Benutzeravatar
daylight
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 3355
Registriert: Di, 24. Jan 2006, 14:51

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 1:47

bashkim1987 hat geschrieben: Ich persönlich würde ihr den Hals umdrehen.

Bild


soso....... :shock:

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 1:54

Wieso ich war verheiratet und habe so was nicht gemacht. ich habe meiner Ex-Frau gesagt, wenn ich merke, dass ich dir nicht Treu sein kann, dann werde ich mich von dir trennen. Und das Gleich hat sie mir auch gesagt, nur in einer anderen Form. Das es für sie vorbei sei, wenn sie feststelle, dass es nicht mehr mit uns nicht mehr ginge, da sie dann einen anderen Mann haben wolle. Ich bin zwar hart, aber fair nur Vergebung kenne ich nicht, was so was angeht.

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 2:04

sagt der, der nach eigener aussage seine frau nichtmal geliebt hat :!: also wie willst du da mitreden??
für mich ist das außerdem ein unterschied. nur weil ich mal in einer schwachen minute einen anderen küsse, "will" ich nicht zwangläufig gleich einen anderen mann. im gegenteil, mir kann genausoetwas auch noch mehr bewußt machen, wie sehr ich meinen mann liebe und daß ich ihn will und keinen anderen.
für mich wäre es auch vorbei, wenn es mit meinem mann nicht mehr ginge und/oder wenn ich einen anderen haben wollte. aber das hat doch nichts mir einem kuß zu tun!!
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 2:23

Ja es stimmt. Ich habe meine Frau auch nie geliebt. Ich mache auch kein Geheimnis daraus, aber dennoch habe ihr vertraut. Ich habe ihr ja nur geraten darüber nach zu denken. Ok es stimmt es war nur ein Kuss.
Wenn ich deiner Argumentation verstanden habe, dann kann so was ja in einen Moment der Schwäche passieren, aber es bedeutet nicht, dass man gleich jemand anderes will??
Nun ja, dann wäre es ja für 90% der Männer auch ein Moment der Schwäche, wenn sie ihre Frauen betrügen. Oder könnte man das auch als einen Augenblick der Schwäche werten??
ich war noch nie verliebt und ich glaube auch nicht daran. Aber während ich gerade schreibe, stelle ich es mir vor, wie es sein würde und was ich machen würde, wenn ich so machen würde.

Nun ja ich persönlich wäre der Meinung, dass es für so was keine Moment der Schwäche geben dürfte, denn wenn ich daran Glauben würde, dass ich eine Frau liebe, wie könnte ich eine andere dann küssen??
ich würde an meiner Bindung zu ihr infrage stellen, weil für persönlich wäre mein Vertrauen in unsere Beziehung weg.

Benutzeravatar
Shonya
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1981
Registriert: So, 07. Jun 2009, 15:14

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 12:58

:roll: :roll: :roll:
Sära lass Dich da mal nicht verunsichern, behalte es für Dich...Du bist keine Schlampe und Du bist auch nicht der schlimmste Mensch auf Erden, so wie es hier dargestellt wird. Befolge Daylights Rat und behalte die Sache für Dich, besser ist es und wenn Du deinen Mann liebst, dann gibt es keinerlei Grund jetzt die Nerven zu verlieren oder Deine Liebe und Ehe gleich komplett in Frage zu stellen.
Ist dumm gelaufen, lern drauss und mach es nicht wieder :wink:

Es ist erstaunlich, was hier für eine Doppelmoral herrscht. Wieviele albanische Männer betrügen ihre Frauen aufs übelste? Da ist ein Kuss Pipifax gegen. Und wieviele Männer hier hätte Verständnis für den Betrüger und wieviele Frauen hier würden ihrem Mann so einen Fehltritt verzeihen? Ich schätze, ne ganze Menge...aber wenn eine Frau so einen Fehler macht, dann ist sie eine verdorbene Schlampe, eine Hexe, ein Miststück? Unglaublich, wie hart ihr hier ins Gericht geht :shock:
Ich würde es gar nicht wissen wollen, wenn meinem Mann sowas passieren würde...wenn ichs nicht merke, dann hats auch nix mit der Liebe oder meiner Beziehung zu tun...
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Benutzeravatar
liberté
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1066
Registriert: Mi, 02. Feb 2011, 23:56

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 13:10

-....du hast noch vergessen zu erwähnen, daß zu jedem mann der betrügt ja auch eine willig frau gehört. mein mann hat mir da von seiner jugend so einige wilde stories erzählt - und das waren grösstenteils verheiratete frauen, denn man hatte ja jungfräulich in die ehe zu gehen.....oder man fuhr in ein andere stadt.

aber eben - das eine ist davon zu erzählen, das andere es zu leben.

und wie bei der eifersucht bin ich der felsenfesten überzeugung, daß die, die am lautesten bellen auch die jenigen sind, die tatsächlich auch beißen.

ich fand übrigens den film "untreu" in bezug auf treue und untreue spitze, denn er zeigt zum einen, wie schnell man in so etwas reinrutschen kann, aber auch, wieviel unheil man damit anrichten kann.

eheprobleme haben gerade hier für mich keinen raum.
Paulo Coelho ‎"Love can consign us to hell or to paradise, but it always takes us somewhere"

anatalia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 17:09

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 14:36

@ sära

also meine liebe am besten wäre es gewesen wenn du dieses thema erst garnicht hier veröffentlicht hättest, denn du stehst jetzt unter mehreren meinungen und das hilft dir nicht weiter.. ganz einfach. mir scheint es so, als würdest du es deinem mann nicht erzählen wollen.. dann mach es nicht.. vielleicht hast du auch ein schlechtes gewissen aber bei dir beträgt das schlechte gewissen 40% UND das Schweigen 60% ...
das ist ein großer fehler einen anderen mann geküsst zu haben wenn man verheiratet ist.. und warum hast du dich überhaupt mit deinem ex getroffen.. das hättest du niemals wagen dürfen..

aber es ist nun mal passiert.. und für dich wäre es besser den kuss mit deinem ex zu vergessen.,. red mit niemandem darüber und denk nicht daran.. es wird schwer fallen aber es ist das beste



und vergiss nicht den verlauf aus deinem browser zu löschen sonst sieht dein mann alles :D

pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 14:57

dann schreibt die grosse muslima anatalia in einem anderen beitrag, dass ein moslem nie was andere heiraten darf, und hier rät sie einer anderen, nicht ehrlich zu sein und etwas zu verschweigen.. wie gegensetzlich doch die welt ist... hehe

also sära ein tipp an dich.. überleg mal so, wie würdes du dich fühlen, wenn er das getan hätte?? was würdest du denken wenn erdir das verschweigen würde? alles kommt früher oder später raus und dann?? meinst du nicht er würde sich fragen, was hat sie mir noch verschwiegen?? meinst du nicht er würde sich verarscht vorkommen? egal ob es nur ein kuss war, auch wenn du nur mit diesem kerl auswarst, so müsstest du ehrlich sein und ihm das beichten... wenn du glück hast, dann denkt er sich, ok, aber immerhin hat sie mir es selbst erzählt... denk mal von deiner seite aus, wass würdest du von ihm denken, wenn er dir jahrelang sowas verheimlichen würde???

den fehler kannst du nicht mehr rückgängig machen, aber du kannst verhindern, dass daraus noch weitere fehler entstehen, indem du ehrlich bist!

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 15:19

oh mann, da wird wieder gebastelt und interpretiert *kopfschüttel* wo steht denn, daß das ihr ex war?? sie schrieb nur, sie kannte ihn vor ihrem mann und hat ihn 2jahre lang nicht gesehen. meine güte und dann trifft sie sich mit ihm und es kommt zu einem kuss. (kuss und kuss ist auch nicht dasselbe, davon mal abgesehen.)
bashkim, deinen letzten beitrag finde ich echt gut! ja, sicher, jeder muß für sich persönlich wissen, wo die grenze ist. klar, es sollte nicht passieren, aber jetzt ist es passiert. sie hat ja darüber nachgedacht, so hab ich das auch gemeint, und kam zu dem schluß, daß es ihr nix bedeutet und sie ihren mann liebt. so punkt. und ja, ich bin derselben meinung auch auf der "gegenseite". auch ein männlicher seitensprung ist oft genug ein moment der schwäche. und wie hier auch schon geschrieben wurde, es gehören immer 2 dazu, mindestens.

aber was bringt das jetzt, sära so derart runterzuputzen? was soll denn das? shonya, ich finde auch, da wird wieder mit zweierlei maß gemessen. männer dürfen alles, frauen nichts. was wird hier noch geschrieben, wieso trifft sie sich überhaupt mit dem anderen? so ein blödsinn. darf ich mich jetzt nichtmal mit jemand anderem treffen, nur weil ich verheiratet bin?
so viel vertrauen hab ich zu meinem partner doch, daß ich ihm zutraue, wenn was passiert, daß er dann einschätzt, für sich, was bedeutet mir das. war es nur eben ein moment der schwäche und hat mit meiner beziehung/ehe so nichts zu tun oder will ich den/die andere tatsächlich. also für mich ist das der eigentliche betrug. wenn ich einen anderen will, selbst wenn ich dann vielleicht nix mache. also nicht so ich find den/die grad megag.eil, so als kopfkino, sondern ernsthaft. naja schwierig zu erklären.

und ja, bashkim, ich versteht auch deine überlegung, wenn ich meine frau doch liebe, dann will ich keine andere küssen. und wenn ich das tue, dann ist ein teil der basis weg für die beziehung. aber das ist theorie, solange man noch nie so eine situation hatte. es stimmt wirklich, man kann sehr leicht in sowas reinrutschen, wie liberte schrieb. und dann sollte man darüber nachdenken, seh ich auch so.
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 16:02

Ich stimme dir zu Shonya, dass albanische Männer meisten ihre Frauen betrügen. Aber solche Menschen sind für mich einfach charakterlos.

sära am besten du behältst es und einfach, so tust als wäre die sache nie passiert. und deine gewissen solltest du abschalten.

anatalia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 17:09

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 19:25

pejane hat geschrieben:dann schreibt die grosse muslima anatalia in einem anderen beitrag, dass ein moslem nie was andere heiraten darf, und hier rät sie einer anderen, nicht ehrlich zu sein und etwas zu verschweigen

Jaaa es ist nun mal so dass man moslems moslems heiraten, und du bist anderer meinung oder wie soll ich das verstehen?
ich rate ihr nur das was sie selbst möchte, denn sie sagte ja er TÖTET sie anscheinend wenn sie ihm den fehltritt beichtet.. Ich kann zwar nicht verstehen warum eine albanerin (falls sära das ist) ihren mann betrügt, höre ich zum ersten mal, aber das zu beichten ist noch schlimmer. Sie lügt doch gar nicht, sie behält etwas für sich, was sie ihrem mann nicht beichten möchte & jeder hat das recht etwas für SICH zu behalten. Ihr mann wird durchdrehen.. ist halt n albaner.. wer weiß was der mit ihr anstellt.. :?

deshalb sollte sie nichts aufs spiel setzen ...

und es hat rein garnichts mit lügen zu tun. nur weil ich gläubig bin heißt es nicht dass ich hoxhenice und expertin in diesem gebiet bin..

anatalia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 17:09

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 19:28

Lilli hat geschrieben:wo steht denn, daß das ihr ex war?? sie schrieb nur, sie kannte ihn vor ihrem mann und hat ihn 2jahre lang nicht gesehen.
Selbst wenn es nicht ihr ex war, man trifft sich nicht mit anderen männern (außer verwandte etc.)

pejane
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 186
Registriert: Mo, 04. Okt 2010, 16:19

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 19:55

ja ich finde religionen dürfen gemischt werden.. ooooh doch es gibt viele albanische frauem die ihre männer betrügen.. aber ich kanns kaum fassen, dass hier dieser kuss so verhamlost wird.. zählt denn ehtlichkeit und treue nicht mehr?? warum trifft sich eine verheiratete frau mit einem "alten kumpel"?? sorry für mich geht das garnicht.. streit und entfernung hin oder her, das rechtfertigt nicht was passiert ist.. what comes around goes around.. falla sein mann dich je betrügt, wirst du nicht das recht haben die konsequenzen zu ziehen, da du selbst kein reines gewissen hast..

anatalia
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 190
Registriert: Di, 28. Dez 2010, 17:09

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 20:02

@ Pejane

ich wusste nicht dass es auch albanerinnen gibt die ihre männer betrügen.. aber ich finde es auch scheiße wenn sich frauen mit anderen männern treffen..

bashkim1987
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 182
Registriert: Do, 10. Feb 2011, 23:35

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 20:14

Gibt es und wie. In Hamburg arbeite ich in einer Reiseagentur, da hört man die verschiedensten Geschichten. Wir sollten ihr nur Ratschläge geben und nicht über sie urteilen, weil es uns nicht obliegt sie zu verurteilen. Und ich entschuldige. dass ich es getan habe.

monica gjk
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 148
Registriert: Sa, 06. Nov 2010, 0:48

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 21:05

@ pejane

stimme ich dir zu!

ob es nur kuss kuss war
oder kuss zunge zunge kuss
oder kuss hand auf oberschenkel kuss
what ever kuss ist kuss!

vertrauensmissbrauch hoffe für dich dass es nie rauskommt
weil dann hast du alles verloren...

und wenn man nicht weiss wie es ist betrogen zu werden sollte man
sowieso nicht sagen ich würde dass umd dass machen blabla nei -->wirst du nicht!!
qka ti bojsh dikujna tjeter
kurdotjet ka me tu kthy

Benutzeravatar
Lilli
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1817
Registriert: Di, 02. Jun 2009, 15:31

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 21:58

:shock: boa ich glaub das alles nicht, was ich hier lese :shock:
ich darf mich nicht mehr mit kumpels treffen, wenn ich in einer beziehung bin?? sagt bitte wer??? so ein quatsch!! da geht mir echt die hutschnur hoch!

pejane, wo wird hier was verharmlost? aber ein kuss ist nunmal nur ein kuss, nicht weniger, aber eben auch nicht mehr. ansonsten wäre es dann auch eh egal, dann könnte ich ja weitermachen. hat sie aber nicht. man könnt's ja auch so sehen, man hat in ner schwachen minute mal einen kuss, aber dann STOP. und ich finde, es ist sehr wohl ein unterschied, was für ein kuss es war, nicht so sehr technisch, sondern gefühlsmäßig ;) eben genau deswegen.
und wieso sollte sie jetzt keine konsequenzen mehr ziehen dürfen? das ist doch blödsinn. aber vielleicht macht es sie verständnisvoller.

anatalia, bist du wirklich so naiv? hm?! es gibt keine albanerinnen, die fremdgehen, nee, is klar :roll: ttststs

ach und monica, du hast wohl eher allgemein gesprochen, aber ich kenne die verschiedensten konstellationen, und zwar teilweise auch aus eigener erfahrung. ich weiß wie es ist, betrogen zu werden, und zwar nicht ausschließlich sexuell, ich weiß wie es ist, zu betrügen, ich kenne ehrlichkeit, verschwiegenheit, lüge, zweigleisig fahren, affairen, nachvollziehbare situationen, unnachvollziehbare, verständnis, unverständnis, ausrasten, ruhig bleiben, aber immer, wirklich immer war es jedesmal anders, jedesmal stand eine andere geschichte hintendran, aber es stand eine hintendran. eben, man kann nie sagen, ich würde so oder so reagieren, mann kann es nur versuchen, sich vorzustellen und sich überlegen, was man dann machen würde. wie es dann tatsächlich ist, weiß eh keiner vorher.

und irgendwie fällt mir bei der gelegenheit der spruch ein: wer ohne sünde ist, werfe den ersten stein!!
a heart filled with love is like a phoenix that no cage can imprison
~rumi~

sära
Member
Beiträge: 18
Registriert: Do, 17. Feb 2011, 21:03

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 22:19

also ne shclampe bin ich nicht und wenn ich lese was ihr alles so schreibt besteht es nur aus vorurteilen und schlechten erfahrungen und aus erzählungen-- ich habe nur gesagt was ich denke und fühle und es war falsch was ich getan haben.. ich hab mich auch niee davor mit einem jungen getroffen... keine ahnung was in mir durch ging

es heist immer man darf dem mann nicht alles sagen oder der frau wenn man zu viel des anderen weis dann macht es mehr kaputt als wenn man ein geheimnis hat und damit leben kann.. un ich werde es ihm sagen wenn ich dafür bereit bin...

Leilax
Member
Beiträge: 61
Registriert: Do, 25. Mär 2010, 23:59

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 22:20

Lilli hat geschrieben:man kann nie sagen, ich würde so oder so reagieren, mann kann es nur versuchen, sich vorzustellen und sich überlegen, was man dann machen würde. wie es dann tatsächlich ist, weiß eh keiner vorher.
und irgendwie fällt mir bei der gelegenheit der spruch ein: wer ohne sünde ist, werfe den ersten stein!!
ich sehe das genauso Lilli...und auch wenn man das vorher vielleicht hundertmal schon überlegt hat, handelt man in der wirklichen Situation trotzdem anders
und zu sära kann ich nur sagen (nur aus meiner persönlichen ansicht natürlich)...wenn du deinem mann wirklich so sehr liebst, wie du sagst, dann war das kein leidenschaftlicher kuss, wenn es trotzdem gewesen ist, dann liebst du deinem mann nicht 100%-ig

sära
Member
Beiträge: 18
Registriert: Do, 17. Feb 2011, 21:03

Re: mann betrogen!! aber liebe ihn ...

Sa, 19. Feb 2011, 22:23

es war kein leidenschaftlicher kuss ich habe dabei nichts gefühlt es war ein kuss fürn ... einfach dumm .. ich gebe meinen fehler zu und trotzdem wird über mich geurteilt als ob ich jemanden umgebracht hätte.. aber so merkt man das man einfach drauf losredet ohne zu denken...

Zurück zu „Liebe & Kontakte“