albanien.ch Home
newslist Albanien
Die letzten 10 Meldungen
Nachrichten-Archiv
Veranstaltungen
-
albanien.ch

AlbInfo
Forum
newsletter Albanien
Homgepages

English       Français

-
::
Erweiterte Suche
--
Themen-Katalog
--
Sitemap
-
 
 
 
newslist Albanien   Nachrichten & Termine
 
 
 [ aktuelle Nachrichten ] [ Nachrichten-Archiv ] [ Druckansicht ]  [ RSS Feed ]

Sozialisten beenden Boykott
Politik

26.02.2010 Mehr als ein halbes Jahr nach den Parlamentswahlen liessen sich heute die sozialistischen Abgeordneten vereidigen  ihr Boykott nahm damit ein Ende.

Internationaler Druck hat mal wieder Bewegung in die albanische Politik gebracht.

Die im Juni gewählten Abgeordneten der Sozialistischen Partei boykottierten über Monate die Tätigkeiten des Parlaments. Obwohl Beobachter aus dem In- und Ausland die Wahlen als Verbesserung gegenüber allen vorangehenden bezeichneten und nur Kleinigkeiten bemängelten, hielten die Sozialisten daran fest, dass der Verlauf nicht fair gewesen sei und sie massiv benachteiligt worden wären.

Jetzt drohte ihnen aber, dass sie ihre Sitze verlieren würden. Unter dem Druck von europäischen Vermittlern gaben sie deswegen den Boykott auf. Die Internationalen drohten, dass Albanien so nie die nötige Reife für einen Beitritt zur EU zu erlangen würde. Man wolle der Regierung eine Chance geben, die Krise auf parlamentarischem Wege zu beenden, erklärte der Parteivorsitzende Edi Rama am Mittwoch vor den Medien, als er das Ende des Boykotts bekannt gab.

Im Sommer erlangten die Sozialisten in einer äusserst knappen Wahl mit ihren Koalitionspartnern 66 der insgesamt 140 Parlamentssitze.


(div)


newslist Albanien

Die neusten News immer sofort per E-Mail:

Es werden nur die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten verschickt.
Keine Werbung, kein Weitergeben Ihrer E-Mail-Adresse.   Weitere Informationen.
 
Über diesen News-Service

Auf dem Schwarzen Brett werden Informationen publiziert, die in einer Beziehung zu Albanien und der Schweiz oder einem anderen westeuropäischen Staat stehen. Die Redaktion behält sich vor, Mitteilungen nicht zu publizieren. Alle Mitteilungen beruhen auf frei zugänglichen Quellen. Die Redaktion stellt diese Informationen nach bestem Gewissen zusammen. Sie werden aber wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. In keinem Fall wird die Redaktion oder der Betreiber für irgendwelche speziellen, zufälligen, indirekten oder Folgeschäden haften.
Ihre Mitteilung schicken Sie an blackboard@albanien.ch. Bei kommerziellen Mitteilungen kann unter Umständen ein Umkostenbeitrag verlangt werden.

 
Seiten-Anfang I newsletter Albanien I AlbInfo I Forum I Homepages I Suchen