal "so richtig" keift (also sich einfach mal ungehalten Luft macht, so wie er es scheinbar kennt). Das Problem ist, dazu habe ich überhaupt kein Bedürfnis (also verbal). Ich finde Keifen richtig eklig (also für mich selber). Ich finde es bei anderen durchaus eindrucksvoll aber das wars dann auch....
Ich habe keine besondere Achtung gegenüber einem Keifer und noch weniger gegenüber dem während des Keifens hervorgebrachtem Inhalt. Und ich bin nicht jemand, der nicht sagt, was er denkt. Ich begreife den Anlass zum Keifen einfach nicht.

Was ich eben schon beobachte ist, dass Keifen von Frauen allgemein oft durch infantiles männliches Verhalten hervorgerufen wird, also dass es praktisch keinen Ausweg, außer dem Keifen oder Tür zu machen gibt, weil einer Infantilen Situation kann man nicht anders begegnen.

Insofern wäre die potentielle Keifbereitschaft albanischer Frauen möglicherweise ein ererbter Selbstschutz, um bereits im Voraus jegliches Aufkommen von allzu großer Infantilität und Unverschämtheit zu vereiteln: denn der albanische Mann weiß so, "die Frau kann keifen, wenn sie muss, huiuiui, dann lieber nicht....".

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Mi, 17. Sep 2014, 13:11
von Alket
dalima hat geschrieben:Es ist mir aufgefallen, dass es scheinbar einen Unterschied zwischen Albanien und Westeuropa gibt in Bezug zur Uneinigkeiten, aber so genau weiss ich es dann doch nicht. Mir kommt es (durch Beobachtung) so vor, als würden albanische Frauen ihren Männern immer (oder eher) das letzte Wort lassen und im Zweifelsfalle zurückhaltend sein bzw. nicht "dagegen" sprechen, auch wenn sie sehr sauer sind. In Westeuropa scheinen Auseinandersetzungen zwischen Partnern eher wie Verhandlungen abzulaufen, wobei Frauen durchaus härter reden "dürfen" im Vergleich zu Albanerinnen (scheint mir halt so). Möglicherweise ist das aber nur ein Eindruck, weil ich noch nie bei einer inneralbanischen Beziehungsszene dabei war. :mrgreen:
Auf der anderen Seite, weiss ich auch, dass seitens der albanischen Familie oft Worte fallen, da denkt man nur.....puh!??!!, einfach nur um Drama zu machen.

Außerdem frage ich mich, wo man sich in Albanien auseinandersetzen kann, weil ja immer überall irgendwer da ist von der Familie. Ich meine, wo streitet man sich ungestört? :)

ja sie sind 0.1ph saurer als westliche Frauen, liegt am naturjoghurt

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 1:29
von Hemingway
Oh frische neue Theorien. Schön :D.
Ich persönlich sage, wenn du einmal als Mann nachgibst, obwohl du recht hast, bist du geliefert. Was dieses andere Nationalitätenzeugs angeht: es ist charakterbedingt und hat nichts mit Nationalität zu tun, vielmehr mit fehlender Empathie und Bildung. Aber eins ist klar: Männer, Leidensgenossen, gibt niemals den Kampf auf! :mrgreen:
An all die Männer auf der Welt, haltet die Stellung!

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 9:47
von Funky

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 10:33
von Estra
ähm nicht lustig gell :roll:
Es gibt so eine Art Schmerzgrenze bei "Humor"...
Und ja wir haben natürlich Mitleid mit euch Männern 8) man(n) scheint es zu brauchen....

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 10:47
von Funky
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

sagen wir mal so, das bild an sich und die situation ist nicht witzig. jedoch in Verbindung mit der Aufforderung von Hemingway die Stellung gegen die Frauen zu halten, finde es sehr witzig :)

viele finden das Titanic Magazin auch nicht witzig und zu extrem.

http://www.titanic-magazin.de/

Aber meinen Humor trifft es, jedem das seine!

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 10:51
von Alket
Also mal im ernst

Ich habe mal meine Freundin angeschrien, und dann hatte sie angst mir was zu sagen, mir hat das mein herz zerrissen. Noch heute tuts mir im herzen weh wen ich dran denke :( . Deswegen liebe ich es wen sie sauer ist, ich liebe es dass sie einen eigenen Kopf und Meinung hat und diese auch ausspricht und mal die Faust aufem Tisch schlägt

Ich finde, ohne das meckern und jammern unserer Frauen, wären wir Männer doch alle vergammelt und hätten nie was erreicht.

Frauen sind einfach besser als Männer

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 11:03
von Funky
Alket

Sprich nur für Dich bitte :)

Re: Sind albanische Ehefrauen anders sauer?

Verfasst: Di, 23. Sep 2014, 11:07
von Alket
Ihr habt keine Partnerin, das ist das Problem

wartet nur ab, mal gucken wie ihr euch fühlt wen ihr eure frau, eure liebe, euren engel anschreit....... :lol: