albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Re: Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Beitragvon GjergjD » Di, 13. Sep 2016, 13:38

Eine schöne Quelle, und es lohnt sich, die Zahlen genauer zu vergleichen. Zu den Grenzübergängen ist leider nichts enthalten.

Lars, die 93.297 ausländischen Tagestouristen im August sehen gut aus (10,1% aller eingereisten Ausländer sind demnach Tagestouristen). Jetzt habe ich mir den Vorjahresmonat angesehen und bin fast vom Stuhl gefallen. Im August 2015 sind es angeblich 492.003 ausländische Tagestouristen gewesen. Zu welchem Anlass bitte? :shock: Somit wären im August 2015 52 % der Ausländer nur auf Tagestour nach Albanien eingereist (ohne Transitreisende)! Hier stimmt doch was nicht. :wink:
Übrigens, wenn man Touristen und Tagesreisen zusammenzählt, sind im August im Vergleich zum Vorjahr 11,3% weniger "Touristen" eingereist, das ist eine ähnlich negative Entwicklung wie bei den Ausländer-Einreisen im August insgesamt, von 941.700 auf 857.044 (-9,0%). Vielleicht ein Kalendereffekt. Man müsste mal die Sommermonate addieren, um aussagekräftige Zahlen dieser Saison zu erhalten. Vielleicht verschiebt sich die Urlauberwelle allmählich auf die Nebensaisonzeiten.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4028
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Beitragvon GjergjD » Di, 13. Sep 2016, 13:59

Jetzt habe ich irrtümlich die Juli-Zahlen mit dem Vorjahresmonat August verglichen, ich werde mal in Ruhe die Zahlen sichten.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4028
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Beitragvon Lars » Mi, 14. Sep 2016, 16:43

GjergjD hat geschrieben:Jetzt habe ich mir den Vorjahresmonat angesehen und bin fast vom Stuhl gefallen. Im August 2015 sind es angeblich 492.003 ausländische Tagestouristen gewesen. Zu welchem Anlass bitte? :shock: Somit wären im August 2015 52 % der Ausländer nur auf Tagestour nach Albanien eingereist (ohne Transitreisende)! Hier stimmt doch was nicht. :wink:

Lass mal kurz rechnen: das gäbe pro Tag 15.871 Ein- und gleich viele Ausreisen. Das wären wiederum rund 100 Fähren aus Korfu oder rund 5 sehr grosse Kreuzfahrtschiffe oder über 3000 PKW aus Kosovo, die mal kurz nach Albanien rein und wieder raus fahren – pro Tag!

Ich glaube, da stimmt wirklich was nicht. :roll:
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Beitragvon GjergjD » So, 29. Jan 2017, 15:41

Ich habe mir die Mühe gemacht, aus den monatlichen Bulletins der Staatspolizei der Monate 1-2015 bis 12-2016 die Einreisedaten der Ausländer nach Albanien zusammenzutragen und komme damit der Jahresstatistik von INSTAT zu den Reisen nach Albanien 2016 zuvor, da das 4. Quartal aus dieser Quelle noch nicht verfügbar ist. Ob sich der Aufwand gelohnt hat, muss ich fast bezweifeln, zu viele Fragezeichen sind hinter diese Daten zu setzen.

Zunächst fällt auf, dass die Daten der Staatspolizei und von INSTAT nicht genau übereinstimmen, aber nach Stichproben immerhin nahezu identisch sind. Allerdings gibt es in den Daten auf der unteren Ebene so viele Brüche, die auf deutliche Erhebungsfehler hindeuten und die Zahlen an sich angreifbar und unglaubwürdig machen.

Einreise von Ausländern allgemein
Im Jahr 2016 sind 14,3% mehr Ausländer als im Vorjahr nach Albanien eingereist (egal zu welchem Zweck). 2015 waren es 4.132.975, 2016 dagegen 4.724.613. Die meisten Ausländer kommen nach wie vor auf dem Landweg, 2016 waren es 82,1%, 2015 noch 84,9%. Die Zahl der mit dem Flugzeug ankommenden Ausländer stieg von 9,7% auf 10,6%. Die mit der Fähre eingereisten Ausländer stieg von 5,4% auf 7,4%, was einer Steigerung von 55,3% entspricht. Gründe sind die besseren Bedingungen für Fährüberfahrten nach Albanien.

Einreise von Ausländern nach Nationalität
Zunächst muss bemerkt werden, dass 2015 29% und im Jahr 2016 sogar 37,9% der einreisenden Ausländer nicht nach Nationalität spezifiziert sind, weil die Daten nicht erfasst wurden oder die Herkunftsländer nach Anzahl zu unbedeutend sind, um einzeln aufgeführt zu werden. Nur für 10 Herkunftsländer wurde die Zahl der nach Albanien einreisenden Ausländer permanent ausgewiesen, durch die hohe Zahl der nicht eingruppierten Einreisenden liegen die folgenden Angaben deutlich niedriger als in der Realität und ich beziehe mich daher vorrangig auf die Veränderungen und nicht auf die absoluten Zahlen.

Die Kosovaren sind 2016 nicht mehr so häufig nach Albanien gekommen, um 21,9% ging ihre Zahl 2016 zurück, im Juni und September hat die Zahl ihrer Einreisen besonders stark abgenommen.
Einreisende mit mazedonischen Pässen waren 2016 um 4 % etwas häufiger ins Land gekommen, nur im September ist ihre Zahl stark zurückgegangen.
Stark zugenommen haben Einreisen der folgenden Nationalitäten: USA 39,6%, Italien 29,9%, Großbritannien 24,3%, Griechenland 15,6% und Montenegro 11,4%

Die Deutschen kamen 2016 laut Staatspolizei um 6,6% mehr nach Albanien (2015: 80.411, 2016: 85.742). Betrachtet man die Zeitreihe der Monatsstatistik, so sind die Fehlerquellen gewaltig, so sollen im November 2014 2.089 Deutsche nach Albanien gekommen sein, im November 2015 aber nur 245 (!), während es im November 2016 wiederum 3.022 Deutsche gewesen sein sollen. Wie soll man diesen Einbruch im November 2015 erklären? Im September 2014 sollen 11.211 Deutsche gekommen sein, im September 2015 aber nur 2.783 (!) Deutsche, im September 2016 dann jedoch 10.160. Solche unplausiblen Sprünge auch im Vergleich zu den anderen Monaten deuten schon darauf hin, wie fehlerhaft diese Schätzungen oder Hochrechnungen (?) teilweise ausfallen. Ich wage daher die Bewertung, dass 2016 nicht mehr Deutsche ins Land gekommen sind, als im Vorjahr. Dafür sprechen die Veränderungen in den Monaten mit plausiblen Werten, etwa im August: 2015: 19.107, 2016: 17.022. Ich gehe von einer leicht rückläufigen Zahl der Deutschen im gesamten Jahr 2016 aus.

Die Schweizer werden nur einmal in der Monats-Statistik einzeln erwähnt: im Oktober 2015 wurden 2.654 einreisende Schweizer angezeigt, zum Vergleich, da waren es 8.421 Deutsche. Die Österreicher wurden zuletzt im April 2015 mit 1.479 einzeln angezeigt, zum Vergleich, da waren es 5.724 Deutsche.

Einreise von Ausländern nach Besuchszweck
Wie ich früher schon angemerkt habe, ist die Zählung des Besuchszwecks (Urlaub, Tagesreise, Transit, geschäftlich, Verwandtenbesuch...) absolut nicht aussagekräftig, sobald man die einzelnen Monate untereinander vergleicht: Besonders unglaubwürdig fällt die Zählung der Tagestouristen in den drei Monaten Juni-August aus: von 514.750 (2014) auf 823.530 (2015) auf 232.517(2016) also -71,8% zum Vorjahr. Vielleicht möchte man sich 2016 bei den Urlauber-Zuwächsen schönrechnen und reduziert dafür die Zahl der Tagestouristen? Die Zahl der Urlauber in den Monaten Juni-August steigt merkwürdig stark an, von 522.810 (2015) auf 1.506.184 (2016) also 188% Steigerung! Im Jahresschnitt liegt die Steigerung bei den „Touristen“ damit bei 139,2% ...

Würde man Urlauber und Tagestouristen nur im Juni-August zusammenrechnen, läge die Steigerung hingegen bei 29,1% und im Jahresschnitt bei nur 16,8%. Diese Entwicklung könnte durchaus zutreffen.

Etwas entnervt schließe ich damit die heutige Statistik und warte schon gespannt auf die Pressemeldungen zu den Zuwächsen bei den Touristen, die vielleicht in einem Monat zu erwarten sind.

Quelle: http://www.punetebrendshme.gov.al/al/programi/buletini-i-mpb-se
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4028
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Beitragvon volkergrundmann » So, 29. Jan 2017, 21:28

Danke für deine fleißige Arbeit. Die Frage, wie viel Deutschsprachige nach Albanien reisen, interessiert mich deshalb, weil ich wissen möchte, wie sich die Akzeptanz Albaniens als Reiseland bei uns entwickelt. Da wir aber die Beute-Deutschen nicht rausgerechnet bekommen, die natürlicher Weise immer wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren, wird das wohl weiter weitgehend unklar bleiben.
Der Tourismus ist am Mittelmeer überall ein wichtiger Wirtschaftszweig, die Einkünfte daraus ein wichtiger Parameter des BSP. Mich interessiert eigentlich vorrangig, in welchem Maße es Albanien gelingt, durch die touristischen Einkünfte das Nationaleinkommen zu verbessern und vor allem, gegenüber den anderen Ländern aufzuholen.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Entwicklung der Besucherzahlen in Albanien (Statistik)

Beitragvon GjergjD » Mi, 23. Aug 2017, 0:08

Es wird Zeit, die Besucherzahlen für 2017 zu analysieren...

Derzeit werden die Juli Zahlen von der Presse zitiert und da gibt es eine deutliche Steigerung bei den Einreisen von Polen (+78%), Schweizern (+52%), Deutschen (+44%) und Italienern (+37%), während die Kosovaren wegbleiben (-33%), was dann nur zu einer gleichbleibenden Zahl der insgesamt einreisenden Ausländer führt (jeweils im Verhältnis zum Vorjahresmonat).
https://youtu.be/xM08qxZ2-kE
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4028
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Trend setzt sich fort, Kosovaren bleiben weg

Beitragvon GjergjD » Di, 31. Okt 2017, 20:11

Der "patriotische" Tourismus verliert weiter an Boden: 427.000 Kosovo-Touristen kamen in den ersten neun Monaten diesen Jahres weniger nach Albanien.
Die Besucherzahlen werden durch den starken Zustrom von Touristen aus Polen, der Schweiz, Deutschland und Italien kompensiert.
http://www.tiranatimes.com/?p=134266
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4028
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste