albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Museen in Albanien

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Re: Muzeu Kombëtar i Artit Mesjetar, Korça

Beitragvon GjergjD » So, 14. Aug 2016, 11:52

GjergjD hat geschrieben:Der Neubau für das Zentrum für mittelalterliche Kunst /Ikonenmuseum in Korça wird in der zweiten Jahreshälfte öffnen.
Das Museum wird als als albanisches Restaurierungszentrum für Ikonen dienen, man wird dort auch neue Fachkräfte ausbilden.
Hier Bilder vom derzeitigen Stand des Neubaus, der mich äußerlich etwas an das Museum in Kruja erinnert ...
http://www.syri.net/2016/03/14/foto-ky- ... -ne-korce/

Edi Rama kündigt die Eröffnung des Museums für mittelalterliche Kunst für September an.
https://www.facebook.com/edirama.al/pos ... 4898641523
Koordinate 40.612366,20.786705 (auf Google Maps)
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Museen in Albanien

Beitragvon volkergrundmann » So, 14. Aug 2016, 22:44

Wird womöglich eines der großen Museumshighlights auf dem gesamten Balkan. Kann nur sagen: Alle, die sich ab September im Lande aufhalten: Hin!
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Uhrturm von Tirana (Kulla e Sahatit)

Beitragvon GjergjD » Mi, 17. Aug 2016, 22:43

Wer von euch war schon auf dem Uhrtum von Tirana? Ich nicht!
Nach der im Juni abgeschlossenen Renovierung ist der 35 Meter hohe Turm mit 90 Stufen wieder für Touristen zugänglich. Und die Touristen nutzten die Möglichkeit für einen schönen Ausblick auf das Zentrum der Stadt offenbar rege.
Es gibt allerdings ein Problem: Es gibt weder Hinweistafeln noch einen Aushang der Öffnungszeiten. Der Turm ist an sechs Tagen der Woche von 9-17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, man kann für die Erhaltung spenden. Allerdings verhindern die Öffnungszeiten, dass man dort auch noch während des abendlichen Bummels Einlass findet, das ist schade.
Neben dem Uhrturm (ish Dyqanin e Sahatçiut) ist ein kleines Ethnographisches Museum angegliedert, es zeigt alte Trachten und andere für Tirana charakteristische Exponate. Auch Modelle der anderen albanischen Uhrtürme sind zu sehen.
https://youtu.be/h5J4keUwaVA
https://youtu.be/5LuXvLGds0Q
https://youtu.be/Kf2Gm1PE3z4
http://www.oranews.tv/vendi/hapet-per-q ... hem-i-saj/
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Muzeu Gjethi (Sigurimi-Museum)

Beitragvon GjergjD » Di, 30. Aug 2016, 23:25

GjergjD hat geschrieben:Etwas weiter oben in dieser Rubrik hatten wir registriert, dass in Tirana bald eine Gedenkstätte des Überwachungsstaates eröffnet werden soll, vielleicht vergleichbar mit dem deutschen Stasi-Museum in Berlin. Allerdings blieben die Türen des geheimnisvollen Hauses bei der Einweihung der Außenanlage noch verschlossen.

Jetzt bekam das Fernsehen einen ersten exklusiven Einblick in das "Allerheiligste" der Sigurimi, die technische Abteilung. Ein Technikmuseum der etwas anderen Art: (-:
Geräte für Audio- und Video-Aufzeichnung, Fotoapparate bekannter westlicher Marken, all dies sollte Albanien vor dem kapitalistischen Westen schützen.
https://youtu.be/lsDZwEKOrvk

Ein Eröffnungstermin steht noch nicht fest, die Ausstellung muss erst noch konzipiert werden.

Die Arbeiten zur Eröffnung dieses neuen Museums in Tirana kommen voran, der dritte Bauabschnitt startet nun, nachdem die äußerlichen Erhaltungsmaßnahmen abgeschlossen sind. Mit der Eröffnung ist im März 2017 zu rechnen.

Kurator ist der Sohn des 1981 unter ungeklärten Umständen zu Tode gekommenen Ministerpräsidenten Mehmet Shehu, Bashkim Shehu. Eine Expertenkomission arbeitet an dem Museumskonzept. Es ist spannend zu verfolgen, ob etwa Dokumente gefunden werden, die die Folter von Gefangenen belegen; wohl nur indirekt, zumindest ist das Wort auch festgehalten.
So hilft eine Ausstellung, dass die jüngere albanische Geschichte thematisiert wird, Aufarbeitung wäre schon zu viel gesagt.
https://youtu.be/47jgtthwf1o
https://youtu.be/qRSA0Pr0lOc
https://youtu.be/mkvLXLPlNH0
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Eröffnung Muzeu Kombëtar i Artit Mesjetar, Korça

Beitragvon GjergjD » Mi, 12. Okt 2016, 22:52

GjergjD hat geschrieben:
GjergjD hat geschrieben:Der Neubau für das Zentrum für mittelalterliche Kunst /Ikonenmuseum in Korça wird in der zweiten Jahreshälfte öffnen.
Das Museum wird als als albanisches Restaurierungszentrum für Ikonen dienen, man wird dort auch neue Fachkräfte ausbilden.
Hier Bilder vom derzeitigen Stand des Neubaus, der mich äußerlich etwas an das Museum in Kruja erinnert ...
http://www.syri.net/2016/03/14/foto-ky- ... -ne-korce/

Edi Rama kündigt die Eröffnung des Museums für mittelalterliche Kunst für September an.
https://www.facebook.com/edirama.al/pos ... 4898641523
Koordinate 40.612366,20.786705 (auf Google Maps)


Das Museum wurde am 3. Oktober eröffnet.
https://youtu.be/mKxzmuzybVc
https://www.facebook.com/pg/Ministria-e ... 4474001720
Der Eintritt ist vergleichsweise teuer, hier sieht man die schön gestalteten Eintrittskarten
https://www.facebook.com/Muzeu-i-Artit- ... 9171551296
Einzelkarte (Inländer/Ausländer) 700 Leke
Gruppeneintritt (über 30 Personen) 500 Leke
Rentner und Invaliden 350 Leke
Familienmitglieder 300 Leke
Schüler und Studenten 200 Leke


Spartipp: Am 19. Oktober 2016, dem Tag der Seligsprechung von Mutter Teresa (2003), kann man das Museum kostenlos besuchen. Ebenfalls gratis ist der Besuch jeweils am letzten Sonntag des Monats.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Museen in Albanien

Beitragvon Lars » Mi, 12. Okt 2016, 23:11

scheint mir etwas überladen zu sein. aber sicherlich eine bessere Lösung als die alten Gemäuer im Hinterhof, durch ein Garagentor gesichert.

die Koordinanten stimmen: zwischen Bratko-Museum und Bierbrauerei.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Museen in Albanien

Beitragvon volkergrundmann » Mi, 12. Okt 2016, 23:12

Fünf Euro. Ich war noch nicht in dem neuen Gebäude, aber gemessen daran, über welche Schätze die Sammlung allgemein verfügt, und von denen sie hoffentlich die repräsentativsten Stücke ausgestellt haben, ist der Preis Perlen vor die Säue geworfen. Billiger kriegst du solche grandiose Kunst-Historie auf dem Balkan nirgends. In Griechenland zahlst du für Vergleichbares das Doppelte.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Museen in Albanien

Beitragvon Lars » Mo, 17. Okt 2016, 16:42

Weiß jemand etwas über diese Fototeka in Pogradec?
https://www.facebook.com/permalink.php? ... ry_index=0


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Fototeka Misto V. Cici Pogradec

Beitragvon GjergjD » Mo, 17. Okt 2016, 21:51

Die Fotothek ist bereits seit 2014 geöffnet und dem Künstler Misto Vangjel Cici aus Pogradec gewidmet (10.10.1902-1978). Beeinflusst von seinem Lehrer war Cici seit seiner Jugend begeisterter Fotograf und hat über 2000 Bilder hinterlassen. Er emigrierte nach Italien. Ehrenbürger der Stadt Pogradec seit 2011.

Die Lage ist laut dem Kontakt bei facebook 40.902965,20.651736 (auf Google Maps), das ist die Rruga Rruga Burimave/ Ecke Kristaq Kacka, ganz in der Nähe der Kirche.
geöffnet Mo-Fr 09-13 und 16-18 Uhr, Kontakt unter +355 68 250 5948

https://www.facebook.com/Fototeka-Misto ... 498360239/
http://www.dritare.net/2016/05/22/fotot ... -pogradec/
http://telegraf.al/kulture/mjeshtri-i-m ... misto-cici
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Historisches Nationalmuseum feiert 35. Jahrestag d Eröffnung

Beitragvon GjergjD » So, 30. Okt 2016, 12:21

In einer "Retro"-Sonderausstellung in der Haupthalle des Museums wird seit Freitag Material gezeigt, dass die Planung und die Baumaßnahmen am Museum beleuchtet. Die Planungen zum Bau des Museums 1976 hatten den Abriss des historischen Rathauses zur Folge. Drei Jahre haben Experten aus den verschiedenen Bereichen wie etwa Historiker, Archäologien und Ethnographen an der Konzeption des bisher größten Museums des Landes gearbeitet (Ausstellungsfläche 18.000 qm), bis es am 28. Oktober 1981 eröffnet werden konnte.
Bild
http://www.mhk.gov.al/
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 4245530685
https://youtu.be/KZKTGbz5EKQ
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Museen in Albanien

Beitragvon pooley » So, 30. Okt 2016, 14:54

volkergrundmann hat geschrieben:Wird womöglich eines der großen Museumshighlights auf dem gesamten Balkan. Kann nur sagen: Alle, die sich ab September im Lande aufhalten: Hin!

Steht bei mir jetzt im Dezemeber auf der Liste!
Benutzeravatar
pooley
Member
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa, 29. Okt 2016, 18:54

Unabhänigkeitsmuseum Vlora

Beitragvon GjergjD » Di, 22. Nov 2016, 22:39

Das “Muzeu Kombëtar i Pavarësisë” kann über die Feiertage am 28.+29. November kostenlos besucht werden. Das Gebäude und die Ausstellung befindet sich immer noch in der Rekonstruktion, es gibt aber schon viel Neues zu sehen.
https://youtu.be/kCPAffVeHVs

Übrigens, dies ist das frühere Archäologische und historische Museum der Stadt, das bereits am 8. Oktober 1936 eröffnet wurde. Gründer war der französische Archäologe Léon Rey

https://www.facebook.com/74220356579371 ... =3&theater
https://www.facebook.com/pg/DRKK-Vlor%C ... 8935702425


Streetview: https://goo.gl/maps/2oPesckqZc82
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Ikonen-Museum Korça

Beitragvon GjergjD » Di, 22. Nov 2016, 23:52

Interessanter Einblick in das Architektur-Konzept des hier schon näher besprochenen Ikonen Museums in Korça

http://divisare.com/projects/330977-bol ... con-museum

Was wird von Ramas "Haus- und Hofarchitekten" denn noch geplant? :o "Childrens Museum in Korca: The ruin from the communist period will be co-opted and enclosed with a light weight pneumatic facade." Noch nie davon gehört (-:

Es geht um die Bauruine der Sporthalle am Stadtrand aus alten Zeiten Streetview: https://goo.gl/maps/eqRbm8yqWqr
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Museen in Albanien

Beitragvon volkergrundmann » Mi, 23. Nov 2016, 0:12

Verteile sonst keine "likes" und dergleichen, aber der Baukörper gefällt mir auf Anhieb. Mich würden die Meinungen von Besuchern interessieren, war noch keiner drin in diesem von seiner inhaltlichen Substanz im Balkan so herausragenden Museum?
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Ethnographisches Museum Gjirokastra

Beitragvon GjergjD » Fr, 25. Nov 2016, 21:20

Das Ethnographische Museum in Gjirokastra (Hohxa-Geburtshaus) 40.075696,20.134844 (auf Google Maps) wird seit einigen Tagen restauriert. Es handelt sich zunächst nur um Dacharbeiten, um die Feuchtigkeitsschäden zu beseitigen. Auch die Fassade ist seit Jahren ramponiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich 45 Tage.
In der weiteren Zukunft sollen auch Arbeiten folgen, um die Ausstellung auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen. Die Ausstellung ist bisher nicht wissenschaftlich aufbereitet und veraltet.
https://youtu.be/ZAegdJZereo

auch streetview dokumentiert die Schäden und den abgestützten Erker genau https://goo.gl/maps/AipwHrMs66U2
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Marubi Museum für das Europäische Museum des Jahres nominier

Beitragvon GjergjD » Sa, 03. Dez 2016, 18:59

Muzeu Kombëtar i Fotografisë "Marubi" in Shkodra ist für den Preis Europäisches Museum des Jahres 2017 nominiert, eine der höchsten Auszeichnungen für Museen. Die Preisverleihung wird am 3.-6. Mai 2017 stattfinden.
Es wird nicht einfach, sich gegen die zahlreichen Mitbewerber durchzusetzen:
http://www.europeanmuseumforum.info/emy ... inees.html

Das digitale Bildarchiv des Museums scheint inzwischen weit ausgebaut zu sein, unbedingt mal reinschauen. Die Sammlung ist nach Kategorien gegliedert, unter Topics -> Categories

http://www.marubi.gov.al/
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Museum der Albanischen Nationalbank

Beitragvon GjergjD » Di, 06. Dez 2016, 23:36

Eine bisher ganz unbekannte Sehenswürdigkeit, das ist das Museum der Albanischen Nationalbank, Banka e Shqipërisë.
Geschaffen wurde das der Öffentlichkeit zugängliche Museum mit Abschluss der Renovierungsarbeiten am 30. Oktober 2015.

Die Ausstellung ist auf zwei Etagen in dem am 30. Oktober 1938 eingeweihten Gebäude verteilt. In der ehemaligen Kassen-Haupthalle "Rondo" (Rotunde) wird eine numismatische Sammlung aller Epochen bis zur Neuzeit gezeigt, darunter über 2000 Jahre alte Münzen, sowie die Geschichte der albanischen Banknoten.
In der zweiten Etage wird die Historie der albanischen Nationalbank sowie ihre heutige Funktion und Rolle thematisiert.
Der Besuch des Gebäudes dürfte sich allein schon wegen der Architektur lohnen. Architekt war der Italiener Vittorio Ballio Morpurgo.
Der Zugang erfolgt über den Hintereingang an der Ibrahim-Rugova-Straße (Rruga "Dëshmorët e 4 Shkurtit"), und zwar ausschließlich donnerstags und nach Voranmeldung per mail. Besucher werden gebeten, sich auszuweisen. Folgende Besuchszeiten können gewählt werden: 9:00–10:30, 11:00-12:30 oder 13:00-14:30, bitte mit Datum und Interessenschwerpunkt reservieren unter der mail-Adresse public @ bankofalbania.org
Bild
Bilder der Eröffnung https://www.bankofalbania.org/web/Photo ... 7353_2.php
https://www.bankofalbania.org/web/PRESS ... ,41,8,19,0

Eingang auf streetview: https://goo.gl/maps/kGvW2DBUc2u
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Naturwissenschaftliches Museum Tirana

Beitragvon GjergjD » Sa, 14. Jan 2017, 19:03

Das Naturwissenschaftliche Museum Albaniens Muzeu i Shkencave Natyrore in Tirana wurde 1948 an der Kavaja-Straße in Tirana gegründet. Im Jahr 1969 wurde es reorganisiert und erweitert, es umfasst 3.000 lokale und ausländische Exponate aus den Gebieten Zoologie, Botanik, Mineralogie und Paläontologie.
Wer diese unbekannte Sehenswürdigkeit heute besucht, steht vor einer Ruine. Das Gelände wird nach und nach anderweitig bebaut. Koordinate 41.326990,19.805658 (auf Google Maps) Streetview: https://goo.gl/maps/C4hRUHeS5Rv
Bei In Your Pocket ist das Museum noch aufgeführt: https://www.inyourpocket.com/tirana/Mus ... nces_2652v
google meldet es dort als dauerhaft geschlossen.

Bild

Die gute Nachricht: Das Museum unter der Leitung der Fakultät für Naturwissenschaften der Uni Tirana konnte gerettet werden. Wahrscheinlich war der Rausschmiss aus dem Altbau vor mehr als vier Jahren sogar ein Segen, denn der Staat gab ein ehemaliges Armee-Gebäude Ish QRT (Qendra e Rekrutimit Tiranë) als Ersatz, das nach Außenaufnahmen zu urteilen offenbar gut in Schuss ist.

Bild

http://www.fshn.edu.al/qendra-kombeetar ... e-natyrees
http://www.shekulli.com.al/p.php?id=15158

Adresse: Rruga Petro Nini Luarasi 76, Tirana, Telefon +355 4 22908 Streetview: https://goo.gl/maps/qsAU5xANotm
Koordinate: 41.325513,19.834475 (auf Google Maps)
Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 08-16:30 Uhr

War schon jemand dort?
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Museen in Albanien

Beitragvon volkergrundmann » Sa, 14. Jan 2017, 21:20

Wunderbar. Diese Beamtenöffnungszeiten.
Da fällt mir ein, dass sich ganz im Streubereich zwei weitere (vermutliche) Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt entwickelt haben sollten. Die erste, die große Bektashi-Hauptmoschee 41.331408,19.849319 (auf Google Maps) müsste schon lange fertig sein. Die andere, die neue Hauptmoschee 41.325591,19.824587 (auf Google Maps) müsste ihrer Fertigstellung entgegen gehen. Gibt es dazu irgendwelche neueren Infos?
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Museen in Albanien

Beitragvon Lars » Sa, 14. Jan 2017, 22:00

Wow, klammheimlich das Museum andernorts neueröffnet. Und ich bin vorletztes Jahr noch wie blöd die Kavaja-Strasse rauf und runter gerannt auf der Suche nach diesem Museum.

Gehört wohl eher in die Kategorie "Skuriles"

@Volker:
Aktuelles Bild der Bautätigkeiten an der Namazgjeh-Moschee – das dauert wohl noch etwas:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Tir ... R16%29.JPG

Das Bektashi-Weltzentrum sah aus der Ferne schon im Herbst 2015 fertiggebaut aus. Aber von Nahen habe ich es mir noch nicht angeschaut.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

VorherigeNächste

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 10 Gäste