albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Ohrid

Fragen und Kommentare rund ums Reisen in und nach Mazedonien.

Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Di, 19. Jan 2016, 22:10

Weiss jemand wieviele Albaner jährlich nach Ohrid fahren ?

Ohrid ist sehr beliebt in Albanien und eignet sich für ein Wochenende in Mazedonien.

Was ich so hörte ist auch das die Mazedonier sehr gastfreundlich sind. Das haben sie wohl von uns gelernt denn das sind wir auch.

Bekannte von uns fahren oft in die Gegend.

Stammen zwar aus Pogradec aber da haben sie nichts mehr zutun.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon Florim » Mi, 20. Jan 2016, 13:35

TiranaAlb hat geschrieben:Weiss jemand wieviele Albaner jährlich nach Ohrid fahren ?

Ohrid ist sehr beliebt in Albanien und eignet sich für ein Wochenende in Mazedonien.

Was ich so hörte ist auch das die Mazedonier sehr gastfreundlich sind. Das haben sie wohl von uns gelernt denn das sind wir auch.

Bekannte von uns fahren oft in die Gegend.

Stammen zwar aus Pogradec aber da haben sie nichts mehr zutun.


Nein, ich weiss nicht wieviele Albaner jährlich nach Ohër fahren. Ich bezweifle auch, dass eine solche Statistik existiert.
Ich weiss einfach, dass die umliegenden Ortschaften ennet der Grenze zunehmend den Flughafen von Ohër zum Reisen benützen,
was zur einen oder anderen Auseinandersetzung zwischen albanischen Staatsbürgern und der Billigfluggesellschaft Wizzair geführt hat,
da letztere gemäss albanischen Medien grundlos albanischen Staatsbürgern wiederholt eine Transportverweigerung ausgesprochen hat.

Wenn du Ohër besuchen möchtest, kannsch für 30€ diesen Sonntag hin, mit wizzair.

Die Mazedonier sind gastfreundlich, vorallem wenn du genügend cash mitführst. Das ist überall so.
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!
Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Mi, 20. Jan 2016, 19:48

Von Schweiz aus.

Gerne irgendwann. Viele meiner Bekannte sind natürlich begeistert und die Menschen sehr gastfreundlich.

Geld wollen die natürlich haben. Das ist klar abe rauch ohne sind sie sehr zuvorkommend. So sagte man mir.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Mi, 20. Jan 2016, 20:16

Pogradec ist auch sehr nett.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Sa, 23. Jan 2016, 20:14

Gehört Gemacht.


Kann man Bitola emfehlen sowie Ohrid und die Gegend ?

Was ist mit Skopje ? Würde eigentlich nur 1 Tag bleiben wollen. Für die oben genannten auch 1 Tag bis 2.






Ich habe aber ein Wenig Bedenken nach Mazedonien zu fahren. Ein mulmiges Gefühl.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Sa, 23. Jan 2016, 21:58

Was kostet es mit dem Bus von Skopje Airport in die Stadt ?

Von Skopje nach Ohrid und gegenbenfalls Ohrid Bitola.


Am Ende will ich von Ohrid nach Albanien was wird das kosten ?

Würd mich mal interessieren wie die Jugos unten mit ihren Nationalismus sind.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon Florim » So, 24. Jan 2016, 14:33

TiranaAlb hat geschrieben:Was kostet es mit dem Bus von Skopje Airport in die Stadt ?

Von Skopje nach Ohrid und gegenbenfalls Ohrid Bitola.


Am Ende will ich von Ohrid nach Albanien was wird das kosten ?

Würd mich mal interessieren wie die Jugos unten mit ihren Nationalismus sind.


Shkup Airport -> Shkup Qendër ca. 3€, erkundige dich bitte am Schalter von Vardar Ekspres nach den Abfahrzeiten.

Shkup -> Ohër kostet 8€ mit dem Car, gibt mehrere Dienstleister.
Andere Destinationen weiss nicht was kostet, du musst dich vor Ort erkundigen.

Musch keine Bedenken haben, die allgemeine Sicherheitslage ist gut.
Solltest du auf grössere Probleme stossen, schreibsch mir auf auf Inbox.
O ku ka si ti o Shqipëria ime, o fisnikja përmbi gur.
Rrjedh në këngë e ligjerime, ballëlarta me flamur!
Benutzeravatar
Florim
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 862
Registriert: Fr, 05. Jul 2013, 9:29

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » So, 24. Jan 2016, 15:00

Florim hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:Was kostet es mit dem Bus von Skopje Airport in die Stadt ?

Von Skopje nach Ohrid und gegenbenfalls Ohrid Bitola.


Am Ende will ich von Ohrid nach Albanien was wird das kosten ?

Würd mich mal interessieren wie die Jugos unten mit ihren Nationalismus sind.


Shkup Airport -> Shkup Qendër ca. 3€, erkundige dich bitte am Schalter von Vardar Ekspres nach den Abfahrzeiten.

Shkup -> Ohër kostet 8€ mit dem Car, gibt mehrere Dienstleister.
Andere Destinationen weiss nicht was kostet, du musst dich vor Ort erkundigen.

Musch keine Bedenken haben, die allgemeine Sicherheitslage ist gut.
Solltest du auf grössere Probleme stossen, schreibsch mir auf .




Danke.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » So, 24. Jan 2016, 15:01

Danke.

Habe ich aufgeschrieben deine NR.

Ich schaue mal was ich machen werde.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » So, 24. Jan 2016, 15:02

Tirana-Shkup falls ich das dann kurz mache sollte so um 20 Euro kosten ?
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 25. Jan 2016, 3:50

Es kann doch nicht sein das Tirana-Struga 13 Euro kostet ?

Tirana-Gjirokastra waren 1000 Leke.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon Lars » Mi, 03. Feb 2016, 1:24

TiranaAlb hat geschrieben:Kann man Bitola emfehlen sowie Ohrid und die Gegend ?

Was ist mit Skopje ? Würde eigentlich nur 1 Tag bleiben wollen. Für die oben genannten auch 1 Tag bis 2.

Ich habe aber ein Wenig Bedenken nach Mazedonien zu fahren. Ein mulmiges Gefühl.

Bitola hatte ich schnell gesehen.
Ohrid ist eine der tollsten Städte im ganzen Westbalkan.

Bedenken nach Mazedonien zu fahren? Was soll dir da passieren?
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Mi, 03. Feb 2016, 2:40

Ich stelle mir das Land wirklich chaotisch vor. Daher das mulmige Gefühl. Ein Bekannter zudem sagte das meine Idee mit einem Besuch in Prishtina ziemlich bescheuert wäre.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon Lars » Do, 04. Feb 2016, 12:04

Prishtina ist spannend - hat auch historisches. Aber vielleicht machte er sich Sirgen, dass dir so viel albanischer Patriotismus nicht bekommen könnte.

Ich denke, dass Albanien bezüglich Chaos eine Spitzenposition hat - aber das macht ja auch den Reiz aus. Mazedonien ist im Vergleich geordnet.


Gesendet mit Tapatalk
---

Bild Folge albanien.ch auf Facebook: facebook.com/albaniench
Benutzeravatar
Lars
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 6197
Registriert: So, 29. Dez 2002, 5:07
Wohnort: Zürich

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Fr, 19. Feb 2016, 16:43

Lars hat geschrieben:Prishtina ist spannend - hat auch historisches. Aber vielleicht machte er sich Sirgen, dass dir so viel albanischer Patriotismus nicht bekommen könnte.

Ich denke, dass Albanien bezüglich Chaos eine Spitzenposition hat - aber das macht ja auch den Reiz aus. Mazedonien ist im Vergleich geordnet.


Gesendet mit Tapatalk

Keinen grossen Unterschied in 4 Tagen vor Ort gemerkt.

Im Makedonien habe ich recht viele Roma gesehen. Hat jemand Zahlen ?

Skopje war sehr gross aber an sich nicht besonders. Der Fluss verdreckt. Das Geld vom Projekt haette in die Sanierung von den Wohnhaeusern stecken. So schlimm sah es da aus. Die Altstadt war gut. Aber ohne 2014 sehe es eben noch hässlicher aus. Passt gut ins Bild. Aber immerhin besser als Kosovo. Habe ja schon beschrieben. Nur die Berge und Prizren Altstadt war gut. Aber Berge gibt's überall. Sonst war das Land total kaputt Gelegentlich die Autobahn wat gut Gut in Skopje fand ich die zudem die breiten Straßen und Boulevards. 3 Tage kann man gut empfehlen . In Tetovo habe ich die Fußballer von Tetes gesehen. Das Stadion von Skopje war sehr groß. Eine kleine Flaniermeile gab es. Vom Airport bis zum BusBahnhof sah es sehr kaputt und heruntergekommen aus. Zudem ne Menge Yugo Autos und eine Menge alte StalinErben.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon TiranaAlb » Fr, 19. Feb 2016, 17:49

Vor alkem kaum zu übersehen der Staub vor allem im dunkeln. Erinnerte mich teilweise an de 90er in Tirana.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Ohrid

Beitragvon traurig077 » Fr, 26. Feb 2016, 12:10

Die Innenstadt von Skopje ist sehr schön, alt und ganz modern zusammen. Zum spazieren, flanieren, Eis essen echt schön. Die Wohnviertel naja. Aber bei einem Tag geht es ja vermutlich auch darum die Altstadt, Burg usw. zu besichtigen. Chaotisch... der Verkehr ja. Als ich selbst möchte dort kein Auto fahrn.
In Ohrid war ich noch nie, in Struga ja.
Struga ist durch das Wasser nett wenn es warm ist, ansonsten aber nicht besonders aufregend finde ich. Es gibt eine Hauptmeile auf der abends richtig was los ist. Shopping, Musik, essen, vom Gefühl her eben diese typischen Urlaubspromenaden, aber das Drum rum hat mich jetzt nicht umgehauen.
Ansonsten kann ich nur empfehlen den Weg von Skopje nach Struga nur im Hellen zu fahren wenn man sich nicht auskennt. Man kommt auch im Dunkeln an, aber Bergauf, bergab... Nicht so toll.
Ansonsten muss ich sagen, dass mir am allerbesten die Besuche im Bergdorf in der Nähe von Skopje und Tetovo gefallen haben. Nicht so eine Hektik, ganz andere Luft, viel entspannter, fli auf offenem Feuer, Kinder, die den Gebetsruf machen dürfen... Aber damit kann man Ursprungsalbaner vermutlich nicht begeistern:-)
te jetosh do te thote te luftosh
Benutzeravatar
traurig077
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1585
Registriert: Mo, 12. Jul 2010, 23:38
Wohnort: HH


Zurück zu Mazedonien: Reisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast