albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Die albanische Kultur ist vielen Mitteleuropäern fremd - Fragen und Diskutieren ist hier erlaubt.

Bücher über das Zusammenleben von Albaner mit versch. Religo

Beitragvon loce » Mo, 02. Mär 2015, 13:25

Hey Zusammen!

Kennt jemand Bücher/ Berichte/ Dokus etc. über das Zusammenleben von Albaner mit verschiedenen Religionen. (Vor allem katholische und muslimische).

Danke im voraus!
loce
New Member
New Member
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo, 02. Mär 2015, 13:20

Re: Bücher über das Zusammenleben von Albaner mit versch. Re

Beitragvon Alket » Mo, 30. Mär 2015, 13:00

Die Frage ist falsch gestellt
Alket
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3119
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Bücher über das Zusammenleben von Albaner mit versch. Re

Beitragvon egnatia » Di, 31. Mär 2015, 8:02

Hier hast Du einige Links, die Dir bei deinen Fragen vielleicht weiterhelfen können.

http://dualibra.com/
http://www.shtepiaelibrit.com/store/sq/
http://www.albanur.eu/albanian_books.html
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri
Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon malenki » Sa, 20. Jun 2015, 12:22

Das Buch "Griechische und Albanesische Märchen" von Johann Georg von Hahn von 1864 kann man bei archive.org als epub herunterladen.
Es enthält 116 griechische und 12 albanische Märchen.

Ich habe es aus verschiedenen Internetquellen möglichst originalgetreu wieder zusammengesetzt, mehr Details dazu stehen in dem Vor-Vorwort.
malenki
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 109
Registriert: So, 23. Jun 2013, 22:24

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon Alket » Mo, 28. Sep 2015, 10:18

danke!!!
Alket
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3119
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon egnatia » Sa, 28. Nov 2015, 10:13

:heart: Dank!


Neues Buch im Handel entdeckt. Eine neue Autorin Gertruda Dyla aus Kosovë nach dem Buch über ihre Erfahrungen als Ärztin in Afganistan, kommt Sie mit einem neuem Buch heraus: Innerhalb der Wände- Gedichte über und von der Liebe; Gedichte in deutsch, englisch und albanisch. Sie ist Internistin-Kardiologin und arbeitet als Kardiologin in Deutschland.

ISBN 978-3-00-049573-1
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri
Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon egnatia » Sa, 05. Dez 2015, 8:48

Mehr über die Biographie der Autorin ist es zu lesen hier:
http://www.badische-zeitung.de/rheinfel ... ege-erlebt
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri
Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon ReniT » Di, 16. Aug 2016, 10:17

Danke egnatia!
Der Gedichtband hört sich toll an. Habe mir auch gerade ihre Biographie durchgelesen. Schlimm, was sie alles miterleben musste, aber toll, was sie geschafft hat.
Das Leben ist nichts anderes, als die endlose Probe einer Vorstellung die niemals stattfindet.
Benutzeravatar
ReniT
Member
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo, 15. Aug 2016, 9:16

Die Dämmerung der Steppengötter

Beitragvon Lars » Fr, 14. Okt 2016, 20:45

Hat schon jemand den neuen Kadare gelesen?
http://amzn.to/2dc9Q15

Bild
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon t244 » Di, 25. Okt 2016, 20:36

Ja, bin gerade damit fertig geworden. Ich weiß nicht ob es am Übersetzer liegt oder am Thema aber ich hab mich schwer damit getan. Finde er liest sich sehr zäh. Kenne sonst alle deutschen Übersetzungen und lese Kadare eigentlich gerne.

LG Max
t244
Member
 
Beiträge: 24
Registriert: Do, 04. Feb 2016, 10:43

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon Lars » Fr, 28. Okt 2016, 14:19

habe noch ein paar Seiten vor mir. Lektüre ist nicht ganz einfach – mal wieder eine typische depressiv gefärbte, melancholische Kadare-Story. Ist ja nett, wie alle Objekte vermenschlicht und ihnen Gefühle, Ausdruck und Bewegungen gibt. Aber nichts wirklich erheiterndes in der Geschichte.

Vom Thema: Dass er der einzige ist, der sich gegen die staatlich gesteurte Propaganda und kritisch gegenüber dem sowjetischen System ist, ist wohl auch ein Versuch, die eigene Biographie etwas schönzuschreiben …

Wohl nicht das Buch, das zwingend gelesen sein muss. Der Übersetzer ist aber wie immer derselbe.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon restless » Sa, 29. Okt 2016, 22:50

Hui, das klingt ja ganz so, also sollte man es gelesen haben, sehr cool und sehr toll, also alleine die Buchbesprechung klingt gut, ich werde es mir definitv demnächst mal besorgen.
restless
Member
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi, 21. Aug 2013, 23:50

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon pooley » Di, 22. Nov 2016, 20:27

Kennt ihr Just another day in Kosovo von Stephan Maurer? Geht allerdings eher um das gegenwärtige Kosovo.
Benutzeravatar
pooley
Member
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 29. Okt 2016, 18:54

Re: Albanische Literatur (empfehlenswerte Bücher)

Beitragvon Helenise » Di, 16. Mai 2017, 16:09

Hey,

ja dieses "Just another day..." wollte ich mir neulich bestellen. Ist dann aber irgendwie in den Unweiten des Alltages untergegangen. Insofern: thanks for the reminder :) Hast du's gelesen? Wie hat's dir gefallen?

Liebe Grüße
Helenise
Helenise
Member
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 06. Feb 2017, 10:25

Vorherige

Zurück zu Kultur & Gesellschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste