albanien.ch Home
-
Forum

Forum Home
Bildergalerie
S'ka problem
Postkarten
Quiz

albanien.ch

albanien.ch
AlbInfo
S'ka problem - blog
News

-
Forumstools
Erweiterte Suche

 
albanien.ch Forum     Albanien - Meinungen & Fragen
 

Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Ihre Meinung - Ihre Fragen, die in den anderen Themen nicht Platz haben.

Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Estra » Mo, 09. Nov 2015, 15:05

Die Unesco-Generalkonferenz hat heute über die Mitgliedschaft des Kosovos abgestimmt.
Der Exekutivrat hat zugestimmt aber leider fehlten drei Stimmen für eine Zwei- /Drittelmehrheit der Mitgliedstaaten.
Zuvor hat Serbien eine Abstimmung verlangt, dass diese Abstimmung für ein Jahr verschoben wird, wurde aber abgelehnt.


http://koha.net/?id=27&l=83451
http://www.kosmo.at/unesco-exekutivrat- ... er-kosovo/
http://orf.at/stories/2308836/
Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 4323
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 15:07

Bin gespalten. Finde ich irgendwie gut und schlecht.

Vor allem serbische Kirchen haben würden darunter leiden.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 15:10

Serbisches Kulturgut hat nicht im Kosovo unter Unesco zu suchen.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Illyrian^Prince » Mo, 09. Nov 2015, 15:24

Kosovo und Albanien haben diese "Schlacht" verloren.

Viele arabische Staaten sowie Nachbarn Russlands und Serbiens haben dagegen gestimmt.


Zuvor hatte Albanien sich für die Anerkennung der Fahne bei der UN des Staates Palästina ausgesprochen.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 18:02

Komm mal auf dein Ego klar. Albanien hat gar nichts verloren. Die einzigen die versagt haben ist die "Republik" Kosovo. Hör auf so negativ über mein Land zu berichten wenn es in diesem Punkt keinen Grund dafür gibt. Albanien ist Unesco. Kosovo wird es nicht werden. :lol:

Vor allem für Leute wie dich die keinen Bezug zu beiden oben genannten Ländern haben freut es mich irgendwie :lol:.



Und nun weint rum dass so viele "muslimische" Staaten gegen die Aufnahme gestimmt haben. Anstatt davon zu reden das es Verbündete Russlands und Serbiens sind labern sehr viele das es ungerecht ist das Muslie gegen die Aufnahe eines Staates sind wo nur Muslime leben. :roll: :lol:

Aber wenn man schon Tage davor feiert das Kosovo ein Teil Unescos wird, war es ja vorprogrammiert.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 18:05

Was Albanien betrifft, Albanien hatte schon immer gute Beziehungen zu arabischen Staaten. Ist das jetzt etwa Provokation ? Nein für einen Normaldenkenden nicht. Für dich Nationalisten ja. Albanien hat sich nicht für den Kosovo zu interessieren. Wenn Albanien was verfolgt, dann tun sie es. Und euch Kosovaren braucht man nie, NIE fragen :lol: .

Palästina ist auch anerkannt worden. Geh und bitte geh und weine woanders.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 18:10

Diese Doppelmoral von euch ekligen Menschen nervt gewaltig. Aber nachher betteln das die reichen arabischen Staaten in Kosovo investieren.


Die bittere Wahrheit ist das niemand kommt, weil es bei euch nichts gibt. Unter Serbien stand man sogar besser da.
Zuletzt geändert von TiranaAlb am Mo, 09. Nov 2015, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 18:16

Beitrag Tagesschau.

https://www.tagesschau.de/ausland/kosovo-141.html


Freut mich das sie nicht aufgenommen werden.


Jetzt zurecht.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Illyrian^Prince » Mo, 09. Nov 2015, 21:06

Ich persönlich bin eher für die Vereinigung Kosovo-Albanien und damit fällt der Besitz der orthodoxen Klöster und Kirchen an die Autokephale orthodoxe Kirche von Albanien.

Bild


MANASTIRI I DECANIT, 1904:Të gjitha manastirët në Kosovë me shekuj i kanë ruajtur dhe mbrojtur nga shqiptarët siq shihet edhe në këtë foto, prandaj manastirët janë trashëgimi të Kosovës.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Estra » Mo, 09. Nov 2015, 21:10

TiranaAlb hat geschrieben:Bin gespalten. Finde ich irgendwie gut und schlecht.

Vor allem serbische Kirchen haben würden darunter leiden.


Dir ist schon klar, dass nun Gelder fehlen um die Kulturgüter in ganz Kosovo zu schützen, auch die der serbischen Kirche! Das war ein Eigentor, respektive die Politik hat die Erhaltung der Kultur besiegt. Da fragt man sich ja schon, wem das nutzen soll. Traurig Traurig!
Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 4323
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Illyrian^Prince » Mo, 09. Nov 2015, 21:31

Estra hat geschrieben:
Dir ist schon klar, dass nun Gelder fehlen um die Kulturgüter in ganz Kosovo zu schützen, auch die der serbischen Kirche! Das war ein Eigentor, respektive die Politik hat die Erhaltung der Kultur besiegt. Da fragt man sich ja schon, wem das nutzen soll. Traurig Traurig!


Aufgrund das TiranaAlb auf die serbische Staatspropaganda reinfällt haben die serbischen Kirchen im Kosovo nie gelitten. Natürlich gab es 2004 Racheakte. Aber wer provoziert...

Die Festung von Artane/Novobërda hätte über 1 Mio € erhalten. Neben dieser Festung wäre auch jene von Prizren und die Stätte Ulpiana versucht worden als Unesco-Welterbe zu schützen.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 21:38

Krass. Provoziert ? In was ? Also was sich viele Albaner geleistet haben ist unter Niveau. Nichts rechtfertigt das.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 21:42

Illyrian^Prince hat geschrieben:Ich persönlich bin eher für die Vereinigung Kosovo-Albanien und damit fällt der Besitz der orthodoxen Klöster und Kirchen an die Autokephale orthodoxe Kirche von Albanien.

Bild


MANASTIRI I DECANIT, 1904:Të gjitha manastirët në Kosovë me shekuj i kanë ruajtur dhe mbrojtur nga shqiptarët siq shihet edhe në këtë foto, prandaj manastirët janë trashëgimi të Kosovës.


Es sind serbische-orthodoxe Kirchen. Du als Kumanovar-Muslim hast hier keine Ahnung. Nein diese Kirchen fallen nicht darunter. Denn du hast wirklich keine Ahnung. Es werden immer orthodoxe Kirchen und Heiligtum der serbischen Volkes bleiben. Alleine das reicht. Diese Kirchen werden einen Sonderstatus innerhalb deines Wunschlandes haben. Und Kosovo und Albanien werden sich nicht vereinigen. Wo lebst du eigentlich ? Auf was du hinaus bist weiss man.

Albaner im Kosovo sind keine Christen und Orthodoxe sind es nicht.Waren sie auch nie. Das diese Kirchen von "Albanern" gebaut wurden ist totaler Quatsch. Auf dem Fotos sind Albaner und was willst du uns damit sagen ?
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 21:47

Estra hat geschrieben:
TiranaAlb hat geschrieben:Bin gespalten. Finde ich irgendwie gut und schlecht.

Vor allem serbische Kirchen haben würden darunter leiden.


Dir ist schon klar, dass nun Gelder fehlen um die Kulturgüter in ganz Kosovo zu schützen, auch die der serbischen Kirche! Das war ein Eigentor, respektive die Politik hat die Erhaltung der Kultur besiegt. Da fragt man sich ja schon, wem das nutzen soll. Traurig Traurig!


Der Staat wohl nicht. Dem Kosovo sind diese Kirchen egal. Wenn ich Videos im Internet sehe schüttel ich meinen Kopf. Man will nur den Serben eins auswischen. Ihr tut alle so als wenn man dieses Unesco Titel nur wegen den Kirchen geben wollte.

Im kosobvarischen Staat haben diese Gebäude keine Zukunft. Auf mehr gehe ich nicht ein. Dann bitte PN.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Illyrian^Prince » Mo, 09. Nov 2015, 21:57

Dies sagt jemand der behauptet im Kosovo gäbe es keine albanische Christen. Dies gleich fast schon an reiner serbischen Faschistenpropaganda.
Benutzeravatar
Illyrian^Prince
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3999
Registriert: Sa, 17. Apr 2004, 17:35
Wohnort: Kumanove/Illyrien

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 21:59

Illyrian^Prince hat geschrieben:Dies sagt jemand der behauptet im Kosovo gäbe es keine albanische Christen. Dies gleich fast schon an reiner serbischen Faschistenpropaganda.



Ob es im Kosovo Christen gibt ist mir egal. Aber orthodoxe Christen welche Albaner sind gibt es nicht.

Und das ist das Wichtige. Deswegen machst du dich echt lustig hier, in dem du behauptest das diese Kirchen "albanisch autokefal orthodox" sein müssen. Das sind serbische Kirchen, da hat albanisch nichts zu Suchen. Serbisch wird dort drinne immer Liturgie bleiben. Und deinen Wunsch nach Vereinigung ist seit Jahren ausgeträumt. Lass uns in Ruhe. Es will keiner eine Vereinigung.

Die Orthodoxe Kirche bedeutet den Kosovaren 0.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Estra » Mo, 09. Nov 2015, 22:25

Sorry, aber du unterstellst, den Albanern aus Kosovo, dass sie null Interesse an den Kulturgütern in ihrem Land haben, das stimmt so einfach nicht!
Es gibt sehr viele die Geschichte und Kultur studieren, lernen, schätzen und auch schützen wollen!
Du verwechselst auch zwei verschiedene Dinge, das eine sind die Gebäude, die gilt es zu schützen, es sind vorallem byzantinische Bauten. Es gilt die Geschichte/Kultur/Architektur zu schützen. Es sind Bauten mit Geschichte, diese werden auch von Albanern geschützt. Was darin gemacht wird, ob nun ein Gottesdienst oder nicht spielt für den Schutz des Baus keine Rolle! Ich denke das können die meisten klar denkenden Menschen unterscheiden, auch in Kosovo!
Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 4323
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 23:49

Estra hat geschrieben:Sorry, aber du unterstellst, den Albanern aus Kosovo, dass sie null Interesse an den Kulturgütern in ihrem Land haben, das stimmt so einfach nicht!
Es gibt sehr viele die Geschichte und Kultur studieren, lernen, schätzen und auch schützen wollen!
Du verwechselst auch zwei verschiedene Dinge, das eine sind die Gebäude, die gilt es zu schützen, es sind vorallem byzantinische Bauten. Es gilt die Geschichte/Kultur/Architektur zu schützen. Es sind Bauten mit Geschichte, diese werden auch von Albanern geschützt. Was darin gemacht wird, ob nun ein Gottesdienst oder nicht spielt für den Schutz des Baus keine Rolle! Ich denke das können die meisten klar denkenden Menschen unterscheiden, auch in Kosovo!



Nein ich rede nur von Kirchen. Und da gibt es so lustige Theorien.

Das diese Kirchen von den Serben erbaut wurden ist klar. Es ist also auch deren Heiligtum. Wie man daran hängt ist allen klar. Und das nicht ohne Grund. Denn es gibt wirklich neuerdings Menschen die meinen das dieses Volk keine Geschichte im Kosovo hat und das diese Kirchen "besetzt" sind von den Serben. Sprich es sind -bitte halt dich fest- albanische orthodoxe Kirchen. :roll:

Ich bleibe bei meiner Meinung und bin da kritisch. Die Regierung hat genügend Geld und kann die Kultur fördern. Wozu brauchen die Kosovaren dann die Unesco ?
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon TiranaAlb » Mo, 09. Nov 2015, 23:51

Und die Sache ist seit Heute mittag gegessen. Es wird kein Kosovo in der Unesco geben. Punkt.


Vielleicht in einigen Jahren.
TiranaAlb
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2766
Registriert: Di, 31. Mär 2009, 17:56
Wohnort: Srbija

Re: Kosovo will UNESCO Mitglied werden

Beitragvon Estra » Di, 10. Nov 2015, 12:27

TiranaAlb hat geschrieben:

Nein ich rede nur von Kirchen. Und da gibt es so lustige Theorien.

Das diese Kirchen von den Serben erbaut wurden ist klar. Es ist also auch deren Heiligtum. Wie man daran hängt ist allen klar. Und das nicht ohne Grund. Denn es gibt wirklich neuerdings Menschen die meinen das dieses Volk keine Geschichte im Kosovo hat und das diese Kirchen "besetzt" sind von den Serben. Sprich es sind -bitte halt dich fest- albanische orthodoxe Kirchen. :roll:

Ich bleibe bei meiner Meinung und bin da kritisch. Die Regierung hat genügend Geld und kann die Kultur fördern. Wozu brauchen die Kosovaren dann die Unesco ?


Viele Byzantinische Bauten wurden immer wieder von andern genutzt und leicht umgebaut oder die Fresken übermalen, teils zerstört, während den verschiedenen Besetzer im Land im Lauf der Geschichte. Ich finde ein historischer Bau gehört nicht einfach einer Bevölkerungsgruppe, sondern sollte allen gleich zugänglich sein und auch von allen geschützt werden für die Erhaltung.
Ich bin evangelische Christin, Gottesdienste in Katholischen Kirchen besuche ich nicht, aber ich gehe gerne in Katholische Kirchen um die Bauten zu sehen, die sind zum Teil einzigartig! War letztzin zum Beispiel in der Asamkirche in München eine wundervolle Kirche, aber für mich hat es nichts mit dem Glauben zu tun, sie zu besuchen, sondern architektonisches/künstlerisches Interesse!
Darum wäre es so wichtig gewesen, Unesco Mitglied zu werden, damit all diese Bauten von den verschiedenen Epochen, besser geschützt und erhalten werden können.
Hoffentlich nächstes Jahr!
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... _im_Kosovo
Estra
Danke für die vielen Übersetzungen
Danke für die vielen Übersetzungen
 
Beiträge: 4323
Registriert: Di, 22. Mär 2005, 22:27

Nächste

Zurück zu Kosova?!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast