albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Albanien.

Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon roland » Do, 17. Mai 2012, 8:33

Border Crossing Procedures for hikers between Albania and Montenegro, Albania and Kosovo

The visitors may pass the tourist paths in the borders between the countries (not in border crossing points) by a special permission given by the Border Authorities in the respective countries (Albania, Montenegro and Kosovo). The application form can be on-line taken and after can be sending to the Border Crossing Authorities (Police Stations) that the visitors would like to pass.

This application can be made for groups only and this should be send 15 (fifteen) days before.


http://www.akt.gov.al/tinymce/jscripts/ ... 20gysi.pdf
roland
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 396
Registriert: So, 26. Jun 2005, 17:00

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Sa, 26. Jan 2013, 16:52

wie schon im Thema "Landkarten" beschrieben, gibt es jetzt eine Wanderkarte + Etappenbeschreibung für den 192 km langen multinationalen Wanderweg "Peaks of the Balkans" Kosovo - Montenegro - Albanien http://www.peaksofthebalkans.com
Der kosovarische Bergsteigerverband hat die Route vom 01.-07.07.2012 mit einer Tour eingeweiht.

Jetzt wurde bekannt, dass dieses von der deutschen GIZ geförderte Projekt zu den drei diesjährigen Finalisten des WTTC’s "Tourism for Tomorrow Award" in der Kategorie Reiseziel gehört. Herzlichen Glückwunsch... Weltweit werden vom World Travel & Tourism Council die führenden Initiativen für nachhaltigen Tourismus ausgewählt. Die Gewinner und Finalisten aus vier Preiskategorien werden am 9.-10 April 2013 Rahmen des WTTC-Weltgipfels in Abu Dhabi geehrt.

http://www.tourismfortomorrow.com
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Sa, 30. Mär 2013, 21:06

In der New York Times wird über die wohl erste organisierte Wandergruppe aus den USA auf dem neuen Wanderweg berichtet
http://travel.nytimes.com/2013/03/31/tr ... d=pl-share
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Mo, 08. Apr 2013, 22:57

und nun gibt es auch schon eine Antwort aus Valbona auf den Bericht in der New York Times mit ein paar kritischen Anmerkungen zum Inhalt und zum Projekt Peaks of the Balkans Trail an sich. Autorin ist Catherine vom Hotel Rilindja.
http://www.journeytovalbona.com/wp-cont ... alkans.pdf
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Peaks of the Balkans gewinnt DESTINATION STEWARDSHIP AWARD

Beitragvon GjergjD » Fr, 12. Apr 2013, 22:13

GjergjD hat geschrieben:Jetzt wurde bekannt, dass dieses Projekt zu den drei diesjährigen Finalisten des WTTC’s "Tourism for Tomorrow Award" in der Kategorie Reiseziel gehört. ... Die Gewinner und Finalisten aus vier Preiskategorien werden am 9.-10 April 2013 Rahmen des WTTC-Weltgipfels in Abu Dhabi geehrt.


und siehe da, Peaks of the Balkans hat den ersten Preis gewonnen. Das ist eine gute Werbung für die ganze Region und die albanischen Medien werden es sicher noch gebührend feiern. Wie es scheint, kam bei dem Projekt nur leider die Abstimmung mit den lokalen Initiativen zu kurz.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon Lars » So, 14. Apr 2013, 22:05

GjergjD hat geschrieben:In der New York Times wird über die wohl erste organisierte Wandergruppe aus den USA auf dem neuen Wanderweg berichtet
http://travel.nytimes.com/2013/03/31/tr ... d=pl-share

noch so ein holpriger Medienbericht über Wandern in Nordalbanien: Im Land der stehengebliebenen Zeit: Wandern im albanischen Prokletije-Gebirge
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon roland » So, 05. Mai 2013, 8:41

http://www.peaksofthebalkans.com/index.php?lang=en

sorry link gabs schon...egal, so ein teures GIZ-Projekt soll ja auch mal bekannt werden :-)
roland
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 396
Registriert: So, 26. Jun 2005, 17:00

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Do, 20. Jun 2013, 12:51

mal nach oben wegen der Anfrage zu den offiziellen Grenzmodalitäten für Wanderer hier der Link wo es am besten zusammengefasst ist.
http://www.peaksofthebalkans.com/index. ... 32&lang=en
http://balkanspeacepark.org/docs/upload ... 202012.pdf

hier das Angebot eines Veranstalters, der will die Grenzmodalitäten 30 Tage vorher regeln
http://www.rugovaexperience.org/uploads ... ans....pdf
Zuletzt geändert von GjergjD am Do, 20. Jun 2013, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon Kokanee » Do, 20. Jun 2013, 13:08

Oh, es gibt doch schon was dazu, hatte wohl die falschen Stichwörter ... aber: nein, auf der Seite kommt man bzgl. Kosovo nicht weit, erfährt eben halbwegs, was man sich in Albanien vorstellt und wird eigentlich nur an Touranbieter verwiesen. :wink:
Aber zumindest für Kosovo werde ich vielleicht mal eine Agentur fragen.

Und an sich, ohne mich auszukennen, hab ich den Eindruck, dass das Balkan Peace Park Project hier der Anstifter ist, wollte ich doch noch mal erwähnen, sofern es hier nicht schon irgendwo erwähnt ist, man liest immer nur von deutscher Hilfe. :roll:
http://www.balkanspeacepark.org/

Edit: ja, genau, Rugova, hatte ich doch instinktiv mal ins Auge gefasst. Wir wollen halt keine Package-Tour, naja, meinetwegen mal einen Führer für einen Tag oder so, aber an sich ...
Kokanee
Member
 
Beiträge: 15
Registriert: Do, 20. Jun 2013, 11:24

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Fr, 11. Jul 2014, 20:29

Gestern schrieb die Süddeutsche Zeitung mit der Überschrift "Bei den Söhnen des Adlers" im Reiseteil über den Wanderweg Peaks of the Balkans.
Der erwähnte 80jährige Musikant aus Theth, Herr Martin Pjeter Pisha ist tatsächlich auf youtube verewigt:
http://youtu.be/NAC2_23t06s
http://youtu.be/WiF4z1et_ts


hier zum Bericht:
http://followtheguide.de/wp-content/uploads/2014/07/SZ_Balkan.pdf
Weiteres im Blog:
http://followtheguide.de/
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Do, 17. Jul 2014, 8:17

In den nächsten Wochen und Monaten macht der Spezialreiseveranstalter für aktive Berg- und Kulturerlebnisse und Bergsteigerschule des dt. Alpenvereins DAV Summit Club mehrere Touren auf dem Peaks of the Balkans Wanderweg.
http://www.dav-summit-club.de/reisedetails/detail/peaks-of-the-balkan-trail-bergtouren-im-dreilaendereck-albanien-kosovo-und-montenegro.html
Der erste der vier (ausgebuchten) Termine startete gestern...
Grund genug für die albanische Presse, dies mit einem Bildbericht zu "würdigen":
http://www.noa.al/artikull/alpet-shqipt ... 8692.html/
23 Bilder die Lust machen, in dieser sehr unzugänglichen äußersten Ecke von Albanien zu wandern!
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon volkergrundmann » Fr, 18. Jul 2014, 9:48

"Das kaum bekannte Dreiländereck im Balkan ist ein vergessenes Juwel." Ha, ha, dann kann ich nur lachen. So redet ein Alpenverein der zehn Jahre verschlafen hat und nun ganz verblüfft ist, erstaunliche Dinge zu entdecken, die man bislang geflissentlich ignoriert hat. Bei Tschechen und Polen hingegen ist das Juwel schon seit langem bekannt und sie ziehen im Sommer in Scharen dahin. Ein großer Teil mit dem Ziel, die genannten Berggipfel zu schaffen. Nicht umsonst sind fast alle im Internet kursierenden Aufstiegstracks von Tschechen oder Polen.
volkergrundmann
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1901
Registriert: Sa, 20. Dez 2008, 21:33
Wohnort: Eilenburg bei Leipzig

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Di, 30. Sep 2014, 21:10

Noch ein Beitrag zum Wanderweg in der Zeitschrift eines großen deutschen Outdoor-Händlers, 4-seasons, Ausgabe Herbst 2014
http://4-seasons.de/sites/default/files ... balkan.pdf
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon CampingPaul » Mi, 01. Okt 2014, 17:21

Das sind ja wirklich viele Interessante Artikel, die werde ich jetzt erst mal durch lesen.

Paul
CampingPaul
Member
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi, 01. Okt 2014, 17:17

Update offizielle Grenzregeln

Beitragvon GjergjD » Sa, 08. Nov 2014, 18:54

Balkan Peace Park hat in diesem Jahr ein nützliches Dokument für grenzüberschreitende Wanderungen verfasst (englisch)
http://www.balkanspeacepark.org/docs/up ... etails.doc
Individualtouristen wird empfohlen, die Hilfe von http://www.zbulo.org/services/peaks-of- ... s-permits/ in Anspruch zu nehmen.
Angeprangert wird die Gebühr von 10 EUR, die in Montenegro neuerdings für die Formalitäten verlangt wird und in der zwischenstaatlichen Vereinbarung nicht vorgesehen war.

To get the necessary permission in advance for crossing borders in unofficial places, would-be trekkers can either follow the instructions on the B3P website to get the permission themselves by contacting the police in each country or they can use trek organizers in the region who will do it for them. The names and e-mail addresses of particularly helpful people are in the instructions on the website. A surprise problem arose this year when the Montenegrin police in Berane began asking for a fee for each application, 10 euros per group or even per person. This was not in the agreement between all three border police forces in Podgorica in 2011.
Representations have been made at a high level in the Ministry of Tourism and Travel in Montenegro including a detailed letter from B3P. It is hoped that the issue will be resolved before the trekking season in 2015.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon ZbuloDiscoverAlbania » Do, 12. Mär 2015, 0:17

Alle bisherig erschienen Ergebnisse der Pressereise sind hier zu finden, darunter sind die Zeit, Süddeutsche Zeitung, 4-Seasons und DAV Panorama Magazin und der Bayrische Rundfunk. Ich denke weitere werden noch folgen: https://drive.google.com/folderview?id= ... sp=sharing

Neben der 12-tägigen Trekking-Reise wird auch eine entschäftere Standortreise mit Tageswanderungen und höheren Komfort (Doppelzimmer mit Bad) vom DAV Summit Club angeboten. Die Termine für 2015 sind bereits fast ausgebucht.
http://www.dav-summit-club.de/reisedeta ... code=BAPBT
http://www.dav-summit-club.de/reisedeta ... code=BATAG

Auch für individuelle Wanderer gibt es gute Neuigkeiten, zwei Verlage arbeiten an einem deutschsprachigem Wanderführer für den PoB. Die Stakeholder haben in Aussicht gestellt vor dem Beginn der Saison die Markierungen zu vervollständigen bzw. auszubessern. Auch an der Stelle möchte ich nochmal auf unseren Service für die Cross Border Permits bzw. weitere Informationen zum Ablauf der Beantragung hinweisen: http://zbulo.org/services/peaks-of-the-balkans-permits/

Im Gegensatz zur vorherigen Bemerkung ist der Peaks of the Balkans auch für Tscheschen und Polen neu die sich bisher auf die Westalpen konzentriert werden. Während Theth, Valbona und das Gebiet um Plav in der Tat schon lange besucht werden sind weite Teile der Ostalpen (besonders das reizvolle Gebiet um Doberdol) und des Kosovo weithin unbekannt.

Viele visuelle Eindrücke der Peaks of the Balkans Route findet ihr auf unserer G+ Seite: https://plus.google.com/photos/+ZbuloDi ... nia/albums
ZbuloDiscoverAlbania
Member
 
Beiträge: 13
Registriert: Do, 08. Jan 2015, 22:36

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon GjergjD » Do, 12. Mär 2015, 8:27

Danke Zbulo für die Hinweise, ich hoffe ihr haltet uns hier weiter auf dem Laufenden bzw. könnt auch die ein oder andere mögliche Frage noch beantworten. Die Fotosammlung auf G+ ist großartig und muss mal ganz in Ruhe gesichtet werden B-)
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Wanderführer Peaks of the Balkans

Beitragvon GjergjD » Do, 02. Apr 2015, 22:58

Soeben erschien im Conrad Stein Verlag ein Wanderführer für diesen Weg.

Jan Dohren: Peaks of the Balkans
126 Seiten, 12 Karten, 43 farbige Abbildungen, 12 farbige Höhenprofile, ISBN: 978-3-86686-465-8

Bild

Verlagstext:

2012 wurde mit dem Peaks of the Balkans ein abenteuerlicher neuer Fernwanderweg im Dreiländereck zwischen Albanien, Kosovo und Montenegro eröffnet. Dieser Wanderführer liefert eine genaue Beschreibung des knapp 200 km langen Weges durch die faszinierende Landschaft rund um die „Gipfel des Balkans“. Mit vielen Tipps zu Themen wie Anreise, Grenzübertritten und Reisewetter, Hinweisen zu Unterkünften und Exkursen zu Land und Leuten beinhaltet das Buch alle Informationen, die man für eine Wanderung auf diesem Weg braucht. Bei der Orientierung helfen neben der detaillierten Beschreibung genaue Karten und Höhenprofile zu jeder Etappe. Zahlreiche Fotos verstärken die Wander- und Abenteuerlust.

Updates
GPS-Tracks: Leider wurde im Buch der Download-Link vergessen. Die GPS-Tracks können per Mail oder telefonisch angefordert werden.
GjergjD
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4030
Registriert: So, 07. Jun 2009, 13:25
Wohnort: Deutschland

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon ZbuloDiscoverAlbania » Di, 07. Apr 2015, 0:32

Weitere Publikationen folgen im Wanderlust und Bergsteiger Magazin, zuletzt auch ein optisch sehr ansprechender Artikel im Ärztlichen Journal und von der Freien Presse. Die Übersicht im ordner wächst weiter - https://drive.google.com/folderview?id= ... sp=sharing
Dateianhänge
Test.png
ZbuloDiscoverAlbania
Member
 
Beiträge: 13
Registriert: Do, 08. Jan 2015, 22:36

Re: Bergwanderungen über verschiedene Landesgrenzen hinweg

Beitragvon egnatia » So, 12. Apr 2015, 8:45

Ich habe einen Link über Wanderreise nach Albanien gefunden und zwar hier: http://www.sento-wanderreisen.de/

Albanien – Kultur, Wandern & Meer
Albanien zum einsamen Strand von Gjipe - Sento Wanderreisen2wöchige Rundreise durch die Kulturlandschaft im Süden Albaniens
Reisepreis 1.690,00 Euro
8 ReisetermineSchwierigkeitsgrad 2
April – Oktober 2015

Mehr zu lesen hier: http://www.sento-wanderreisen.de/2014/1 ... #more-3542


:vacation: :sun:
Koha s'vjen pas teje, ti hiq pas kohese!
Naim Frasheri
Benutzeravatar
egnatia
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 2932
Registriert: Fr, 15. Jul 2005, 12:58

Nächste

Zurück zu Albanien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron