albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon GjergjD » Mi, 11. Jun 2014, 22:47

Ich eröffne dieses Thema aufgrund der fortgeschrittenen Planungen zur neuen Straßenbahn (Tram) in Tirana, die teilweise auch schon unter der Rubrik "Wirtschaft" angeklungen sind. Hier die letzten Infos:

Bürgermeister Basha stellte das fortgeschrittene Projekt vor, ein Wahlversprechen von vor drei Jahren, das in Kürze umgesetzt werden soll: Die Tram-Linie von "Kombinat" nach "Kinostudio" (also die verkehrsreiche West-Ost Achse in der Stadt).
Dieses Verkehrsprojekt soll die Lebensqualität in der Stadt merklich steigern, die unter starkem Individualverkehr leidet. Es soll ein bequemes und auch erschwingliches Verkehrsmittel werden.

Bild

Die Linie wird etwa 9 km lang sein (nicht 19 wie einige Zeitungen schreiben), 14 Haltestellen umfassen und die Fahrzeit von einem Ende zum anderen wird 24 Minuten betragen.
Es wird zunächst mit rund 90.000 Fahrgästen pro Tag gerechnet, die Zahl soll sich mittelfristig noch verdoppeln auf 186.000 Fahrgäste pro Tag. Der Einzelfahrschein soll 50 Leke kosten, mit einer Dauerkarte wird sich die Fahrt auf ca 41 Leke reduzieren.

Hier die Aufzählung der künftigen Haltestellen:
Kombinat
Besim Alla
Dëshmorët
Bajram Curri
Muhedin Llagani
Muhamed Gjollesha
Islam Alla
Sheshi Skënderbej
Siri Kodra
5 Maji
Rruga Bardhyl
Qendra Spitalore “Nënë Tereza”
Myslym Keta
Kinostudio

Für die Umsetzung der Pläne, die Gesamtkosten von 120-155 Mill EUR verschlingen werden, zeigen Unternehmen aus Frankreich, Deutschland, Kanada, Tschechien, der Türkei und China Interesse. Frankreich leistet eine Anschubfinanzierung.

http://youtu.be/cnkwhwrlgYw
http://youtu.be/5IULn8w7rCI
http://www.tirana.gov.al/sq/Lajmet-Aktuale/Publikohet-projekti-i-tramit-6033
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Neue Busse im Stadtbild von Tirana

Beitragvon GjergjD » Di, 21. Apr 2015, 21:57

Über die neuen umweltfreundlichen IVECO Busse wird in der folgenden Reportage berichtet:
https://youtu.be/IoH-4x-7HXo
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon TiranaAlb » Mi, 22. Apr 2015, 16:34

Ist gut. Ob es eine Tram geben wird ist nur Spekulierung.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon TiranaAlb » So, 26. Apr 2015, 18:12

http://www.nov-ost.info/index/Article/2 ... urr_s.html

Könnte was werden. So wichtig ist die Verbindung der 2 wichtigsten Städte Albaniens.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon GjergjD » Do, 22. Okt 2015, 19:32

Polizeikontrollen des öffentlichen Nahverkehrs heute in Tirana. Fahrzeug in Ordnung, notwendige Papiere an Bord, Fahrer nüchtern? :penguin:
Vorrangig geht es darum, den sicheren Transport der Schulkinder zu gewährleisten.
https://youtu.be/DZKSgxvRMDc
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon Lars » Fr, 23. Okt 2015, 9:51

Solche Kontrolleure der privaten Transportdienstleister sah man in letzter Zeit immer wieder. Macht Sinn - Passagiere sollten vor überfüllten Bussen, betrunkenen Fahrern, unsicheren Fahrzeugen geschützt werden. Die Raserei wird ja von der Strassenpolizei kontrolliert


Gesendet mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon GjergjD » Di, 22. Dez 2015, 23:44

Zwischen den Verkehrsbetrieben der Hauptstadt und der Stadt ist die Frage der Tarife neu entbrannt. “Shoqata e Transportit Qytetas” möchte den Fahrschein von 70 Leke auf 100 anheben, der Bürgermeister ist strikt dagegen. Es wird u.a. mit steigenden Krafstoffpreisen argumentiert :lol: Wo bleibt die Preiswürdigkeit ? Wo bleiben Fahrpläne, Service und Linien an den Stadtrand?
https://youtu.be/K2g_cXGjUrA
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Stadtentwicklung Tirana

Beitragvon TiranaAlb » So, 31. Jan 2016, 23:14

Am Morgen kostet Busfahren 40 Leke.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Materniteti i ri- Ish fusha e Aviacionit

Beitragvon GjergjD » Sa, 11. Mär 2017, 13:25

Es gibt seit Februar eine neue Buslinie Materniteti i ri- Ish fusha e Aviacionit. Der Startpunkt ist die "Neue Geburtsklinik Koço Gliozheni" und der Entpunkt liegt am ehemaligen Flughafen von Tirana, wo jetzt noch Rettungshubschrauber stationiert sind. Damit werden die dortigen Wohngebiete besser an den öffentlichen Nahverkehr angebunden, es gilt ein 10 Minuten Takt. Dafür wurden auch neue Busse angeschafft. Man sollte sich allerdings nicht wundern, dass die Linie in der Übersicht der Buslinien in der App der Stadt immer noch nicht auftaucht. Dabei soll sogar gps an Bord sein, um die Fahrgäste auf aktuelle Abfahrtszeiten hinzuweisen.
https://youtu.be/8hoNDdRMTGc
öffentlicher Nahverkehr Tirana.jpg

Übersicht zum Bus-Verkehrsnetz der Hauptstadt (nicht mehr vollständig) aus der App der Stadt
https://play.google.com/store/apps/deta ... naMobility
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon Lars » Sa, 11. Mär 2017, 18:21

Also eine neue Tangentiallinie durchs Zentrum - wo wohl?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Öffentlicher Nahverkehr in Tirana

Beitragvon GjergjD » Di, 31. Okt 2017, 20:00

Innovation: Der erste Batterie-Linienbus ist in Tirana auf der Linie Kinostudio-Kombinat unterwegs.
Das ist ein Solaris Urbino 12, den wir in Deutschland schon aus verschieden Städten kennen. Schöner Fortschritt :X: In Tirana sollen nach dem Wunsch des Bürgermeisters nach und nach 10 bis 20 Prozent der Busflotte auf Elektro umgerüstet werden.
https://youtu.be/5P0oy6nOjm4
http://www.tiranatimes.com/?p=134286
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland


Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron