Sova
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Do, 05. Mär 2009, 16:09

Wanderkarte und Wanderführer Nordalbanien

Do, 05. Mär 2009, 23:56

Hallo Freunde,

bin neu hier und möchte dieses Jahr nach Albanien wandern gehen.
Nach viel recherche habe ich durch Zufall folgendes entdeckt:


1. Wanderkarte Nordalbanien, 8.8 €
Wanderkarte Albanische Alpen, 8.8 €

2. Wanderführer Nordalbanien, 9.90 €

Webseite des Anbieters:

http://www.mountain-maps.com
genau wie

http://www.mapsofbalkan.com

Also die Preise sind schon erstmal OK. :)

Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Shop? Schon jemand was da bestellt?

Liebe Grüße,

Sova :)

5SterneAI
Member
Beiträge: 32
Registriert: Mi, 29. Okt 2008, 14:15

Fr, 06. Mär 2009, 9:23

Hallo,

ich weiss nicht woher Du kommst, aber in Deutschland konnte ich das Buch (und sicher geht auch die Karte) in einer Filiale der Thalia Buchhandlung bestellen. Die Karte habe ich auch aktuell bei Amazon (aktuell noch ein Stück auf Lager!!!) gesehen.

Mit den beiden Shops kenne ich mich allerdings nicht aus, aber die Preise sind auch die, die ich gesehen und bezahlt habe.


Viele Grüße!
Jörg

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8903
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Fr, 06. Mär 2009, 12:08

Diesen Anbieter kenne ich nicht - mal schauen, was man da für Erfahrungen macht... Hingegen würde ich sagen, dass eine Wanderkarte im Massstab 1:100000 nur ein schlechter Witz ist.

Mehr zum Führer auf http://www.albanien.ch/forum/phpbb/view ... 045#153045 und folgende Diskussion.

Sova
New Member
New Member
Beiträge: 2
Registriert: Do, 05. Mär 2009, 16:09

Fr, 06. Mär 2009, 15:30

Also ich werde eine Wanderkarte bestellen und mal schauen.

Was ich gestern übersehen hatte:
http://www.mapsofbalkan.com/shop/produc ... ucts_id=47

auch eine Radwanderkarte für Albanien, jedoch 1:100 000.

Also wenn ich die Karte bekomme, poste ich das Ergebnis.

Bis bald :wink:

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8903
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Fr, 06. Mär 2009, 16:38

Werde ich auch machen - schon bestellt.

Aber der Preview der Karte sieht aus als ob mach sich das Geld hätte sparen sollen. Eine Fahrrad-Karte im Massstab 1:100000 kann man ja nicht wirklich ernst nehmen.

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 20:33

Die "neu entdeckten" Karten

Fr, 06. Mär 2009, 19:56

Die „Top Tour“-Karte ist älteren Datums und praktisch als Vorgängerwerk zu „Nordalbanien“ zu betrachten. Sie ist aber keine richtige Karte, sondern eher eine Kartenskizze. Solange es die „Nordalbanien“ noch nicht gab, war sie ein Pionierwerk, state of the art, heute ist sie veraltet und überflüssig.

Der 100 000er Radwanderführer in Blockform und die 1:225 000er „Discover Albania by bike“ sind sehr gut gemeinte Erzeugnisse von Prof. Onuzi, einem Geologie- und Tourismusfachmann aus Tirana (die „Top Tour“ ist übrigens auch von ihm). Onuzi hat sich hier mal etwas an der Förderung eines Segments versucht, das tatsächlich für Albanien höchst förderwürdig ist. Das Urteil lasse ich eine vom Fach sprechen, Gabi Bangel, Cheferkunderin beim ADFC:“...leider wird der Radtourist an keiner Stelle in den beiden Medien darüber aufgeklärt welche Straßen- und Verkehrsverhältnisse ihn unterwegs erwarten und der Radtourist wird auf die gemeinsten Abschnitte von großen Straßen gelenkt.“
Die als 1:225 000er ausgewiesene ist die exakte Kopie der üblichen 1:220 000er von Reise Knowhow. Die vorgeschlagenen Routen geben ihr dennoch einen gewissen Wert für Radler. Wenngleich, wie Bangel richtig feststellt, Sicherheitsaspekte des Radelns in Albanien außen vor gelassen wurden, enthält sie doch eine ganze Reihe sehr unkonventioneller Tourenvorschläge, die auch echte Terrainentdeckung, Pionierarbeit, für diejenigen bringen werden, die sich daran versuchen werden. Es ist sogar eine Route dabei, die noch nicht mal ich mit dem Jeep abgedroschen habe (mein Ziel in den nächsten Monaten, das unbedingt nachzuholen).

Der 1:100 000er Block ist sehr eng auf Onuzis Routenvorschläge zugeschnitten, d.h., das ist Albanien nur in engen Ausschnitten, der große Rest fehlt. Ich denke, das hat nur für diejenigen wirklich Wert, die diese zum Teil recht eigenwilligen Touren machen wollen.

Das Problem der Umgehung der für Radler übermäßig gefährlichen Straßenabschnitte bei Tirana bleibt ungelöst. Es ist aber keineswegs so, dass es da keine Alternativen gibt, die "unsicheren Gegenden" Albaniens sind über einige bislang unbekannte Umgehungen auch für Radler befahrbar. Ich werde mich zu dem Thema wahrscheinlich in den nächsten Wochen noch mal äußern.

natsim
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 16. Mär 2009, 22:15

Di, 17. Mär 2009, 22:36

hi,
bin ebenfalls neu hier u. hab mir auf sovas tipp hin bei maps of balkan die nordalbanien-karte u. - wanderführer bestellt.(= identisch mit d. b. gtz erhältlichen). nach ca. 1 woche waren beide hier: bestell. lief problemlos. machen beide e. guten eindruck b. durchblättern.
zudem bin ich seit paar wo. im besitz d. reisehandbuchs von volker grundmann u. schon fleißig am stöbern u. ausarbeiten d. routen. es geht mit meinem landcruiser ende mai über rijeka-fähre n.dubrovnik-ulcinj nach nordalbanien :-) freu mich schon total darauf bin mir nur noch nicht sicher ob ich seine gps-points-sammlung bestellen soll. @volker: bietest du in d. samml. auch kompl. tracks an od. müßte ich mir die über alle punkte selber im ttqv zusammenbasteln?
erstmal schöne grüße u. lob an dieses forum!
thomas

volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 1907
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 20:33

Mi, 18. Mär 2009, 8:58

Also, Tracks werden erst mal nicht gebastelt, die sind für ganz Albanien komplett drin und dies zumeist im Punktabstand von 50 m.

Das weiterte hängt vom Gerät ab, das du hast. Es gibt mittlerweile Geräte mit Speicherkapazitäten wie Computer, da kannst du natürlich alles in dreißig Sekunden reinhauen und brauchst darin überhaupt keine Vorbereitung zu investieren, außer, dass du dir auf der Fähre mal durchlesen musst, wie mein Koordinatensystem kodiert ist.

Falls du aber so ein Gerät hast, das nur 20 Tracks zu 500 Punkten und 1000 Wegpunkte speichert, dann kommst du um Selektion und Filterung der Tracks nicht umhin. Normalerweise geht das aber schnell und wenn du sowieso nur ein kleines Gebiet anstrebst, wirst du kaum viel Zeit brauchen. GPS ist eine enorme Sache, für Albanien fast unverzichtbar, aber ein bisschen Vorbereitung sollte man immer investieren, denn unterwegs damit anzufangen, ist furchtbar nervig.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8903
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Di, 31. Mär 2009, 0:33

Lars hat geschrieben:Werde ich auch machen - schon bestellt.

Aber der Preview der Karte sieht aus als ob mach sich das Geld hätte sparen sollen. Eine Fahrrad-Karte im Massstab 1:100000 kann man ja nicht wirklich ernst nehmen.
Kann www.mapsofbalkan.com sehr empfehlen: unkompliziert & schnell & Angebote, die sonst kaum zu finden sind.

zu den einzelnen Karten mehr im entsprechenden Thread

Attila68
New Member
New Member
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 21. Mai 2012, 14:09

Empfehlung Landkarte Albanien

Mo, 21. Mai 2012, 14:25

Hallo zusammen,
wir planen dieses Jahr im Juni unsere erste Reise nach Albanien. Die grobe Reiseroute ist von Dubrovnik kommend Shkodra - Tirana - Berat - Himara - Sarande - Gjirokastra - Korce - Ohrid - Igoumenitsa. Wir sind mit einem normalen PKW (Ford C-Max) unterwegs und werden brav auf den Hauptstraßen bleiben. Trotzdem würde ich gerne eine Straßenkarte f Notfälle dabeihaben. Navi bringt ja so gar nichts ;-). Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden was mich überzeugt hat. Gibt es von eurer Seite Empfehlungen?
Vielen Dank für Anregungen und falls es noch Info zu der Straßenlage vor allem zwischen Gjirokasta - Tepelene- Leskovik und Korce gibt würden die mich natürlich auch interessieren

womat
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 142
Registriert: So, 01. Apr 2012, 11:53

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

Mo, 21. Mai 2012, 16:45

http://www.amazon.de/Albanien-Reise-Kno ... 434&sr=8-1

ich hab die und war letztes jahr recht zufrieden, zusammen mit der gps-karte fürs garmin habe ich alles problemlos gefunden. heuer kommt sie wieder ins gepäck.

Keiner
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 213
Registriert: Sa, 20. Jun 2009, 8:30

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

Mo, 21. Mai 2012, 23:07

Hallo Attila,

richtig gute Karten von Albanien gibt es m. E. nicht. Insbesondere mit der Klassifikation hapert es. Das ist im Moment wohl auch gar nicht zu leisten, weil das, was heute noch unbefahrbar ist, ein halbes Jahr später eine Schnellstraße sein kann. Es wird dort in den letzten Jahren unheimlich viel in den Straßenbau investiert. Für Infos würde ich im Zweifel kurz vor Reisebeginn konkret hier im Forum fragen. Meistens war dort nämlich gerade irgendjemand.

Aber von allen schlechten Karten ist die von Reise-know-how wohl die Beste, da hat womat Recht.
Attila68 hat geschrieben:Die grobe Reiseroute ist von Dubrovnik kommend Shkodra - Tirana - Berat - Himara - Sarande - Gjirokastra - Korce - Ohrid - Igoumenitsa.
Sorry OT. Aber wenn die Reihenfolge der Aufzählung die Reiseroute darstellt, finde ich das irgendwie nicht besonders schlüssig.

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 8903
Registriert: So, 29. Dez 2002, 4:07

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

Fr, 25. Mai 2012, 23:05

Kauf dir eine beliebige Karte zur Orientierung und halt dich immer brav an die Wegweiser und den Asphalt.

Einfach beachten: Berat ist für deinen Wagen eine Sackgasse. Und zwischen Gjirokastra und Korça gibt es auch nur eine fahrbare Route: GJ-Tepelena-Përmet-Leskovik-Erseka-Korça.
- - -

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Folge albanien.ch auf Instagram: instagram.com/alb_info

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

So, 17. Jun 2012, 21:41

es gibt für Albanien :X: inzwischen eine super Alternative zu google earth/ maps: :)

Die albanische Firma GEO CONSULTING ALBANIA(GC) hat ein Kartenwerk mit sehr genauen Lufbildern und Topographie veröffentlicht

Die Luftbilder sind um einiges "schärfer" als die von google, auch da wo uns bisher "Wolken" die Sicht erschwert haben.

Weiter kann man insbesondere für Tirana alle erdenklichen Angaben zu Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und und und entdecken
auf dem Lande ist noch nicht alles komplett aber ich habe nirgendwo eine bessere und aktuellere frei verfügbare Karte für Albanien gefunden.
Sogar die Wanderwege in den Alpen sind drin. TOP :!:

http://map.albinfo.al/al/appa.php?app=bizneset

Keiner
Senior Member
Senior Member
Beiträge: 213
Registriert: Sa, 20. Jun 2009, 8:30

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

So, 17. Jun 2012, 23:12

Stimmt, verglichen mit Google Earth ist das wirklich um Welten besser. Danke für den Hinweis.

ismailbeka
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 13. Jul 2012, 17:56

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

Fr, 13. Jul 2012, 18:19

hier ist link fuer GIS Portal http://map.albinfo.al/al/appa.php?app=turizem
von albanische Firma GEO CONSULTING ALBANIA(GC) als Kartenwerk mit sehr genauen Lufbildern und Topographie.

link auch neu internetportal: www.albanian-mountains.com
wo Information ueber Bergtourismus in Albanien gibt. Hier koennen Sie Information in verschiedene Bergregionen (Places); sowie veschiedene Unterkunft -Gaestehaus und Hotel - (inns) und Aktiviteaeten auswaehlen.
in diese Portal ist auch GIS Map integriert (map).
Beste gruesse aus Tirana, Ismail Beka

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

So, 15. Jul 2012, 18:59

Hallo Herr Beka, die Onlinekarte ist sehr sehr hilfreich, die Seite www.albanian-mountains.com wird hoffentlich noch um viele weitere Touren und Details erweitert, zu den Wanderungen und den Unterkünften würde man sich ein paar mehr Angaben wünschen. Gruß

ismailbeka
New Member
New Member
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 13. Jul 2012, 17:56

Re: Empfehlung Landkarte Albanien

Mo, 16. Jul 2012, 13:35

Hallo Gjergji,
albanian-mountains.com ist ganz neu.
Wir suhen Zusammenarbeit auch von Leute die verschiedene Touren (Wanderweg, Biking, u.a.) in Albanien gemacht.
Beste gruesse

Ismail

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Harta dhe Udhetime gegründet

Fr, 05. Okt 2012, 15:11

In Albanien selber sucht man detaillierte Landkarten in den Buchhandlungen weiterhin vergeblich. Nun scheint sich hinsichtlich aktueller Detailkarten aber etwas zu bewegen. Der Huber Verlag, bekannt für den Wanderführer&Karte Nordalbanien, hat zunächst zwei (Rad-)-Wanderkarten für Nord-Albanien im Maßstab 1:50.000 im Programm aufgelegt. Dazu wurde in Tirana das Unternehmen Harta dhe Udhetime gegründet

Zwei Titel sind bereits verfügbar
1 Vermoshi - Tamare - Razma - Theti
2 Tropoja - B. Curri - Valbona

Weitere sieben Blätter zu verschiedenen interessanten Regionen im Land befinden sich in Vorbereitung
Dazu ist folgender Bericht lesenswert:
http://www.corporaid.at/?story=1955
  • "...Der Anstoß für das Projekt kam dabei aus Albanien. Kujtim Onuzi, Geologe und Lehrstuhlinhaber an der Polytechnischen Universität in Tirana, Kartograph und selbst begeisterter Wanderer und Bergsteiger präsentierte die Idee. Onuzi sieht in der Bereitstellung von Freizeitkarten ein wichtiges Mittel zur Förderung des sanften und nachhaltigen Tourismus im Landesinneren, als Alternative zum Massentourismus, wie er in mehreren Küstenregionen vorherrscht. Der Förderung dieser Idee hatte er sich schon lange verschrieben. „Kujtim Onuzi ist auf dem politischen Parkett seit Jahren Fürsprecher des Rad- und Wandertourismus in Albanien“, sagt Bonas. ...
    Die Datensammlung ist mit beträchtlichem Aufwand verbunden. „Damit sind eine ganze Menge Leute beschäftigt“, erklärt Bonas. „Ihre Aufgabe ist es, sämtliche Routen abzufahren oder abzugehen. Dazu kommen mehrtägige Exkursionen in touristisch attraktive, aber abgelegene Regionen, die nicht bei jedem Wetter machbar sind.“ Detailgetreu werden Wege, aber auch Sehenswürdigkeiten und Gastbetriebe digital erfasst. Ausgerüstet sind die Wegerfasser mit GPS-Geräten und Fotoapparaten – schließlich sollen Landschaftsfotos die Landkarten ergänzen. "

GjergjD
Moderator
Moderator
Beiträge: 9465
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25

Peaks of the Balkans

Mo, 08. Okt 2012, 20:21

ich guck mir die zwei Karten auch mal genauer an. Laut Auskunft vom Huber Verlag befindet sich derzeit außerdem die Multi-nationale Wanderkarte Peaks of the Balkans cross border hiking Albania – Kosovo – Montenegro im Druck und erscheint in vier Wochen.
Diese Wanderkarte im Maßstab 1:60.000 bildet einen Weitwanderweg mit 10 Etappen ab, der gerade eröffnet wurde. Der genaue Streckenverlauf mit Höhenprofil und Kontaktadressen auf der neuen Homepage http://www.peaksofthebalkans.com
Der kosovarische Bersteigerverband hat die Route vom 01.-07.07. mit einer Tour eingeweiht, der Bericht hierzu http://fbaku.org/index.php/sq/udherrefi ... 2012q.html und ein schönes Vorbereitungs-Video gibt es auch http://vimeo.com/41364296. Das macht doch Laune auf die Bergwelten und verbindet hoffentlich auch die Länder!
Bild

Zurück zu „Albanien: Reisen“