albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Albanisch Lernen

Erlernen der albanischen Sprache und Übersetzungen.

Albanisch Lernen

Beitragvon Forum-Admin » Sa, 04. Jan 2003, 4:22

Immer wieder werden Sprachschulen und Lehrer für Albanisch gesucht.

Adressen von Lehrern und Sprachschulen gesucht!
Wir sind für jeden Hinweis dankbar - direkt hier im Forum oder per E-Mail an forum-admin@albanien.ch .

Adressen in der Schweiz:
  • Reisehochschule Zürich :arrow:
  • Caritas Zürich :arrow:
  • Université Populaire Albanais, Genève ?? :arrow:
  • Migros-Klubschule Aargau, Bern, Biel, Olten, St. Gallen, Winterthur, Zürich :arrow:
Adressen in Deutschland:
  • Universität Bonn
  • Universität München :arrow:
  • Universität Leipzig :arrow:
  • Volkshochschule Rheinfelden :arrow:
  • Privat München - auch online :arrow:
  • Privat München: J. Xhyra-Entorf :arrow:
  • Universität Jena
  • Volkshochschule Augsburg #
  • Volkshochschule München :arrow:
  • Volkshochschule Bremen :arrow:
  • Volkshochschule Mannheim :arrow:
  • Volkshochschule Freiburg im Breisgau #
  • Volkshochschulen in der Region Emscher Lippe #
  • Volkshochschule Hamburg #
  • Illyria Hamburg :arrow:
  • Albanischer Kulturverein Yusuf Gervalla Hanover :arrow:
Adressen in Österreich:
  • Volkshochschule Wien ???
  • WIFI Vorarlberg, Dornbirn :arrow:
  • Universität Wien #
  • Volkshochschule Linz #
Adressen in Albanien:
Adressen in Kosova:

Wichtig:
# = regelmässiges Kursangebot nicht gesichert (d.h. dass diese Einrichtungen zumindest vor nicht allzu langer Zeit Kurse angeboten hatten).
Für alle Einträge gilt zudem, dass Kurse in der Regel nur bei einer Mindestzahl von Teilnehmern durchgeführt wird.
Weitere Informationen gibt es zum Teil in dieser Diskussion.
Zuletzt geändert von Forum-Admin am Mo, 19. Sep 2005, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.
newsletter Albanien
Zeitschrift für die Zusammenarbeit mit Albanien
Schweizerische Informations- & Koordinationsstelle für Albanien
Schweiz/Suisse/Switzerland/Zvicër
forum-admin@albanien.ch http://www.albanien.ch/
Benutzeravatar
Forum-Admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 79
Registriert: So, 29. Dez 2002, 15:10
Wohnort: Zürich

Albanisch-Unterricht in Österreich

Beitragvon Forum-Admin » Mi, 09. Apr 2003, 20:54

Auf unseren obenstehenden Aufruf hat sich zwischenzeitlich eine in <b>Graz</B> wohnhafte Albanerin gemeldet. Die Redaktion kann auf Wunsch einen Kontakt herstellen.

Weitere Adressen sind nach wie vor sehr willkommen.
newsletter Albanien
Zeitschrift für die Zusammenarbeit mit Albanien
Schweizerische Informations- & Koordinationsstelle für Albanien
Schweiz/Suisse/Switzerland/Zvicër
forum-admin@albanien.ch http://www.albanien.ch/
Benutzeravatar
Forum-Admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 79
Registriert: So, 29. Dez 2002, 15:10
Wohnort: Zürich

Sprachkurs in Mannheim

Beitragvon Lars » Mo, 03. Mai 2004, 12:54

Albanisch-Sprachkurs in Mannheim:
:arrow: http://www.shqip.de/16390.html
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Sprachkurs in Freiburg i. Brsg. (D)

Beitragvon marcus » Mi, 16. Jun 2004, 7:07

An der Volkshochschule Freiburg im Breisgau werden Albanischkurse angeboten. Die folgenden Termine für das nächste Wintersemester (2004/2005) habe ich von dort als derzeit noch unverbindlich bekommen:

Albanisch
426.401
Für Anfänger/-innen ohne Vorkenntnisse
Albulena Molloholli
Mittwochs, 18.15-19.45 Uhr, ab 6.10.04, Lycée Turenne, Raum B 103, EUR 76,-
(inkl. EUR 5,- für Kursmaterial)

426.402
Für Anfänger/-innen mit Vorkenntnissen
Albulena Molloholli
Fortsetzung des Anfängerkurses vom Vorsemester; neue Teilnehmer/-innen mit
geringen Vorkenntnissen sind willkommen.
Dienstags, 18.15-19.45 Uhr, ab 5.10.04, Lycée Turenne, Raum B 103, EUR 76,-
(inkl. EUR 5,- für Kursmaterial)
marcus
Member
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 12. Jun 2004, 18:33

Beitragvon anita » Mo, 26. Jul 2004, 15:24

Hallihallo,

habe eure Nachricht wegen Albanischlehrersuche jetzt erst gelesen, ein bisschen zu spät, in der Tat...
Habe diese tolle Albanien-Seite aber gestern erst entdeckt.
Ich würde aber sehr sehr gerne Albanisch unterrichten, ich weiss nicht, ob ihr noch Leute sucht...
Ich heisse Anita, komme aus Elbasan, Albanien und lebe seit dreieinhalb Jahren in Bremen, also Deutschland.

Ich würde mich auf eine Antwort sehr freuen!
Liebe Grüße an Lars (der seit gestern auch schon von meiner Existenz weiss :) ) und alle anderen!
Anita
tirana
anita
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
 
Beiträge: 110
Registriert: Sa, 24. Jul 2004, 22:53
Wohnort: Bonn/Deutschland

Beitragvon Maria P. » Mi, 28. Jul 2004, 15:29

Hallo Anita,

schon das du das Forum gefunden hast.

Ich such jemand der mir albanisch beibring aber ich wohne in der nähe von Düsseldorf.

Hast du schon einmal unterrichtet ?

Vielleich kann man über das Internet etwas machen.

Gruß
Maria
Maria P.
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: Di, 09. Mär 2004, 16:41
Wohnort: Neuss

Beitragvon anita » Mi, 28. Jul 2004, 16:23

Hallo Maria,

ehrlich gesagt, habe ich mehr Erfahrung mit Deutsch- und Spanischunterrichten als mit Albanisch, auch wenn Albanisch meine Muttersprache ist ( :oops: ). Das hat damit zu tun, dass ich in Albanien nie Albanisch unterrichten musste (ich bin direkt nach dem Studium nach Dtl. gekommen) und leider auch hier im Ausland wenig Interessierte gefunden habe.
Aber ich habe während meines Germanistikstudiums in Albanien natürlich auch mit der albanischen Sprache und mit Unterrichtsmethoden überhaupt viel zu tun gehabt. Die Schwierigkeit beim Albanischlernen besteht darin, dass 1) die Sprache gar nicht einfach ist, 2) es wenige Albaner gibt, die die "Standart"-Sprache wirklich sprechen und beherrschen.
Ich würde mich aber natürlich "trauen", als Sprachlehrerin, auch meine Muttersprache zu unterrichten, sogar sehr gerne! :D .
Falls du wirklich Interesse hast, könnten wir versuchen, einen Weg zu finden.. ;aber das mit der Ferne ist natürlich nicht einfach. Das Problem ist, dass über Internet z.B. fast unmöglich ist, die Sprechfertigkeit zu üben, während das Andere irgendwie schon klappen könnte.
Oder was meinst du?... Wir können uns das mal überlegen... :idea:

Liebe Grüße,
Anita
tirana
anita
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
 
Beiträge: 110
Registriert: Sa, 24. Jul 2004, 22:53
Wohnort: Bonn/Deutschland

Beitragvon LP0401 » Mi, 28. Jul 2004, 18:31

Hallo ihr zwei.

Also eine Möglichkeit übers Internet so zu lernen, wäre vielleicht NetMeeting. Dort kann man mittels Webcam und Headset sich sehen und hören. Also auf jeden Fall sprechen üben.
Ich wünschte mir auch sowas, denn zurzeit bin ich gerade dabei mittels des Buches von Armin Hetzer ( Lehrbuch der albanischen Schriftsprache) mir Albanisch "beizubügeln", aber irgendwie ist das mächtig schwer.

Haltet mich auf dem Laufendem, wenn ihr einen Weg gefunden habt.

Lars
Benutzeravatar
LP0401
Member
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi, 09. Jul 2003, 22:11

Beitragvon Michael » Mi, 28. Jul 2004, 23:13

Hallo Anita,

schade das Du in Bremen bist, ich könnte jemanden gebrauchen der mit mir Albanisch lernt: und mir Wörter vorallem vorsagt, Du weisst wegen der Aussprache

Aber wer weiß: vielleicht kommst Du mal nach Bayern, oder ich nach Niedersachsen !!! :D

Ansonstens lerne ich Albanisch, (aber nur so nach Lust und Laune) und stoße bei dieser schweren Sprache immer wieder auf ein "Bonus". So heisst Bus auf albanisch: Autobus...

Grüße Michael :D
Ich liebe Albanien und Kosova.
Michael
Member
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr, 09. Jul 2004, 16:13
Wohnort: Kaufbeuren/Bayern

Hetzer

Beitragvon Lars » Do, 29. Jul 2004, 9:53

Lars hat geschrieben:denn zurzeit bin ich gerade dabei mittels des Buches von Armin Hetzer ( Lehrbuch der albanischen Schriftsprache) mir Albanisch "beizubügeln", aber irgendwie ist das mächtig schwer.

Das Buch von Hetzer ist wirklich ein happiger Brocken - mein Beileid. Leider ist das Angebot an Alternativen nicht wirklich gross. :?
Den Einsteigern würde ich aber doch das Kauderwelsch-Büchlein empfehlen.

Gruss, Lars
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Beitragvon Maria P. » Do, 29. Jul 2004, 10:50

Hallo Anita,

ich habe wirklich interesse daran albanisch zu lernen, da mein Mann albaner ist, wir viel Besuch haben und das Verstehen und Mitreden leider nicht immer funktioniert.

Kennsst du das Buch von Armin Hetzer (Lehrbuch der alb. Schriftsprache) auch? Wenn ja wie findest du es ?

Auch wenn der Stoff darin schwer ist könnte man versuchen anhand deiner Unterrichtsmethodik etwas auch die Beine zu stellen.

Ich bin jetzt ersteinmal ab dem 2. August bis zum 9. August in Urlaub, in dieser Zeit werde ich mir das Buch einmal genauer ansehen und eine Aufstellung machen was ich an lehrmaterial habe, wir könnten dann besprechen wie es zu verwenden wäre.

Vielleicht können wir dann auch einmal telefonieren (Angaben unter pers. Daten).

Ich würde mich freuen wenn wir in Verbindung bleiben.

Gruß Maria

Nach meinem Urlaub melde ich mir dann bei dir.
Maria P.
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: Di, 09. Mär 2004, 16:41
Wohnort: Neuss

Albanisch lernen

Beitragvon kadrie » Do, 29. Jul 2004, 18:10

Hallo ihr alle
Hab eure texte gelesen und die ide Albanisch lernen über internet finde ich gut.Also ich denke das sollten wir probiren.Ich hab die Pedagogischen Uni in Albanien besucht(ist schön lange her)und denke ich könnte euch helfen.Mal kuken ob es funksionirt.Meine vorschlag:jeden Montag werde ich 10 buchtaben ein geben und 10 worter auf albanisch wie auch auf deutsch damit ihr die albanischen buchstaben richtig aussprechen könnt,z.b:
die buchstabe Sh=wird ausgesprochen wie Sch_ule auf deutsch,
SHkolla=Schule .Wenn ihr einverstanden seit bin ich dabei.Anita kann mich auf deutsch koriegieren
Grüss euch alle kadrie
kadrie
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
 
Beiträge: 218
Registriert: Mi, 07. Jan 2004, 18:34

Beitragvon LP0401 » Do, 29. Jul 2004, 18:32

Lars hat folgendes geschrieben:
Das Buch von Hetzer ist wirklich ein happiger Brocken - mein Beileid. Leider ist das Angebot an Alternativen nicht wirklich gross.
Den Einsteigern würde ich aber doch das Kauderwelsch-Büchlein empfehlen.


Hab ich auch schon probiert. Hilft auch ganz gut, wenn man sich im Restaurant etc ein wenig was zurecht biegen kann. Was ich wirklich empfehlen kann, ist von der Serie TalkNow! die CD für Albanisch. Wirklich genial gemacht. Zwei Muttersprachler sprechen einem die Worte und Sätze vor und man kann mittels Mikrofon nachsprechen, anhören und üben. Kostenpunkt für die CD bei Amazon.de ca. € 30 (also ca. 45 Sfr).

Zum Thema Internet Learing. Gern, bin auch dabei!

Grüße, Lars
Benutzeravatar
LP0401
Member
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi, 09. Jul 2003, 22:11

Beitragvon milena » Do, 29. Jul 2004, 19:22

Meine vorschlag:jeden Montag werde ich 10 buchtaben ein geben und 10 worter auf albanisch wie auch auf deutsch damit ihr die albanischen buchstaben richtig aussprechen könnt,
hallo alle zusammen! Kadrie das ist ja aber geiles Idee!!!Mach so, werden wir ausprobieren wie das geht:)auf jedem Fall bin ich dabei!Liebe Grüße. Ciao
milena
Member
 
Beiträge: 92
Registriert: Mi, 23. Jun 2004, 20:48

Albanisch lernen

Beitragvon Michael » Do, 29. Jul 2004, 19:32

Hallo Kadrie,

wie ich sehe rennst Du mit Deiner Idee offene Türen ein.
Wäre echt eine super tolle Sache :lol: :lol:
würde mir auf jeden Fall weiterhelfen, wo ich doch sprachlich eine Niete bin... :(

Ich wäre auf jedenfall dabei.

Grüße aus dem Allgäu
Ich liebe Albanien und Kosova.
Michael
Member
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr, 09. Jul 2004, 16:13
Wohnort: Kaufbeuren/Bayern

Beitragvon Baton84 » Do, 29. Jul 2004, 22:27

"Meine vorschlag:jeden Montag werde ich 10 buchtaben ein geben und 10 worter auf albanisch wie auch auf deutsch damit ihr die albanischen buchstaben richtig aussprechen könnt, "

coole Idee. Da kann ich auch was dazulernen :roll:
Benutzeravatar
Baton84
Danke für die vielen Übersetzungen!
Danke für die vielen Übersetzungen!
 
Beiträge: 1780
Registriert: Mo, 22. Dez 2003, 23:55

Lehrbuchempfehlung

Beitragvon marcus » Fr, 30. Jul 2004, 11:29

Hallo zusammen,

ich habe kürzlichrst angefangen, Albanisch zu lernen, und habe mir das Angebot an deutsch- und englischsprachigen Lehrbüchern gut angeschaut. Am überzeugensten finde ich "Colloquial Albanian" von Isa Zamberi. Es ist nach kommunikativen Kriterien aufgebaut und sehr praxisbezogen, dennoch nach meiner Ansicht solide und gründlich. Bisher bin ich damit zufrieden. Das Buch basiert auf dem Standardalbanischen und darüber hinaus auf der Umgangssprache Kosovas. Es gibt zu dem Lehrbuch eine Kassette. Wer ein modernes praxisbezogenes Lehrbuch sucht und wem das Englische keine Mühe bereitet, der sollte - nach meinem Eindruck - zu Colloquial Albanian greifen.

Den Kauderwelsch-Band Albanisch finde ich auch recht nützlich.

Viele Grüße

Marcus
marcus
Member
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa, 12. Jun 2004, 18:33

Beitragvon Maria P. » Fr, 30. Jul 2004, 12:47

Hallo zusammen,

die Idee ist prima.

Unter www.travlang`s Word of the Day Long. com findet Ihr in allen Sprachen jeden Tag ein neues Wort, soetwas könnten wir vielleicht in Sätzen machen und die schwierige Aussprache darunter schreiben.

Gruß

Maria
Maria P.
Member
 
Beiträge: 18
Registriert: Di, 09. Mär 2004, 16:41
Wohnort: Neuss

Word of the day

Beitragvon Lars » Fr, 30. Jul 2004, 13:52

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Sprachkurs

Beitragvon Lars » So, 01. Aug 2004, 23:17

Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Nächste

Zurück zu Albanische Sprache

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron