albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Auswanderer in Griechenland

Alltag der Albaner in der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Mi, 10. Aug 2016, 19:18

http://www.deutschlandfunk.de/griechenl ... _id=359845

Über 600.000 Albaner sind in den 1990er-Jahren nach dem Fall des Kommunismus nach Griechenland gekommen. Arbeit gefunden haben viele damals im Tourismus. Inzwischen ist die albanische Gemeinschaft ein fester Bestandteil der griechischen Gesellschaft. Ihre Arbeits- und Lebensbedingungen aber sind nicht nur wegen der Wirtschaftskrise schwierig.


Netter Artikel. Erst neulich hatte ich unabhängig zwei Unterhaltungen mit zwei netten Albanern. Einer aus dem hohen Norden Bajram Curri und Korca welche vom Leben in Griechenland geschwärmt haben. Diese waren jedoch lange vor der Krise zurück gegangen. Man sagte mir was jedoch mir klar war das die Albaner von den Griechen am besten aufgenommen wurden. Als die humanitäre Katastrophe 1990 und 91 anfing wanderten viele Albaner zu Fuss nach Griechenland und bekamen alles was sie benötigen. Griechische Familien haben Albaner aufgenommen und ihnen alles geboten. Leider verschlimmerte sich der Ruf weil es wie heute auch in Deutschland einige Menschen gab die sich nicht benehmen konnten. Ein Beispiel wie man mir sagte ist, dass eine griechische Familie jemanden aufgenommen hat und der Albaner ihn einfach niedergestochen hat weshalb auch immer. Dadurch kam Unruhe auf und gleich hieß es die Albaner sind alle so. Es war einfach auch die Verbundenheit und die ähnliche Mentalität der Menschen und Völker. Leider haben viele Albaner die keinne Bezug zu diesen Ländern haben ein anderes Bild und bilden sich mit Fällen aus dem Internet wo man nicht alle Tatgründe kennt.

Wenn ich hier in Deutschland mit manchen zutun habe heisst es jedoch immer das Albaner schlecht behandelt werden was nunmal nicht zutrifft. Der Artikel ist interessant denn er spiegelt es. Leute die aber nichts mit diesen beiden Ländern zutun haben sorgen für Unruhe das ist klar. Leider gibt es von denen sehr viele die dann direkt mit Sachen wie Chameria kommen welches heute kein Thema mehr in der Bevölkerung ist und in Albanien ohnehin kaum jemanden interessiert es sei denn er Jenige hat einen Bezug dazu.

Heute schaut es so aus das einige aus Griechenland weg wollen. Leider ist Albanien keine Alternative. Hoffe ich jedoch mal das sich das ändert in Griechenland denn viele Albaner haben dort ihre Familien und Existenzen aufgebaut.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon djali i vores » Do, 11. Aug 2016, 9:01

Die Kinder von dem Kerl können nicht mal Albanisch. Was soll man dazu noch sagen.
djali i vores
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1190
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Do, 11. Aug 2016, 13:22

djali i vores hat geschrieben:Die Kinder von dem Kerl können nicht mal Albanisch. Was soll man dazu noch sagen.



Können viele hier auch nicht. Also nichts. Ich kenne jedoch sogar welche die vermischt sind und eigentlich ordentlch albanisch können. Für griechische Verhältnisse recht gut.

Es geht eher um diese Gerüchte dass Albaner diskriminiert werden und eben weil sie Albaner sind schlecht behandelt werden. Als man diesen Ilia Kareli einen Schwerkriminellen tötete gab es in der Schweiz und auch in Köln Proteste für die Rechte der albanischen Minderheit in Griechenland organisiert von Albanokosovaren und Albanomazedonier denen jeglicher Bezug fehlt und sich widermal zu viel blenden gelassen haben von Medien. Ich kenne Albaner sehr viele und keiner wurde je diskriminiert. Manche können kein albanisch die anderen nutzen es auch öffentlich. Daher verstehe ich nicht woher diese Unruhe immer kommt. Klar gab es die Auseinandersetzungen aber das war nie ein großen Proble und kam eher von Leuten wie Rizai und Kareli. Kriminelle wo es dann schnell hiess dass Albaner :-P sind.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon Illyrian^Prince » Fr, 12. Aug 2016, 19:22

djali i vores hat geschrieben:Die Kinder von dem Kerl können nicht mal Albanisch. Was soll man dazu noch sagen.


So wie viele haben Probleme mit der Aussprache.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » So, 14. Aug 2016, 15:59

Gestern Abend unterwegs gewesen und einen albano Kosovaren kennengelernt. Irgendwie kamen wir ins Gespräch und er fing an von Griechenland zu erzählen und die Albaner die selber Schuld wären die dorthin sind und jeden Tag gequält (:lol:) werden und sprach von Cameria. Ich hatte wirklich keine Lust aber als ich ihn fragte was er über Cameria wisse kam einfach nur das ist albaniensches Land und wie :-P Griechenland doch wäre. :lol: Welch ein Spinner und leider trifft man solche nicht selten.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » So, 14. Aug 2016, 16:07

Illyrian^Prince hat geschrieben:
djali i vores hat geschrieben:Die Kinder von dem Kerl können nicht mal Albanisch. Was soll man dazu noch sagen.


So wie viele haben Probleme mit der Aussprache.



Hauptsache sie sprechen albanisch und man versteht sie.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon Illyrian^Prince » So, 14. Aug 2016, 17:03

TiranaAlb hat geschrieben:Gestern Abend unterwegs gewesen und einen albano Kosovaren kennengelernt. Irgendwie kamen wir ins Gespräch und er fing an von Griechenland zu erzählen und die Albaner die selber Schuld wären die dorthin sind und jeden Tag gequält (:lol:) werden und sprach von Cameria. Ich hatte wirklich keine Lust aber als ich ihn fragte was er über Cameria wisse kam einfach nur das ist albaniensches Land und wie :-P Griechenland doch wäre. :lol: Welch ein Spinner und leider trifft man solche nicht selten.


War selber in Griechenland und trug die albanische Fahne öffentlich. Hatte überhaupt keine Probleme. Ich denke, Probleme gibt es wenn man selber Probleme macht. Wie du im Kosovo.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » So, 14. Aug 2016, 18:03

Illyrian^Prince hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:Gestern Abend unterwegs gewesen und einen albano Kosovaren kennengelernt. Irgendwie kamen wir ins Gespräch und er fing an von Griechenland zu erzählen und die Albaner die selber Schuld wären die dorthin sind und jeden Tag gequält (:lol:) werden und sprach von Cameria. Ich hatte wirklich keine Lust aber als ich ihn fragte was er über Cameria wisse kam einfach nur das ist albaniensches Land und wie :-P Griechenland doch wäre. :lol: Welch ein Spinner und leider trifft man solche nicht selten.


War selber in Griechenland und trug die albanische Fahne öffentlich. Hatte überhaupt keine Probleme. Ich denke, Probleme gibt es wenn man selber Probleme macht. Wie du im Kosovo.



Nein Probleme hatte ich auch nicht aber mir fallen immer Kosovaren auf die auf sowas aufmerksam machen wollen. Wie auch Kosova News einem Portal welches du vielleicht folgst.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon djali i vores » Di, 16. Aug 2016, 13:38

http://www.balkanweb.com/site/ekspertiz ... e-ne-trup/

Ky artikull tregon se si policia greke i trajton shqiptaret.
djali i vores
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1190
Registriert: Mo, 08. Sep 2008, 17:42

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Di, 16. Aug 2016, 14:07

djali i vores hat geschrieben:http://www.balkanweb.com/site/ekspertiza-mjekoligjore-ne-tirane-lezhjani-me-shenja-dhune-i-fiken-cigare-ne-trup/

Ky artikull tregon se si policia greke i trajton shqiptaret.

Ein Krimineller wie Ilir Kareli. Die Polizei ist allgemein sehr gewalttätig.

Ich kenne seine Hintergründe nicht aber bei Kareli war es ja so dass er einen Polizisten ermordete und dafür büßen musste.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon Illyrian^Prince » Di, 16. Aug 2016, 16:39

Das rechtfertigt seinen Tod? Wennn das so ist, verstösst du tgl. gegen die Verfassung Albaniens.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Di, 16. Aug 2016, 20:16

Illyrian^Prince hat geschrieben:Das rechtfertigt seinen Tod? Wennn das so ist, verstösst du tgl. gegen die Verfassung Albaniens.



Nein aber du hast doch gar keine Ahnung du Bauer. Wieso sollte man darum jetzt eine Staatsaffäre machen ? Die normale Bevölkerung der Albaner hat keinerkei Probleme.
Wieso haben es Kosovaren und Mazedonier eigentlich immer nötig sich hier als Experten aufzuspielen ihr habt doch in Albanien gar keine Stimme ?


Lasst uns in Ruhe mit euren Fantasien.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon Lars » Mi, 17. Aug 2016, 12:30

TiranaAlb hat geschrieben:
Illyrian^Prince hat geschrieben:Das rechtfertigt seinen Tod? Wennn das so ist, verstösst du tgl. gegen die Verfassung Albaniens.



Nein aber du hast doch gar keine Ahnung du Bauer. Wieso sollte man darum jetzt eine Staatsaffäre machen ? Die normale Bevölkerung der Albaner hat keinerkei Probleme.
Wieso haben es Kosovaren und Mazedonier eigentlich immer nötig sich hier als Experten aufzuspielen ihr habt doch in Albanien gar keine Stimme ?


Lasst uns in Ruhe mit euren Fantasien.

In diesem Forum hat JEDER eine Stimme, der sich anständig benimmt.
Und eine Meinungsverschiedenheit ist auch kein Grund, andere gleich zu beleidigen.
und ein "ihr" gibt es auch nicht, denn das lässt auf unsachliche, pauschale Vorurteile schliessen.
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Mi, 17. Aug 2016, 12:47

Lars hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:
Illyrian^Prince hat geschrieben:Das rechtfertigt seinen Tod? Wennn das so ist, verstösst du tgl. gegen die Verfassung Albaniens.



Nein aber du hast doch gar keine Ahnung du Bauer. Wieso sollte man darum jetzt eine Staatsaffäre machen ? Die normale Bevölkerung der Albaner hat keinerkei Probleme.
Wieso haben es Kosovaren und Mazedonier eigentlich immer nötig sich hier als Experten aufzuspielen ihr habt doch in Albanien gar keine Stimme ?


Lasst uns in Ruhe mit euren Fantasien.

In diesem Forum hat JEDER eine Stimme, der sich anständig benimmt.
Und eine Meinungsverschiedenheit ist auch kein Grund, andere gleich zu beleidigen.
und ein "ihr" gibt es auch nicht, denn das lässt auf unsachliche, pauschale Vorurteile schliessen.



Ist mir schon klar . Du kennst ja bereits meine PNS
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon Alket » Mo, 29. Aug 2016, 10:48

TiranaAlb hat geschrieben:Gestern Abend unterwegs gewesen und einen albano Kosovaren kennengelernt. Irgendwie kamen wir ins Gespräch und er fing an von Griechenland zu erzählen und die Albaner die selber Schuld wären die dorthin sind und jeden Tag gequält (:lol:) werden und sprach von Cameria. Ich hatte wirklich keine Lust aber als ich ihn fragte was er über Cameria wisse kam einfach nur das ist albaniensches Land und wie :-P Griechenland doch wäre. :lol: Welch ein Spinner und leider trifft man solche nicht selten.



Wen jedes Thema dazu dient gegen andere zu hetzen, dann hat man ernsthafte Probleme mein kleiner..
Alket
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3119
Registriert: Mi, 26. Mai 2010, 13:35

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 29. Aug 2016, 10:54

Alket hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:Gestern Abend unterwegs gewesen und einen albano Kosovaren kennengelernt. Irgendwie kamen wir ins Gespräch und er fing an von Griechenland zu erzählen und die Albaner die selber Schuld wären die dorthin sind und jeden Tag gequält (:lol:) werden und sprach von Cameria. Ich hatte wirklich keine Lust aber als ich ihn fragte was er über Cameria wisse kam einfach nur das ist albaniensches Land und wie :-P Griechenland doch wäre. :lol: Welch ein Spinner und leider trifft man solche nicht selten.



Wen jedes Thema dazu dient gegen andere zu hetzen, dann hat man ernsthafte Probleme mein kleiner..



Nein, aber es ist eine Art Stellungsnahme von den vielen Gerüchten und Lügen von ahnungslosen Menschen die es gibt.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 03. Okt 2016, 13:21

https://www.youtube.com/watch?v=GV4_lSei-Ao


Sie wollen alle für Albanien spielen wie es sich gehört. Nicht wie so manch andere landlose. Was bei den Schweizern und Montenegrinern ist haben wir eben nicht.

In Griechenland sind die Albaner keinem Rassismus ausgesetzt wie es manche gerne in Geschichten erzählen.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 24. Okt 2016, 17:40

https://www.youtube.com/watch?v=jbvnD_PYut4


Meta trifft Albaner in Grichenland.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon TiranaAlb2 » Do, 18. Mai 2017, 10:06

TiranaAlb2
Member
 
Beiträge: 66
Registriert: Do, 18. Mai 2017, 1:39

Re: Auswanderer in Griechenland

Beitragvon Illyrian^Prince » Do, 25. Mai 2017, 12:06

Griechische Faschisten wiedermal in Aktion

https://www.youtube.com/watch?v=Od2gtpmw_xw

150 albanische Studenten aus Lushnja wurden aus einem Resort auf Korfu geworfen weil sie ein albanisches Lied sangen.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Nächste

Zurück zu Leben in Westeuropa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste